Anzeige

Fragebogen

„Routine bremst mich aus“

Feierabend Claudia Projic

Claudia Projic, Geschäftsführerin von Kyto, ein Berliner MarTech Unternehmen, spezialisiert auf B2B-Online-Marketing. - Foto: Kyto

Was tun Branchenpersönlichkeiten eigentlich nach Feierabend? Wofür geben sie gerne Geld aus und sind sie für Netflix oder doch für Fitness? Wir haben Claudia Projic gefragt. Sie ist Geschäftsführerin von Kyto, einem MarTech-Startup aus Berlin.

Anzeige

Wie lange brauchen Sie vom Büro nach Hause?

Fünf Minuten.

Was tun Sie auf dem Heimweg?

Die kurze Ruhe genießen.

Was ist für Ihre Work-Life-Balance unersetzlich?

Die Freizeit und der Spaß am Arbeiten.

Freizeit à la Claudia Projic: Raus aus dem Großstadt-Dschungel – Foto: Claudia Projic

Und für wen sind Sie unersetzlich?

Für unsere Kinder.

Wann waren Sie das letzte Mal richtig spontan?

Letzten Samstag – ungeplant in einem Restaurant draußen mit Abstand Fußball geguckt.

Und was bremst Sie leider immer wieder aus?

Die sehr wichtigen, aber zuweilen auch standardmäßigen Routinearbeiten.

Wohin träumen Sie sich in die Ferne?

Nicht in die Ferne, sondern lieber auf eine Skipiste und direkt nebenan die Skihütte.

Haben Sie einen guten Film- oder Serien-Tipp für uns?

Robin Hood.

Ihr Lieblingsbuch heißt …

„Gottes Werk und Teufels Beitrag“. Aber auch bspw. „Anna Karenina“.

Ihr Lieblingsrestaurant heißt …

”Mutter” – thailändisches Restaurant in Schöneberg.

Fankurve oder Theatersaal?

Fankurve und Ballettsaal.

Von der Stange oder nach Maß?

Von der Stange.

Wofür geben Sie gerne Geld aus?

Für gutes Essen + Trinken + Reisen.

Und was gehört zu Ihren Guilty Pleasures?

Das gleiche Kleidungsstück in unterschiedlichen Farben zu kaufen.

Der Sinn des Lebens ist …

….es glücklich zu sein und zu lieben.

Und irgendwann werden Sie ganz sicher …

Zeit haben, um Stricken zu lernen.


Es wird auf für Sie höchste Zeit, stricken zu lernen? Schreiben Sie uns gerne an feierabendmacher@meedia.de

Tina Jürgens, Dominik Dommick, Sylvia Edmands, Udo Schendel

Mehr Lust auf Feierabendmacher? Hier finden Sie die privaten Geheimnisse der Macher von Marken, aus Medien, aus Agenturen und aus der Tech-Szene.

Anzeige