Anzeige

Kommt von 20th Century Fox

Benjamin Bach wird neuer Senior Vice President Content Strategy & Acquisition bei Sky

Benjamin Bach – Foto: Sky

Ab September verstärkt Benjamin Bach als Senior Vice President Content Strategy & Acquisition das Sky-Führungsteam. Die neu geschaffene Position umfasst die Bereiche Content Strategy, Content Acquisition, Sky Store und Content Performance Management.

Anzeige

Bachs Rolle kombiniert demnach Teile des Portfolios, das bis dato Malte Probst und Matthias Kistler verantwortet haben, mit Sales-fokussierten Aufgaben. Probst, der viele Jahre lang das gesamte Film- und Entertainmentportfolio bei Sky managte, wechselt im Oktober als Chief Product Officer Fiction zu Blue Entertainment in die Schweiz. Auch Matthias Kistler, der den Bereich Acquisition vorantrieb, zieht es ins Ausland. Er wird bei Amazon in London sein nächstes berufliches Kapitel aufschlagen.

Benjamin Bach, der einen Business-Abschluss der University of Hertfordshire bei London hält, wird in seiner Rolle als Mitglied des deutschen Führungsteams direkt an Elke Walthelm, Executive Vice President Content, berichten.

Der gebürtige Kölner war zuletzt bei 20th Century Fox in Wien und dann Frankfurt, wo er als Managing Director die P&L-Gesamtverantwortung für Deutschland, Österreich und Schweiz innehatte. Während seiner Zeit bei Fox verantwortete er die Vermarktung von Filmen wie „Bohemian Rhapsody“, „Deadpool“, „Life Of Pi“, „Grand Budapest Hotel“ sowie unter anderem die „Ice Age“-, „X Men“- und „Planet der Affen“-Franchises.

Zuvor war Bach als Sales Director, TV Distribution bei NBC Universal in London tätig und leitete dort das Sales Team für Zentral- und Osteuropa. Als Vice President International Sales, Theatrical, Digital & TV war Bach zudem auch einige Jahre beim größten Bollywood Studio, Eros International Pictures, in London und Mumbai beschäftigt.

bek

Anzeige