Anzeige

Connected TV

Sarah Lewis wechselt von SpotX zu ShowHeroes

Sarah Lewis wird Global Director CTV bei der Show Heroes Group – Foto: Show Heroes Group

Sarah Lewis, zuletzt Head of Agency EMEA bei SpotX, wechselt zur ShowHeroes Group und verstärkt das Führungsteam als Global Director CTV. Damit leitet sie künftig marktübergreifend alle Prozesse rund um den Bereich Connected TV.

Anzeige

Lewis bringt durch ihre Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen bei SpotX, das kürzlich von Magnite übernommen wurde, Expertise im CTV-Markt mit. Zuvor war sie für BBC Worldwide, AOL und Fairfax Digital tätig.

„Ein stark fragmentiertes Ökosystem, Schwierigkeiten bei der Messbarkeit der Kampagnen-Performance und Ad Fraud“, benennt Lewis die drängendsten Herausforderungen in der Branche. Künftig wolle sie sich für mehr Transparenz und allgemeingültige Marktstandards stark machen.

„Globale Position stärken“, sagt Sarah Lewis

„Der CTV-Markt bietet Advertisern enorm viele Möglichkeiten – und ich freue mich darauf, die globale Position der Group nachhaltig zu stärken“, so Lewis.

Die ShowHeroes Group baut den CTV-Bereich derzeit aus – Lewis ist bereits der vierte Neuzugang in der Führungsriege. Zuvor hatte die deutsche Videoplattform bereits Hannes Meering , Jean-Marie Salamon und Ania Sojka von plista für sich gewinnen können (MEEDIA berichtete).

th

Anzeige