Anzeige

Kommen von Jung von Matt

Clara Brandt und Stefan Golde ergänzen Kreativteam bei DDB & Tribal Hamburg

Clara Brandt und Stefan Golde wechseln von Jung von Matt Saga zu DDB und Tribal Hamburg – Foto: DDB

Clara Brandt und Stefan Golde setzen ihre Reise gemeinsam fort. Nachdem sie sich als Junioren bei Kolle Rebbe kennenlernten, gingen sie gemeinsam zu Jung von Matt. Jetzt zieht es das Paar abermals weiter: ab dem 1. August ergänzen die beiden das Kreativteam von DDB und Tribal in Hamburg.

Anzeige

Brandt und Golde starten an der Willy-Brandt-Straße als Kreativdirektoren und werden das Telekom-Team ergänzen. Zu DDB wechseln die 34-Jährigen aus gleicher Position von Jung von Matt Saga, wo sie Kampagnen für Nivea, HSE oder auch den Discounter Netto umsetzten. Aus ihrer Feder stammt der ikonische „Dann geh‘ doch zu Netto“-TV-Spot.

Derart ikonisch ging es allerdings nicht immer zu: Einer ihrer HSE-Spots musste nach massiven Protesten in Social Media und von Tierschützern kurzerhand neu produziert werden: Der, in dem Hamster Hansi droht im Küchengrät gehäckselt zu werden. In der zweiten Version sollte anstatt Hansi ein Smartphone dran glauben.

TV-Spot HSE „Hansi“

Vor Jung von Matt waren sie bei Kolle Rebbe, wo sie unter anderem an preisgekönten Lufthansa-Kampagnen wie beispielsweise dem „Willkommenbotschafter“ mitgearbeitet haben.

Anzeige