Anzeige

Mit Usain Bolt und Angelique Kerber

Peloton startet zu Olympia mit zwei neuen Spots in die Saison der Champions

Deutschlands aktuell beste Tennisspielerin Angelique Kerber ist ein Gesicht der neuen Peloton-Kampagne „Was zählt, seid Ihr" – Foto: Peloton

Pünktlich zum Start der Olympischen Spiele startet Peloton die nächste Phase seiner 360-Partnerschaft. Die neun Protagonisten in diesem Flight sind unter anderem die Top-Athleten Usain Bolt, Angelique Kerber und Allyson Felix.

Anzeige

Der aktuelle Flight besteht zunächst aus zwei 30-sekündigen Spots. Im Zentrum beider Filme steht die Stärke und Kraft der Peloton-Community – Top Athleten wie Usain Bolt eingeschlossen. Er ist bereits seit langem Peloton-Mitglied und hat nach eigener Aussage die tägliche Challenge auf dem Bike in seinen Fitnessplan integriert. Ihm ist der erste der beiden Spots gewidmet.

TV-Spot mit Usain Bolt

Der zweite Spot fokussiert sich auf die Community, wo sich eigentlich Fremde gegenseitig motivieren und sich so einander näher kommen. Der Hintergrund zu diesem Spot ist, dass Peloton-Mitglieder seit Mai live mit den neun internationalen Top-Athleten – so auch mit Angelique Kerber – im Rahmen der „Champions Collection“ trainieren konnten. Darüber hinaus konnten sie eigens zusammengestellte Kursempfehlungen und Programme der Sportler nutzen, um noch fitter zu werden, und in die Playlists der Lieblingstracks der Athleten reinhören. Zu jedem Sportler gibt es übrigens, neben der „Champions Collection“, auch eine eigene Landingpage.

TV-Spot „Was zäht, seid Ihr“

Beide Spots sind in Deutschland ab dem 23. Juli auf reichweitenstarken Sendern wie ARD, ZDF, RTL, Vox, Sat.1 und Kabel 1 sowie im olympischen Umfeld auf Eurosport zu sehen. Darüber hinaus wird die Kampagne als
Out-Of-Home am Kant-Dreieck Berlin sowie auf Social Media, Instagram, Facebook und YouTube gespielt. Produziert wurde die Kampagne von Adam & Eve DDB in London, die mit der Kampagne ihre erste Arbeit für die Fitness-Plattform auf die Straße brachten. Die Agentur hatte den Etat erst Mitte Juni gewonnen und nach eigener Aussage Gas gegeben, um den Roll- out im Rahmen der olympischen Spiele zu realisieren.

Die Kampagne wird neben Deutschland auch in den USA, in UK und in Australien ausgespielt.

Credits:
Auftraggeber: Peloton, New York, verantwortlich: Dara Treseder (SVP Head of Global Marketing & Communications), Bryant Brennan (SVP Global Creative), Jamie Herbert (VP Global Strategic Marketing), Joanne Peters (VP Global Creative Operations), Mimi St. Gelais (Senior Director, Advertising), Emily Shattan (Director Strategic Marketing), Sam Fink (Senior Strategic Marketing Manager, Sports), Anke Drewicke (Director Marketing Germany), Julana Chondrasch (Brand Manager Germany), Christine Sticken-Helling (Senior Communications Manager Germany), Florian Lorenz (Senior Copywriter Germany); Agentur: Adam & Eve DDB, New York, Richard Brim (Chief Creative Officer), David Brown, Daniel Bonder (Executive Creative Directors), Genevieve Gransden, Selma Ahmed, Jess Toye, Martin Baker, Patrick Glorieux, Matthew McFerrin (Creative Directors), James Rowe (Managing Director), Victoria Bennett (Head of Production), Alex Hesz (Chief Strategy Officer), James MacAskill (Senior Strategist), Erin Brogan, Campbelle Saville-Smith (Account Directors), Rosa Aaronovitch (Account Manager), Mitch Horton (Head of Design), Kelsey Plantas (Senior Designer); Media: Horizon, New York; Talent Agency: The Marketing Arm, New York; Filmproduktion: Pulse Films, New York, David Karnassioun (Global President Commercials & Brand), Nick Fuller (Head of Production), Dennis Beier (Producer), Bassam Tariq (Regie), Lol Crawley (DP); Editorial: Rock Paper Scissors, Santa Monica, Eve Kornblum, Gemma Conway (Executive Producers), Lisa Barnable (Producer), Sally Brewin (Senior Producer), Sion Prys (Integrated Producer), Sean Tanner (Associate Producer), Paul Hardcastle (Editor), Ben Elkaim (Assistant Editor); Postproduktion: The Mill, New York, Bethaney Phillips (Head of Production), Colin Blaney (Production Supervisor), Catherine Fischer (Senior Producer), Katharine Mulderry (Associate Producer); Color: Company 3, New York, Matt Moran, Mario Castro (Senior Producers), Sean Coleman (Colorist); Audio: Studio Wave, New York, Vicky Ferraro (Executive Producer), Eleni Giannopoulos (Producer), Aaron Reynolds, Chris Afzal (Audio Engineers)

Anzeige