Anzeige

Schlanke Holding mit Sparten-Geschäftsführern

So baut die Familie Grotkamp die Funke Mediengruppe um

Die neue Führung der Funke Mediengruppe (v.l.): Christoph Rüth, Andrea Glock, Simone Kasik, Bianca Pohlmann und Jochen Beckmann – Foto: Funke

Nachdem das Kartellamt für die neue Gesellschafterstruktur grünes Licht gegeben hat, baut der Familienstamm Grotkamp nun die Führung des Essener Medienkonzerns mit einer schlanken Holding um. Einige ehemalige Spitzen verlassen das Unternehmen – darunter Andreas Schoo.

Anzeige

Bei der Funke Mediengruppe bricht eine neue Ära an. Der Familienstamm Grotkamp hat künftig das alleinige Sagen bei dem Essener Medienriesen. Das Kartellamt in Österreich hat die neue Gesellschafterstruktur freigegeben. Danach darf der Familienstamm Grotkamp – darunter Petra Grotkamp, Julia Becker, Nora Marx und Niklas Wilcke – mit Wirkung von Anfang 2024 die Anteile der Familienstämme Schubries und Holthoff-Pförtner erwerben. Sie besitzen nun die alleinige Macht in dem verzweigten Medienunternehmen. Ein Sprecher des Kartellamts gegenüber MEEDIA: „Die Amtsparteien haben keinen……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige