Anzeige

Familienstamm Grotkamp

Kartellamt segnet neue Gesellschafterstruktur bei Funke ab

Funke-Gebäude in Essen – Foto: imago images / Revierfoto

Bei der Funke Mediengruppe könnte in eine neue Führungsstruktur rasch Bewegung kommen. Die Kartellbehörden in Österreich haben für die vollständige Übernahme der Gesellschaftsanteile durch die Familie Grotkamp grünes Licht gegeben.

Anzeige

Bei der Funke Mediengruppe bahnt sich eine neue Führungsstruktur an. Auslöser hierfür ist, dass die Wettbewerbsbehörden in Österreich der neuen Gesellschafterstruktur bei dem Essener Medienkonzern grünes Licht gegebenen haben. Danach kann der Familienstamm Grotkamp – darunter Petra Grotkamp, Julia Becker, Nora Marx und Niklas Wilcke – mit Wirkung Anfang 2024 die Anteile der Familienstämme Schubries und Holthoff-Pförtner erwerben. Sie besitzen dann die alleinige Macht in dem verzweigten Medienunternehmen. Ein Sprecher der Funke Mediengruppe bestätigt, dass das Kartellamt grünes Licht gegeben……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige