Anzeige

Retail Media

Publicis kauft Retail-Media-Plattform CitrusAd

Foto: Publicis Groupe

Die französische Werbeholding Publicis Groupe hat die Übernahme der SaaS-Plattform CitrusAd angekündigt und verstärkt damit ihren Bereich Retail Media. CitrusAd soll als eigenständiges Unternehmen innerhalb der Publicis-Data-Division Epsilon operieren.

Anzeige

Die CitrusAd-Software ist darauf angelegt, Werbung für Marken auf den Websites von Einzelhändlern zu optimieren. CitrusAd ist ein in Australien ansässiges Unternehmen, das 2017 gegründet wurde und ein Team von 130 Entwicklern und Retail Media-Experten hat. Es arbeitet derzeit in 22 Ländern (wobei etwa die Hälfte des Geschäfts in den USA erfolgt) mit einigen der weltweit größten Einzelhändler zusammen, darunter Kohl’s, Macy’s, Tesco, Ocado, Lowe’s, Sainsbury und Woolworth. Nach eigenen Angaben arbeiten etwa 4.000 Marken derzeit mit der Software.

Da hierzulande Retail Media und generell E-Commerce stark zunehmen, ist es durchaus wahrscheinlich, dass Agenturen der deutschen Publicis-Gruppe die CitrusAd-Software ihren Kunden anbieten. Publicis verspricht sich dank CitrusAd vor allem eine höhere Konversionsrate in Onlineshops und ein besseres Tracking ohne Abhängigkeit von Drittanbieter-Cookies.

rk

Anzeige