Anzeige

Dentsu und Warc

Weltweite Werbespendings: Es geht wieder aufwärts

Zwei Statistiken, zwei Ergebnisse: Denstu und Warc haben ihre Werbeausblicke auf 2021 und 2022 veröffentlicht – Foto: Naser Tamimi/Unsplash

Sowohl Dentsu als auch Warc haben ihre Ausblicke zur Entwicklung der Werbeausgaben veröffentlicht. Beide Beratungs-Unternehmen kommen dabei häufig zu unterschiedlichen Ergebnissen. Im Trend sind sie sich jedoch einig: Es geht aufwärts.

Anzeige

Die gute Nachricht vorweg, sowohl Dentsu als auch Warc schauen – wenn auch verhalten – positiv in die Zukunft. Einig sind sich die beiden Unternehmen auch, wenn es um das Vorkrisenniveau des internationalen Werbemarktes geht. Beide sagen, dass bereits dieses Jahr das Niveau von 2019 wieder erreicht, bzw. sogar übertroffen wird. So prognostiziert Warc den globalen Anstieg der Werbeausgaben für 2021 um 12,6 Prozent auf rund 665 Milliarden Dollar. Diese Einschätzung ist insofern bemerkenswert, als dass die Steigerung der Werbeausgaben……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige