Anzeige

Autohersteller

Lennard Hoornik ist bei Jaguar Land Rover neuer Marketing-Chef

Lennard Hoornik – Foto: Jaguar Landrover

Lennard Hoornik zeichnet bei Jaguar Land Rover ab sofort als neuer Chief Commercial Officer und ist damit auch fürs Marketing verantwortlich. Er folgt bei dem britischen Autohersteller auf Felix Bräutigam, der das Unternehmen zum 1. Juli verlassen hat.

Anzeige

Hoornik ist für alle globalen Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Marken Jaguar und Land Rover verantwortlich. Zu seinem Aufgabenbereich zählen die Markenpositionierung, aktuelle und zukünftige Produktplanung, Customer-Relationship-Management, die Marketingkommunikation, Strategien für besondere Markenerlebnisse, globaler Vertrieb und Kundenservice sowie die Unterstützung des zukünftigen Wachstums. Vorgänger Bräutigam war 2018 intern auf seinen bisherigen Posten aufgerückt.

Hoornik, der einen Sitz im Vorstand einnehmen wird, war zuvor acht Jahre bei Dyson als Chief Commercial Officer tätig und außerdem bei Sony, Sony Ericsson und HTC.

Reimagine wurde Anfang des Jahres eingeführt und ist eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete „Neuinterpretation von modernem Luxus durch Design, einzigartige Kundenerlebnisse und positive gesellschaftliche Auswirkungen“, so der Hersteller. Die Strategie soll Jaguar Land Rover dabei helfen, bis 2036 null Auspuffemissionen und bis 2039 netto null Kohlenstoffemissionen in der gesamten Lieferkette, bei den Produkten und im Betrieb zu erreichen.

Die Werbung von Jaguar Land Rover gestalten die Agentur Spark44 (Joint-Venture von Agenturmanagement und Jaguar Land Rover) und – seit kurzem – Accenture Interactive (MEEDIA berichtete).

Anzeige