Anzeige

E-Bikes

Fahrradhersteller Specialized wirbt erstmals in Deutschland

Mit einer groß angelegten OoH-Kampagne will Specialized den deutschen E-Bikes-Markt erobern – Foto: Thjnk

Alle Welt spricht von E-Mobilität, einen Teil dazu tragen auch E-Bikes bei. Auf dem stetig wachsenden Markt will jetzt auch Specialized kräftig mitmischen und ist mit einer ersten Kampagne digital und auf den Straßen der deutschen Großstädte präsent.

Anzeige

E-Bikes sind sicherlich nicht die einzige Antwort auf die Frage nach nachhaltiger Fortbewegung. Aber sie sind immer öfter auf den Straßen zu sehen. Auf dem dichter werdenden Markt will nun auch der kalifornische Fahrradhersteller Specialized kräftig mitmischen.

Um der Marke, die ihre elektrisch angetriebenen Zweiräder übrigens in der Schweiz produziert, einen ordentlichen Push zu verleihen, wurde jetzt die erste deutsche Kampagne – im wahrsten Sinne des Wortes – auf die Straße und ins Netz gebracht.

Bumper Ad (Klicken zum Abspielen)

Im Zentrum der Kampagne „It’s you, only faster“ steht neben Social-Media- und Video-Ads sowie Display-Bannern ein Megaposter-Flight in Hamburg, München, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Köln, Leipzig (Foto oben) und Stuttgart. Für die Kampagne ist das Team von Thjnk Berlin verantwortlich.

Credits:
Auftraggeber: Specialized, Holzkirchen, verantwortlich: Malte Homeyer (Marketing Manager Germanic Markets); Agentur: Thjnk, Berlin, Andreas Richter (Kreation), Anna Breckweg, Lucia Elles (Beratung), Stephan Friedrich (Strategie), Alisa Fröhlich, Armin Hassanzadeh (Art), Tamas Chyba, Lea Schneider, Benjamin Hänsel, Alexander Zielasko (Copy)

Anzeige