Anzeige

"Bild Live"-Moderatorin

Nele Würzbach verlässt „Bild“

"Bild Live"-Moderatorin Nele Würzbach hat auf Instagram ihren Abschied angekündigt – Foto: Bild / Nils Starnick

Moderatorin Nele Würzbach wird die „Bild“ verlassen. Das kündigte sie bei Instagram an. Der Zeitpunkt ihres Abschieds ist für das Blatt denkbar ungünstig.

Anzeige

„Nach sieben extrem spannenden und vor allem extrem lehrreichen Jahren bei ‚Bild‘ habe ich vor einiger Zeit bereits gekündigt“, sagt Würzbach in dem kurzen Video, das sie auf Instagram veröffentlicht hat. Die Journalistin Würzbach ist das wohl bekannteste Gesicht der „Bild Live“-Sendungen und moderiert dort etwa regelmäßig im Duett mit „Bild“-Vize Paul Ronzheimer.

Wann genau Würzbach das Springer-Blatt verlässt, verrät sie allerdings nicht, sie sei „noch ein bisschen hier“. Für die Zeit nach „Bild“ habe sie noch „keinen anderen Plan.“

Der Abschied kommt für die „Bild“ zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt – und damit für Außenstehende auch ziemlich überraschend. Denn am 22. August startet „Bild“ seinen linearen TV-Sender, in dessen Zentrum „Bild Live“ stehen von montags bis freitags von 9 bis 14 Uhr senden soll – sowie punktuell bei besonderen Ereignissen. Das teilte Springer Anfang dieser Woche mit (MEEDIA berichtete).

bek

Anzeige