Anzeige

Lieferdienste

Foodpanda vertraut seine Markenlaunch-Kampagne der Agentur Ingo an

Mit dieser Kampagne von der Agentur Ingo war Foodpanda hierzulande aktiv – Foto: Ingo

Der Lieferdienst Foodpanda von Delivery Hero setzt für seine Kampagne zum Start in Deutschland auf die Hamburger Agentur Ingo. Damit haben sich zwei Marktneulinge zusammengetan.

Anzeige

Der Berliner Dax-Konzern Delivery Hero steigt in diesen Tagen mit seiner Marke Foodpanda in das Deutschlandgeschäft ein. In Auslandsmärkten ist das Unternehmen schon aktiv. Genau genommen ist es in Deutschland ein Wiedereinstieg, denn das Unternehmen hatte sein hiesiges Geschäft 2019 verkauft (MEEDIA berichtete). Die Agentur Ingo in Hamburg startete zum Jahreswechsel mit dem bekannten Kreativen Tobias Ahrens an der Spitze. Ingo hat seine Zentrale in Stockholm und gehört zum Network Ogilvy (MEEDIA berichtete).

Ingo hat Foodpanda im Pitch Anfang Juni überzeugt, so dass die Agentur innerhalb weniger Wochen die in diesen Tagen gestartete Kampagne realisierte. In einem umkämpften Markt will sich das Unternehmen mit folgendem USP positionieren: Der erste Lieferdienst in Deutschland, der nahezu alles innerhalb von Minuten nach Hause liefert. Unter dem Claim „Gute Nachbarschaft, geliefert“ sorgen Illustrationen an Litfasssäulen, Banner in Bahnhöfen sowie Gemälde an Hauswänden – sogenannte Murals – für Aufmerksamkeit bei der breit gefassten Zielgruppe. Im nächsten Schritt wird die Kampagne online gehen und bald schon auf den Social-Kanälen erscheinen.

Kampagne ab sofort in Berlin zu sehen, weitere Städte folgen

„Foodpanda macht einiges anders als die Konkurrenz, von der Breite des Angebots bis zur Wertschätzung der Nachbarschaft. Wir freuen uns sehr, als kreativer Partner den nationalen Roll-out mit spannender Kommunikation zu begleiten“, sagt Ahrens, der zuvor Managing Director von Scholz & Friends war.

„Das Team von Ingo Hamburg hat genau das getroffen, wofür foodpanda steht, und dies in das Universum einzigartiger Illustrationen übersetzt“, so Federico Vazquez, VP Marketing Delivery Hero.

Die kreativen Ergebnisse der Kampagne sind ab sofort in Berlin zu sehen, weitere Städte folgen – dem Expansionsdrang von Foodpanda bzw. Delivery Hero folgend. 

Anzeige