Anzeige

#trending Nummer 902 - Freitag, 25. Juni 2021

Das DFB-Team auf Instagram, das „sportstudio“ auf YouTube, Rudy Giuliani

Jens Schröder – Illustration: Bertil Brahm

Guten Morgen! War gestern abend ganz irritiert, dass Maybrit Illner auf Sendung war. Hat sie vergessen, ihren Urlaub einzureichen? Aber Spaß beiseite: Vorbildlich, dass die Sommerpausen der ZDF-Talks deutlich kürzer sind als die der ARD-Kollegen. Markus Lanz macht gar nur zwei Wochen im August Urlaub.

Anzeige

#trending // das DFB-Team auf Instagram

Instagram ist in den vergangenen Jahren zum sozialen Netzwerk Nummer 1 des weltweiten Profifußballs geworden. Auch die 26 Spieler des deutschen EM-Aufgebots sind allesamt bei Instagram vertreten. Die Posts der 26 Spieler haben seit dem 11. Juni, dem Starttag der EM, 17,6 Millionen Likes eingesammelt, die Zahl der Abonnenten steigerte sich um 1,66 Millionen auf 84,40 Millionen. Hier mal ein paar Listen der erfolgreichsten deutschen EM-Spieler des bisherigen Turniers:

Top 10 nach Likes für die Posts des Spielers seit dem 11. Juni:

  1. Toni Kroos / 6,05 Millionen
  2. Kai Havertz / 2,78 Millionen
  3. Thomas Müller / 1,40 Millionen
  4. Mats Hummels / 1,18 Millionen
  5. Manuel Neuer / 1,01 Millionen
  6. Joshua Kimmich / 0,98 Millionen
  7. Leon Goretzka / 0,97 Millionen
  8. Leroy Sané / 0,59 Millionen
  9. Robin Gosens / 0,56 Millionen
  10. Jamal Musiala / 0,40 Millionen

Top 10 nach hinzu gewonnen Abonnenten seit dem 11. Juni:

  1. Kai Havertz / +408.000
  2. Toni Kroos / +301.000
  3. Robin Gosens / +190.000
  4. Joshua Kimmich / +128.000
  5. Thomas Müller / +112.000
  6. Leon Goretzka / +88.000
  7. Mats Hummels / +78.000
  8. Manuel Neuer / +77.000
  9. Timo Werner / +50.000
  10. Jamal Musiala / +46.000

Top 10 nach Gesamt-Abonnenten:

  1. Toni Kroos / 27,99 Millionen
  2. Manuel Neuer / 10,91 Millionen
  3. Thomas Müller / 8,96 Millionen
  4. Leroy Sané / 5,98 Millionen
  5. Joshua Kimmich / 4,29 Millionen
  6. Ilkay Gündogan / 3,34 Millionen
  7. Mats Hummels / 3,33 Millionen
  8. Kai Havertz / 3,10 Millionen
  9. Emre Can / 2,82 Millionen
  10. Timo Werner / 2,72 Millionen

Seit dem Start der EM überhaupt nichts gepostet haben von den 26 Spielern zwei: Niklas Süle und Florian Neuhaus.

#trending // das „sportstudio“ auf YouTube

Der erfolgreichste deutsche YouTube-Kanal ist seit dem Start der EM der des ZDF-„sportstudios“. Der zur EM von „ZDFsport“ in „sportstudio“ umbenannte Kanal sammelt täglich mit den Zusammenfassungen der Spiele hunderttausende, zum Teil Millionen von Views ein. Bereits acht der Highlight-Videos knackten die Mio.-Marke. Am erfolgreichsten war dabei bisher die Zusammenfassung des Spiels Portugal – Deutschland mit inzwischen mehr als 1,5 Millionen Abrufen.

Die „Sportschau“ der ARD veröffentlicht zwar noch mehr Videos zur EM als das ZDF, darunter ebenfalls Highlights aller Spiele, doch die Mio.-Marke knackte man bisher erst zweimal. Allerdings: das Video zum Spiel Portugal – Deutschland, auch bei der „Sportschau“ die Nummer 1, wurde hier bereits mehr als 1,7 Millionen mal angeklickt.

#trending // Rudy Giuliani

Während in Deutschland noch das Weiterkommen des DFB-Teams gegen Ungarn die Social-Media-News-Charts dominierte, wurde in den USA Rudy Giuliani zum Aufreger Nummer 1. Giuliani, einst Bürgermeister von New York City und zuletzt Berater und Anwalt von Donald Trump, darf nicht mehr als Anwalt arbeiten.

Die Berufungsabteilung des New Yorker Supreme Courts entschied am Donnerstag, dass Giulianis Lizenz ab sofort außer Kraft gesetzt sei. Einer der Gründe sei, dass Giuliani „wissentlich falsche und irreführende Tatsachenbehauptungen aufgestellt“ habe, „um seine Behauptung zu untermauern, dass die Präsidentschaftswahlen seinem Mandanten [Donald Trump] gestohlen wurden“. Giuliani habe in diesem Zusammengang „nachweislich falsche und irreführende Aussagen gegenüber Gerichten, Gesetzgebern und der breiten Öffentlichkeit gemacht“.

„CNN“ erzielte mit der Story „Rudy Giuliani suspended from practicing law in New York state“ 123.500 Facebook- und Twitter-Interaktionen, „abc News“ kam mit „Rudy Giuliani suspended from practice of law in New York“ auf 106.000 und „yahoo! News“ mit „Giuliani’s law license suspended over false Trump election claims“ auf 65.000 Reaktionen.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: „Der Postillon“ – „Löw droht: ‚Nochmal so eine schlechte Leistung und ich bin weg!‘“ (32.000 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: „Bild“ – „Charité-Professor kritisiert  – So hat die Corona-Angstmache unseren Kindern geschadet“ (2.300 Likes und Shares)

Podcast (Apple Podcasts): „Das Coronavirus-Update von NDR Info“ – „(94) Gegen Delta animpfen

Google-Suchbegriff: Miami (50.000+ Suchen) [wegen eines eingestürzten Hochhauses]

Wikipedia-Seite: Fußball-Europameisterschaft 2021 (252.500 Abrufe am Mittwoch)

Youtube-Video [die Nummer 1 aller am Mittwoch veröffentlichten deutschsprachigen Videos]: „sportstudio“ – „Portugal – Frankreich Highlights | UEFA EURO 2020 | sportstudio – ZDF

Serie (Netflix): „Élite

Song (Spotify): Måneskin – „Beggin‘“ (543.900 Stream-Abrufe aus Deutschland am Mittwoch)

Musik (Amazon): Various – „Sing meinen Song – das Tauschkonzert Vol.8 Deluxe Box-Set“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Jim Knopf und die Wilde 13“ (Blu-ray)

Game (Amazon) [ohne Gutscheinkarten und Hardware]: „Ring Fit Adventure“ (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Anne Fleck – „Energy!: Der gesunde Weg aus dem Müdigkeitslabyrinth“ (Hardcover)

#trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige