Anzeige

Ersatz für Pinar Atalay

Aline Abboud wird neue Moderatorin bei den „Tagesthemen“

Aline Abboud – Foto: NDR / Jennifer Fey

Die ARD hat Ersatz für die zu RTL gewechselte Pinar Atalay gefunden. Künftig wird Aline Abboud die Nachrichtensendung im Wechsel mit Ingo Zamperoni und Caren Miosga moderieren. Sie kommt vom ZDF.

Anzeige

Aline Abboud wurde 1988 in Ost-Berlin geboren. Sie studierte Arabistik in Leipzig, Beirut und Istanbul. Seit 2016 ist sie beim ZDF Redakteurin der Nachrichtensendung „Heute“ und moderiert zudem „HeuteXpress“. 2018 übernahm sie als Reporterin die Rubrik „Außendienst“ im „Auslandsjournal“ und 2019 die Moderation des Funk-Formats „Die da oben!“. Für Arte hat sie die Dokumentation „Und jetzt Wir“ produziert, in der sie der Frage nachgeht, was jugendliche Protestkultur in Europa bewegt.

Marcus Bornheim, Erster Chefredakteur ARD-aktuell: „Mit Aline Abboud konnten wir eine hervorragende Moderatorin gewinnen, die sowohl klassische Nachrichtensendungen als auch Social-Media-Nachrichtenformate für eine junge Zielgruppe moderieren kann. Als Expertin für den Nahen Osten ist sie eine journalistische Verstärkung für die ARD ‚Tagesthemen‘.“

swi

Anzeige