Anzeige

Login-Lösung

Axel Springer integriert NetID bei „Bild“, „Welt“ und „Techbook“

Axel Springer setzt ab sofort als NetID-Partner das die Login-Lösung auf den Webseiten von „Bild“, „Welt“ und „Techbook“ ein. Im Laufe des Jahres sollen weitere Angebote folgen.

Anzeige

Das geht aus einer Mitteilung des Verlags hervor. Im Laufe des Jahres plant Axel Springer diese Lösung auf weitere Online-Angebote seines Portfolios auszurollen. Die erweiterte Partnerschaft soll es Nutzern ermöglichen, mit einem Klick die jeweilige Website mit ihrer NetID zu verknüpfen und so langfristig ihre Privatsphäre-Einstellungen an einem zentralen Punkt zu verwalten.

Die NetID wurde im März 2018 von der Mediengruppe RTL Deutschland, ProSiebenSat.1 und United Internet mit den Marken „web.de“ und „gmx“ gegründet. Ziel ist die Schaffung eines Single-Sign-On für den Nutzer über die Angebote der NetID-Partner hinweg. Damit soll der Werbeindustrie perspektivisch eine Alternative zu Cookie-basierter Werbung sowie zu den US-amerikanischen Walled Gardens gegeben werden, die für ihre Werbeangebote ebenfalls auf Logins setzen.

bek

Anzeige