Anzeige

Geschäftsführerin von "For Our Planet"

Sweelin Heuss: „Aktivisten und Journalisten sollten ihre Rollen nicht vermischen“

Sweelin Heuss – Foto: Hubert Burda Media

Die Nachhaltigkeitsexpertin Sweelin Heuss wechselte kürzlich von Greenpeace zu Burdas „For Our Planet“, das sie gemeinsam mit Stefanie Waehlert führt. Im Interview spricht Heuss über die neue Geschäftseinheit, Umweltjournalismus und Burdas „Klimagazin“.

Anzeige

Unter dem Label „For Our Planet“ startete der Burda-Verlag Ende März eine Nachhaltigkeitsoffensive, die intern wie extern wirken soll. Die gleichnamige Geschäftseinheit berät Unternehmen beim Thema, organisiert eine Nachhaltigkeitskonferenz und setzt auf die Kernkompetenz des Verlags: die Publizistik. Ein Ergebnis ist das „Klimagazin“, das jüngst erstmals erschienen ist. (MEEDIA berichtete) Das Magazin – das von Burdas Content Marketing Agentur C3 produziert wird – erscheint künftig zweimal im Jahr und ist je nach Themenschwerpunkt den verschiedenen Medien des Burda Verlags beigelegt.……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige