Anzeige

Statistik zum Pride-Monat

Auf Pinterest steigen die Suchen nach Flaggen, Coming-Out-Kuchen und sexuellen Identitäten

Auch Pinterest setzt sich im Pride-Monat thematisch in Szene – Foto: Pinterest

Laut einer aktuellen Studie zum Nutzer-Suchverhalten, die von der Kreativ-Plattform Pinterest gerade herausgegeben wurde, interessieren sich immer mehr Menschen für Themen rund um Pride. Ganz vorn mit dabei ist die GenZ, die auch die größte Nutzergruppe widerspiegelt.

Anzeige

Der Juni gilt inzwischen weltweit als der offizielle Monat der Pride-Community. Die Geschichte dahinter begann, wie so vieles, in den USA. Es war 1999, als der damalige Präsident Bill Clinton als Erster den „Pride Month“ ausgerufen hatte. Damals erklärte er: „Die Vielfalt Amerikas ist unsere größte Stärke. Wir sind zwar schon weit gekommen, wenn es um Toleranz, Verständnis und gegenseitigen Respekt geht, aber wir haben noch einen langen Weg vor uns, bis Diskriminierung Geschichte ist.“ Dieser Vorstoß gilt heute als……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige