Anzeige

Show und Schülerdialog

ProSieben und Sat.1 starten neue Formate zur Bundestagswahl

Louis Klamroth – Foto: IMAGO / Future Image

Die Kanzerkandidaten-Interviews sind geführt, nun stellen ProSieben und Sat.1 zwei weitere neue Formate zur Bundestagswahl 2021 vor: eine Bundestagswahl-Show (ProSieben) und einen Schülerdialog (Sat.1).

Anzeige

Auf ProSieben lädt Louis Klamroth die Kanzlerkandidaten der Parteien – ergo Armin Laschet (Union), Annalena Baerbock (Grüne) und Olaf Scholz (SPD) – zu „großen Bundestagswahl-Shows“, wie es in einer Mitteilung der Seven One Entertainment Group heißt. Die Sendung firmiert derzeit noch unter dem Arbeistitel „ProSieben-Bundestagswahl-Show“.

Der Anspruch von ProSieben ist, eine „neue Form des klassischen Politik-Talks“ zu liefern, heißt es. In jeder Folge à zwei Stunden, sollen die Kandidaten zunächst in unterschiedlichen Gesprächssituationen auf Klamroth und prominente Gäste treffen. Am Ende wartet ein „großes Town-Hall-Finale“ mit Wählerfragen.

Sat.1 wiederum will einen Kandidaten-Schüler-Dialog liefern; Arbeitsitel ist derzeit „Facing the Classroom“. Konkret dürfen Schüler die Kandidaten in einem Klassenzimmer befragen. Sven Pietsch, Chefredakteur der Seven.One Entertainment Group, wird in einer Mitteilung so zitiert: „Mit ‚Facing the Classroom‘ in Sat.1 und der ‚ProSieben-Bundestagswahl-Show‘ schaffen wir politische Relevanz in der Sprache, die unsere Zuschauer:innen und User:innen sprechen, und mit den Inhalten, die sie interessieren.“ Wann die beiden Formate starten sollen, steht noch nicht fest.

bek

Anzeige