Anzeige

Public Relations

Die Jungen Wilden von Trailblazers und Hypr

v.l.: Sachar Klein von Hypr und Jannis Johannmeier von The Trailblazers – Foto: Hypr / Trailblazers

Die Bielefelder Agentur Trailblazers und Hypr aus Berlin wollen nur für Unternehmen arbeiten, die für eine bessere Welt eintreten. Und damit den Wandel bei Klima, Bildung, Digitalisierung und Gesellschaft voranbringen.

Anzeige

PR-Agenturen stehen immer mal wieder mit skandalträchtigen Wirtschaftsnachrichten in Verbindung und schaffen es so mit unrühmlicher Erwähnung bis in die Hauptnachrichten der großen Fernsehsender. So jüngst geschehen mit einer PR-Agentur namens Little Penguin, die laut „SZ“ an einen Deal mit überteuerten Corona-Schutzmasken mitverdient haben soll. Ein anderes Beispiel ist die Agentur WMP, die Wirecard bei der Abwehr von unliebsamen Journalisten geholfen habe. Die Nachricht, dass Influencer bezahlt werden sollen, um den Biontech-Impfstoff schlecht zu machen, passt in dieses Bild der……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige