Anzeige

Stählernes Gesetz

FDP schmiedet Deutsches Grundgesetz

49 Kilogramm, 1.200 Grad Celsius, 3.000 Hammerschläge: Die FDP ließ das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Stahl schmieden – Foto: Heimat/FDP

Im Mai 1949 verkündete Konrad Adenauer das Grundgesetz, das die Gründung der Bundesrepublik Deutschland einläutete. Noch immer, 72 Jahre später, ist dieses Gesetz die Basis unserer Freiheit und Demokratie. Um das zu manifestieren, hat die Fraktion der Freien Demokraten im Bundestag dieses eherne Gesetz jetzt in Stahl geschmiedet.

Anzeige

Vor ziemlich genau 72 Jahren wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet. Seitdem gibt es auch das Grundgesetz, das vor allem entworfen wurde, um die Demokratie zu sichern und Freiheit des Staates und vor allem dessen Bevölkerung auf eine solide Basis zu stellen. Wie solide diese Basis ist, zeigt sich schon daran, dass, während weltweit Grundrechte bedroht und eingeschränkt werden, hierzulande die deutsche Verfassung die Rechte aller Bürger*innen schützt. Was auch den Druck politischer Lager links und rechts der gesellschaftlichen Mitte, die……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige