Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 17. Mai 2021

Video Daily: „Systemsprenger“ gewinnt die Prime Time

Helena Zengel in "Systemsprenger" - © ZDF/Peter Hartwig

Der preisgekrönte Spielfilm „Systemsprenger“ war bei seiner Free-TV-Premiere ein großer Erfolg. Auch im jungen Publikum überzeugte der Film, musste sich um 20.15 Uhr nur der „Höhle der Löwen“ geschlagen geben.

Anzeige

Lineares TV:

5,05 Millionen Menschen entschieden sich am Montagabend also für das ZDF-Drama „Systemsprenger“, das 2019 und 2020 mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, darunter viele Deutsche Filmpreise. Der Marktanteil lag bei 16,4 Prozent, damit war „Systemsprenger“ Prime-Time-Marktführer am Montagabend. Die Begleit-Doku „Schrei nach Liebe“ sahen im Anschluss noch 3,60 Millionen Leute – 14,3 Prozent.

An das ZDF heran kam am Abend lediglich RTL – mit 4,11 Millionen „Wer wird Millionär?“-Zuschauern (13,3 Prozent). Das Erste lockte um 20.15 Uhr mit der Tierdoku „Der kleine Held vom Hamsterfeld“ 3,05 Millionen, mit „Hart aber fair“ danach 2,84 Millionen. Die Marktanteile lagen damit nur bei 9,7 und 9,4 Prozent. Den Tagessieg holte sich Das Erste dennoch: mit der 20-Uhr-„Tagesschau“ und 5,56 Millionen Neugierigen (18,1 Prozent).

„Die Höhle der Löwen“ belegt mit 2,23 Millionen Zuschauern und 7,7 Prozent Rang 4 der 20.15-Uhr-Wertung – vor „Inspector Barnaby“, der 2,12 Millionen (6,8 Prozent) zu ZDFneo lockte. „Dieses bescheuerte Herz“ kam bei Sat.1 auf 1,36 Millionen Seher und 4,5 Prozent, „Beverly Hills Cop 3“ bei Kabel Eins auf 1,04 Millionen und 3,4 Prozent, das „ProSieben Spezial“ mit dem Armin-Laschet-Interview bei ProSieben auf 0,94 Millionen und 3,0 Prozent, „Die Bauretter“ bei RTL Zwei auf 0,80 Millionen und 2,6 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 17. Mai 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:10 5,559 18,1
2 ZDF Systemsprenger 20:15:32 01:55:39 5,055 16,4
3 ZDF heute 18:59:51 00:20:36 4,243 17,5
4 RTL Wer wird Millionär? 20:14:58 01:28:54 4,111 13,3
5 ZDF Schrei nach Liebe 22:11:11 00:28:29 3,605 14,3
6 ZDF SOKO München 18:09:16 00:44:07 3,516 17,6
7 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:59:35 00:45:49 3,446 18,2
8 RTL RTL aktuell 18:44:55 00:20:08 3,329 14,8
9 Das Erste Tagesthemen 22:15:41 00:36:04 3,273 13,9
10 Das Erste Der kleine Held vom Hamsterfeld 20:15:10 00:43:09 3,047 9,7
11 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:12:57 00:42:54 2,894 24,4
12 Das Erste Hart aber fair 21:00:02 01:14:40 2,838 9,4
13 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:41 00:21:29 2,834 9,8
14 ZDF WISO 19:27:18 00:41:59 2,821 10,0
15 ZDF Leute heute 17:51:59 00:11:58 2,755 16,8
16 Das Erste Großstadtrevier 18:49:05 00:48:44 2,676 10,9
17 ZDF heute 16:59:52 00:13:48 2,588 19,8
18 ZDF heute – in Europa 15:58:17 00:13:56 2,503 22,6
19 ZDF Bares für Rares 15:05:47 00:51:53 2,500 23,1
20 ZDF hallo deutschland 17:13:40 00:37:53 2,420 17,2
21 ZDF heute journal 22:40:10 00:28:27 2,323 11,9
22 Vox Die Höhle der Löwen 20:15:03 02:01:17 2,233 7,7
23 RTL Alles was zählt 19:07:07 00:22:20 2,208 8,8
24 ZDFneo Inspector Barnaby 20:14:59 01:33:33 2,120 6,8
25 ZDF heute Xpress 14:59:16 00:05:34 1,978 19,3
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch im jungen Publikum sprang „Systemsprenger“ deutlich über das ZDF-Normalniveau: Mit 0,90 Millionen 14- bis 49-Jährigen erzielte der Film einen Marktanteil von 11,1 Prozent. Nur eine Sendung war um 20.15 Uhr noch erfolgreicher: „Die Höhle der Löwen“ bei Vox mit 1,18 Millionen und 15,4 Prozent. „Wer wird Millionär?“ folgt mit 0,87 Millionen und 10,8 Prozent.

Armin Laschet wollten im „ProSieben Spezial Live. Der Kanzlerkandidat im Interview“ immerhin 0,63 Millionen 14- bis 49-Jährige (7,7 Prozent) sehen. Das waren mehr als beim entsprechenden Olaf-Scholz-Interview (0,45 Millionen), aber weniger als bei Annalena Baerbock (0,72 Millionen). „Young Sheldon“ sahen im Anschluss 0,58 und 0,53 Millionen (7,0 und 6,5 Prozent).

Das Erste, das mit der „Tagesschau“ die Tageswertung für sich entschied, folgt um 20.15 Uhr mit 0,55 Millionen und 6,7 Prozent für „Der kleine Held im Hamsterfeld“, Sat.1 erreichte mit „Dieses bescheuerte Herz“ 0,53 Millionen und 6,8 Prozent, Kabel Eins mit „Beverly Hills Cop 3“ 0,44 Millionen und 5,5 Prozent, RTL Zwei mit „Die Bauretter“ nur 0,33 Millionen und 4,1 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 17. Mai 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:10 1,447 18,4
2 Vox Die Höhle der Löwen 20:15:03 02:01:17 1,181 15,4
3 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:41 00:21:29 1,167 16,5
4 RTL RTL aktuell 18:44:55 00:20:08 0,921 18,7
5 ZDF Systemsprenger 20:15:32 01:55:39 0,903 11,1
6 RTL Wer wird Millionär? 20:14:58 01:28:54 0,875 10,8
7 RTL Alles was zählt 19:07:07 00:22:20 0,789 14,1
8 ProSieben Galileo 19:05:06 00:52:30 0,758 12,3
9 ZDF Schrei nach Liebe 22:11:11 00:28:29 0,708 10,5
10 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:20 0,662 15,0
11 ProSieben ProSieben Spezial Live. Der Kanzlerkandidat im Interview 20:14:53 00:46:32 0,631 7,7
12 ProSieben Young Sheldon 21:02:10 00:17:01 0,584 7,0
13 Das Erste Tagesthemen 22:15:41 00:36:04 0,579 9,1
14 ProSieben Die Simpsons 18:37:45 00:20:09 0,577 11,7
15 RTL Extra – Das RTL-Magazin 22:15:00 00:54:46 0,565 10,3
16 Das Erste Der kleine Held vom Hamsterfeld 20:15:10 00:43:09 0,549 6,7
17 Sat.1 Dieses bescheuerte Herz 20:14:09 01:37:33 0,533 6,8
18 ProSieben Young Sheldon 21:30:43 00:17:46 0,531 6,5
19 Das Erste Hart aber fair 21:00:02 01:14:40 0,528 6,5
20 Vox Das perfekte Dinner 19:00:42 00:59:12 0,521 8,5
21 ProSieben Die Simpsons 21:57:08 00:19:47 0,480 6,5
22 ProSieben Die Simpsons 18:11:38 00:20:11 0,461 11,2
23 RTL Zwei Berlin – Tag & Nacht 19:05:21 00:48:06 0,460 7,2
24 ProSieben Die Simpsons 22:25:13 00:19:48 0,453 7,4
25 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:56:58 00:12:40 0,451 5,9
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In die offiziellen deutschen Netflix-Charts stiegen am Montag drei Filme ein: „Fifty Shades of Grey“ auf 3, „R.I.P.D. – Rest in Peace Department“ auf 6 und „Penguins of Madagascar – The Movie“ auf 9. Die Nummer 1 heißt weiterhin „The Woman in the Window“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 17. Mai 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 The Woman in the Window Film
2 2 Love, Death + Robots Serie
3 neu Fifty Shades of Grey Film
4 5 Ich bin alle Film
5 3 Jupiter’s Legacy Serie
6 neu R.I.P.D. – Rest in Peace Department Film
7 7 Sexify Serie
8 4 Oxygen Film
9 neu Penguins of Madagascar – The Movie Film
10 8 Kein Friede den Toten Serie
Quelle: Netflix

YouTube:

Meistgesehenes deutschsprachiges YouTube-Video war am Montag ein Werbespot: Samsung Deutschland pushte „Tim Raue präsentiert: Die Samsung Infinite Line™️“ zu 675.600 Views. Dahinter folgt Fußball von „DAZN Bundesliga“ und eine „MontanaBlack Reaktion“ auf dem Kanal „Die Crew“.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 17. Mai 2021

Platz Channel Video Views*
1 Samsung Deutschland Tim Raue präsentiert: Die Samsung Infinite Line™️ 675.600
2 DAZN Bundesliga BVB sichert sich Teilnahme an der Königsklasse: Mainz – Dortmund 1:3 621.600
3 Die Crew REAKTION auf DER PROFI DIGGAH😂 Reaktions Hugo | MontanaBlack Reaktion 453.600
4 GamerBrother FIFA 21: BUNDESLIGA TOTS Packs + WL Bilanz retten 🔥 Copyright Stream! 440.700
5 DAZN Bundesliga Herber Dämpfer für Frankfurt im Kampf um die CL: Schalke 04 – Frankfurt 4:3 384.000
6 JP Performance 106 PS MEHR! mit TÜV | Porsche 911 Carrera Turbo APR 376.100
7 DAZN Bundesliga 40 Saisontore! Lewy knackt Gerd Müllers Rekord: SC Freiburg – FC Bayern 2:2 373.400
8 Berlin – Tag & Nacht Miguels Intrige 👿↪️Stress bei Dean & Olivia | Berlin – Tag & Nacht #2443 309.000
9 EliasN97 FIFA 21: KONSUM DER WOCHENENDLIGA 😍 291.600
10 LUCA WIR GEHEN AUF REISE 289.000
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 17. Mai 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 18. Mai 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ führt weiter „Grey’s Anatomy“ die Charts an, „Star Wars: The Bad Batch“ und „Desperate Housewives“ folgen auf den Rängen 2 und 3. Auf der RTL-Plattform TVNow liegt „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ weiter vorn, dahinter folgen „Temptation Island“ und „Alles was zählt“. Bei den Premium-Kunden heißt die Nummer 1 „Temptation Island“, dahinter folgen „Ex on the Beach“ und „Desperate Housewives“.

Die beiden meistgesehenen deutschsprachigen Instagram-Videos vom Monat kamen erneut von der „Tagesschau“: „London macht auf“ erreichte 619.000 Views, „Corona-Sorgen im Senegal“ 460.000. Auf Rang 3 folgt Oliver Pochers neuestes Video mit 334.000 Abrufen. Bei Facebook erzielte Schauspieler Terence Hill die meisten Views mit einem – halbwegs – deutschsprachigen Video. Er bedankt sich darin bei Borussia Dortmund für ein geschenktes Trikot. 641.000 mal wurde das Video bis zum Dienstagmorgen angeschaut. Auf den Rängen 2 und 3 folgen „Reese’s“ mit der Werbung „Sie machen’s – Reese’s Erdnussbutter im Cup“ und 308.000 Views, sowie „Chefclub DE“ mit „Aperitif für den Sommer“ und 268.000.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige