Anzeige

Performance Marketing

Kazuma Hataraki übernimmt Führung von Reprise in DACH

Kazuma Hataraki – Foto: IPG Mediabrands

Kazuma Hataraki übernimmt als Managing Director die Geschäfte von Reprise in Deutschland, Österreich und Schweiz. Der ehemalige Managing Partner von GroupM wird ab 1. Juni die Geschäfte der Performance-Agentur leiten.

Anzeige

Hataraki soll die Marke Reprise systematisch schärfen, das Wachstum durch zusätzliche digitale Services beschleunigen und insbesondere das Thema E-Commerce vorantreiben. Er übernimmt das Steuer von Victoria Chyba und Gerrit Szczepanski, welche die Digitalagentur seit Januar 2020 interimsweise leiteten. Regulär als Managing Director zeichnete zuvor Dieter Fassbender. Er ist laut seinem LinkedIn-Profil heute selbständig mit der Fassbender Consulting GmbH.

Hataraki besitzt über 15 Jahre Branchenerfahrung. In seiner vorherigen Position als Managing Partner bei GroupM Digital war er für die Standorte Düsseldorf und München verantwortlich. Dort leitete er drei Jahre lang ein 60-köpfiges Team mit, das die Bereiche SEO, SEA, Display, Affiliate und E-Commerce umfasste. Vorherige Stationen waren die Warsteiner Brauerei, wo er das Online-Marketing verantwortete und die Omnicom Media Group, wo er die Bereiche Suchmaschinen- und Performancemarketing aufgebaut hat.

Kazuma Hataraki will Potenziale der Menschen ausschöpfen

„Es wird auch in unserer Branche viel über künstliche Intelligenz und Automation gesprochen. Und die digitale Transformation ist ganz klar Teil meiner Vision. Dennoch steht für mich der Mensch an erster Stelle. Deshalb ist es mir besonders wichtig, Menschen in den Fokus zu stellen und sie so einzusetzen, dass sie ihr Potenzial voll ausschöpfen können“, sagt Kazuma Hataraki.

Petra Gnauert, CEO der Muttergesellschaft Mediabrands, sagt: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Kazuma einen erfahrenen Digitalexperten für die Rolle als Managing Director bei unserer strategisch wichtigen Performance-Agentur Reprise gewinnen konnten. Seine Bereitschaft, neue Wege zu gehen, und sein umfassendes Know-how sind die besten Voraussetzungen, um die Agentur und somit das Leistungsspektrum für unserer Kunden erfolgreich weiterzuentwickeln.“

Das Performance-Marketing-Netzwerk Reprise beschäftigt rund 3.550 Experten in 72 Niederlassungen in 54 Märkten. Als Teil von IPG Mediabrands gehört die Agentur zur selben Gruppe wie die Mediaagenturen Initiative und UM.

rk

Anzeige