Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 12. und 13. Mai 2021

Mehr als 2020: Neuneinhalb Millionen sehen das DFB-Pokal-Finale im Ersten

Borussia Dortmund nach dem DFB-Pokal-Finalsieg gegen RB Leipzig - Foto: imago / Poolfoto / Groothuis / Witters

Das erste DFB-Pokal-Finale seit 1985, das nicht an einem Samstag stattfand, hat dem Ersten tolle Zuschauerzahlen beschert: 9,54 Millionen sahen ab 20.45 Uhr zu – rund zweieinhalb Millionen mehr als beim Finale 2020. Auch im jungen Publikum gewann der Fußball – meilenweit vor „Germany’s next Topmodel“.

Anzeige

Lineares TV:

9,54 Millionen Fußball-Fans sahen den Sieg von Borussia Dortmund gegen RB Leipzig im Ersten. Der Marktanteil lag bei glatten 30,0 Prozent. Zum Vergleich: Das verspätete Finale 2020 zwischen Bayer Leverkusen und Bayern München kam Anfang Juli im Ersten auf nur 7,01 Millionen Zuschauer und 26,6 Prozent. 2019 sahen München und Leipzig Ende Mai noch 9,96 Millionen zu, was damals sogar 35,1 Prozent entsprach.

Hinter den „Tagesthemen“, der 20-Uhr-„Tagesschau“ und den „Sportschau“-Analysen und -Vorberichten folgt der stärkste Prime-Time-Konkurrent: die „Traumschiff“-Wiederholung im ZDF mit 4,47 Millionen Sehern und 13,6 Prozent. RTL kam mit „The Great Wall“ um 20.15 Uhr auf 2,25 Millionen und 6,9 Prozent, war damit der stärkste Privatsender in der Prime Time.

„Germany’s next Topmodel“ erreichte bei ProSieben 1,82 Millionen und 5,7 Prozent, „Navy CIS“ und „Navy CIS: L.A.“ bei Sat.1 1,54 und 1,15 Millionen. Vor die weiteren Privatsender setzte sich noch 3sat mit „Die Toten vom Schwarzwald“ und 1,12 Millionen Zuschauern (3,4 Prozent). Vox kam mit „Bad Moms“ auf 1,01 Millionen und 3,1 Prozent, Kabel Eins mit „Hot Shots“ auf 0,90 Millionen und 2,8 Prozent, RTL Zwei mit „Reeperbahn privat!“ 0,71 Millionen und 2,2 Prozent. Bei Sky sahen das DFB-Pokal-Finale übrigens 0,67 Millionen Fans, insgesamt kam es also über die 10-Millionen-Marke.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 13. Mai 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste DFB-Pokal: RB Leipzig – Borrussia Dortmund 20:46:27 01:38:26 9,542 30,0
2 Das Erste Tagesthemen 21:36:38 00:07:37 8,577 25,4
3 Das Erste Tagesschau 19:59:56 00:15:26 6,569 22,7
4 Das Erste Sportschau: Studio 20:16:47 01:20:45 6,056 22,9
5 ZDF Das Traumschiff 20:15:04 01:28:50 4,472 13,6
6 ZDF heute / Wetter 18:59:45 00:15:16 4,216 18,5
7 ZDF Inga Lindström: Heimkehr 21:45:14 01:27:46 3,145 11,2
8 ZDF Zuhause beim Bergdoktor 19:15:51 00:13:59 3,063 13,0
9 ZDF SOKO Stuttgart 18:15:12 00:43:03 2,974 15,1
10 RTL RTL aktuell 18:44:53 00:19:17 2,836 13,2
11 ZDF Notruf Hafenkante 19:30:50 00:42:44 2,770 10,5
12 ZDF heute 17:19:40 00:10:12 2,346 14,5
13 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:35:21 00:42:49 2,331 14,8
14 ZDF heute journal / Wetter 23:14:03 00:16:29 2,253 12,3
15 RTL The Great Wall 20:15:03 01:27:27 2,250 6,9
16 Das Erste Das Kindermädchen: Mission Mauritius 18:29:17 01:28:45 2,094 9,2
17 ZDF hallo deutschland hautnah 17:30:41 00:43:31 2,089 12,3
18 ZDF Bares für Rares – Lieblingsstücke 14:27:18 02:07:13 2,077 14,7
19 Das Erste Just Married – Hochzeiten zwei 16:45:04 01:28:13 1,876 11,4
20 ProSieben Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum 20:15:00 01:51:00 1,821 5,7
21 ZDF Markus Lanz 23:31:02 01:16:34 1,819 15,4
22 Das Erste Tagesschau 18:14:53 00:12:47 1,756 9,5
23 Das Erste Sportschau-Club 23:26:25 00:47:35 1,755 12,5
24 Das Erste Hochzeiten 15:15:05 01:28:56 1,661 11,4
25 NDR Fernsehen Tagesschau 20:00:01 00:14:53 1,645 5,7
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen gewann der DFB-Pokal souverän den Donnerstag: 2,81 Millionen sahen das Finale im Ersten – 30,6 Prozent. Auch hier gab es damit deutlich mehr Zuschauer als 2020 (2,03 Millionen / 30,5 Prozent), aber weniger als 2019 (3,05 Millionen / 37.0 Prozent). Stärkster Prime-Time-Konkurrent war ProSiebens Casting-Soap „Germany’s next Topmodel“ mit 1,14 Millionen 14- bis 49-Jährigen und 12,7 Prozent.

„The Great Wall“ sahen bei RTL 0,76 Millionen 14- bis 49-Jährige (8,4 Prozent), „Das Traumschiff“ kam im ZDF auf 0,60 Millionen und 6,6 Prozent, „Bad Moms“ bei Vox auf 0,53 Millionen und 5,9 Prozent, „Navy CIS“ und „Navy CIS: L.A.“ bei Sat.1 auf nur 0,45 und 0,36 Millionen, sowie 5,2 und 3,8 Prozent. Dahinter folgen dann noch Kabel Eins mit blassen 0,40 Millionen und 4,5 Prozent für „Hot Shots“, Sky mit 0,39 Millionen und 4,2 Prozent für das DFB-Pokal-Finale, sowie RTL Zwei mit schwachen 0,31 Millionen und 3,5% für „Reeperbahn privat!“

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 13. Mai 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste DFB-Pokal: RB Leipzig – Borrussia Dortmund 20:46:27 01:38:26 2,812 30,6
2 Das Erste Tagesthemen 21:36:38 00:07:37 2,768 28,4
3 Das Erste Sportschau: Studio 20:16:47 01:20:45 1,782 24,6
4 Das Erste Tagesschau 19:59:56 00:15:26 1,446 20,6
5 ProSieben Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum 20:15:00 01:51:00 1,140 12,7
6 RTL RTL aktuell 18:44:53 00:19:17 0,775 15,5
7 RTL The Great Wall 20:15:03 01:27:27 0,762 8,4
8 Das Erste Sportschau-Club 23:26:25 00:47:35 0,644 16,2
9 ProSieben Galileo 19:05:05 00:51:02 0,606 10,6
10 ZDF Das Traumschiff 20:15:04 01:28:50 0,596 6,6
11 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:56:30 00:14:03 0,575 8,5
12 Vox Bad Moms 20:15:00 01:31:12 0,532 5,9
13 RTL Comeback oder weg? 19:05:27 00:53:41 0,484 8,4
14 ProSieben red. 22:48:20 00:44:08 0,482 8,4
15 Sat.1 Navy CIS 20:14:58 00:42:09 0,455 5,2
16 ProSieben Die Simpsons 18:38:26 00:20:38 0,452 9,0
17 Sat.1 111 tierische Teufelskerle! 18:03:47 01:22:07 0,415 8,4
18 Kabel Eins Hot Shots – Die Mutter aller Filme 20:14:26 01:16:36 0,403 4,5
19 Kabel Eins Beverly Hills Cop 2 18:11:51 01:33:33 0,396 7,5
20 Vox Das perfekte Dinner 19:01:15 00:59:05 0,393 6,8
21 Sky Sport Multifeed Group 1 MF: Live Fußball: DFB-Pokal, Finale: Leipzig – Dortmund 20:46:29 01:38:50 0,389 4,2
22 Sky Sport 1 Live Fußball: DFB-Pokal, Finale: Leipzig – Dortmund 20:46:29 01:38:50 0,389 4,2
23 RTL Hacksaw Ridge –  Die Entscheidung 22:05:29 02:05:13 0,385 6,8
24 Sat.1 Navy CIS: L.A. 21:15:43 00:42:36 0,359 3,8
25 Kabel Eins Hot Shots 2 – Der 2. Versuch 22:02:51 01:20:32 0,358 5,4
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Am Mittwoch war „Aktenzeichen XY“ die Nummer 1 des deutschen Fernsehens: 5,39 Millionen sahen zu, der Marktanteil lag bei 18,2 Prozent. Das Erste landete mit der 20-Uhr-„Tagesschau“ und dem „Brennpunkt“ zur „Eskalation zwischen Israel und den Palästinensern“ dahinter, der Film „Alles Isy“ landete um 20.30 Uhr bei 3,21 Millionen Sehern und blassen 10,8 Prozent. Stärkster Privatsender war wiederum RTL, die 1,96 Millionen Zuschauer und 6,8 Prozent für die neue Spielshow „Du musst Dich entscheiden“ waren aber zu wenig, um zufrieden zu sein. Starke Zahlen gab es um 20.15 Uhr auch noch für ZDFneo (1,89 Millionen und 6,4 Prozent für „Wilsberg“) und arte (1,20 Millionen und 4,1 Prozent für „Der unverhoffte Charme des Geldes“).

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 12. Mai 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF Aktenzeichen  XY… ungelöst 20:27:21 01:29:41 5,388 18,2
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:46 5,321 18,7
3 Das Erste Brennpunkt: Eskalation zwischen Israel und den Palästinensern 20:15:46 00:15:24 4,415 15,2
4 ZDF heute journal 21:57:47 00:28:58 4,206 15,7
5 ZDF heute 18:59:44 00:20:13 4,062 18,0
6 ZDF SOKO Wismar 18:05:51 00:43:52 3,658 19,6
7 Das Erste Wer weiß denn sowas? 18:00:06 00:45:38 3,255 18,1
8 Das Erste Alles Isy 20:31:10 01:28:16 3,206 10,8
9 ZDF Heldt 19:40:46 00:43:02 3,124 11,3
10 RTL RTL aktuell 18:44:47 00:20:21 3,013 14,3
11 ZDF auslandsjournal 22:29:20 00:29:52 2,999 13,1
12 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:23 00:43:28 2,813 24,7
13 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:46 00:21:53 2,647 9,9
14 ZDF Bares für Rares 15:05:39 00:51:55 2,628 24,3
15 ZDF Leute heute 17:48:55 00:11:53 2,604 17,3
16 ZDF ZDF spezial: Eskalation der Gewalt – Dutzende Tote in Nahost 19:23:17 00:13:19 2,602 10,9
17 Das Erste Watzmann ermittelt 18:50:04 00:48:50 2,522 11,0
18 ZDF heute – in Europa 15:58:41 00:14:16 2,500 23,6
19 Das Erste Plusminus 22:01:06 00:28:52 2,486 9,4
20 ZDF hallo deutschland 17:13:57 00:34:33 2,421 18,1
21 ZDF heute 16:59:52 00:14:05 2,369 19,4
22 Das Erste Tagesthemen 22:31:24 00:35:39 2,333 10,5
23 ZDF ZDFzoom: Geldwäsche-Paradies Deutschland 22:59:52 00:29:06 2,143 11,5
24 RTL Alles was zählt 19:07:13 00:22:28 2,132 9,1
25 RTL Du musst Dich entscheiden 20:14:59 01:51:16 1,959 6,8
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „Aktenzeichen XY“ um 20.15 Uhr gegen die Privatsender, musste sich in den Tages-Charts mit 1,09 Millionen und 14,6 Prozent aber gegen die 20-Uhr-„Tagesschau“ geschlagen geben. Um 20.15 Uhr kam der „Brennpunkt“ „XY“ am nächsten, der ARD-Film „Alles Isy“ lief danach mit 0,56 Millionen und 7,6 Prozent vergleichsweise erfolgreicher als im Gesamtpublikum. Stärkster Privater war wiederum RTL mit 0,85 Millionen und 11,7 Prozent für „Du musst Dich entscheiden“ – ein solider bis ordentlicher Marktanteil.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 12. Mai 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:46 1,186 17,9
2 ZDF Aktenzeichen  XY… ungelöst 20:27:21 01:29:41 1,085 14,6
3 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:46 00:21:53 0,992 16,4
4 Das Erste Brennpunkt: Eskalation zwischen Israel und den Palästinensern 20:15:46 00:15:24 0,876 12,8
5 ZDF heute journal 21:57:47 00:28:58 0,874 12,3
6 RTL Du musst Dich entscheiden 20:14:59 01:51:16 0,853 11,7
7 RTL RTL aktuell 18:44:47 00:20:21 0,810 19,0
8 RTL Alles was zählt 19:07:13 00:22:28 0,680 14,1
9 RTL stern TV 22:29:08 01:09:57 0,645 11,8
10 ZDF auslandsjournal 22:29:20 00:29:52 0,623 9,8
11 ProSieben Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte 20:59:52 00:39:47 0,605 7,9
12 Das Erste Tagesthemen 22:31:24 00:35:39 0,574 9,3
13 ProSieben Galileo 19:05:09 00:51:17 0,571 10,8
14 Das Erste Alles Isy 20:31:10 01:28:16 0,565 7,6
15 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:15 0,556 14,7
16 Das Erste Plusminus 22:01:06 00:28:52 0,518 7,3
17 Sat.1 5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date 20:15:01 01:37:07 0,506 6,9
18 Vox Das perfekte Dinner 19:00:48 00:59:14 0,488 9,2
19 ProSieben Seattle Firefighters – Die jungen Helden 21:57:23 00:40:58 0,483 7,1
20 ProSieben Die Simpsons 18:38:09 00:20:01 0,477 11,2
21 ZDF ZDFzoom: Geldwäsche-Paradies Deutschland 22:59:52 00:29:06 0,477 9,0
22 Kabel Eins Ice Age 20:14:23 01:12:18 0,476 6,5
23 Kabel Eins Asterix bei den Olympischen Spielen 21:56:55 01:50:00 0,448 8,1
24 ProSieben ProSieben Spezial Live. Der Kanzlerkandidat im Interview 20:15:19 00:43:45 0,445 6,4
25 Vox Bones – Die Knochenjägerin 22:11:11 00:40:39 0,419 6,5
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In die offiziellen deutschen Netflix-Charts stieg im Vergleich am Mittwoch der neue Science-Fiction-Thriller „Oxygen“ auf Platz 2 ein, auch am Donnerstag blieb er auf diesem Rang. Ganz vorn findet sich weiter die Superheldenserie „Jupiter’s Legacy“, auf 3 zurück gefallen ist die Horror-Fortsetzung „Es – Kapitel 2“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 13. Mai 2021

Platz Dienstag Programm Film/Serie
1 1 Jupiter’s Legacy Serie
2 neu Oxygen Film
3 2 Es – Kapitel 2 Film
4 3 Das Heulen des Wolfs Film
5 4 Sexify Serie
6 5 Shadow and Bone – Legenden der Grisha Serie
7 6 Kein Friede den Toten Serie
8 7 Suits Serie
9 8 Die Mitchells gegen die Maschinen Film
10 WE Paw Patrol Serie
Quelle: Netflix

YouTube:

Die Top Ten der erfolgreichsten deutschsprachigen YouTube-Videos vom Mittwoch und Donnerstag liefert nichts Überraschendes: „JP Performance“ liegt mal wieder vorn – vor RTL Zweis Soap „Berlin – Tag & Nacht“. Ebenfalls dabei: zwei Fußball-Zusammenfassungen von „Goal Deutschland“.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 13. Mai 2021

Platz Channel Video Views*
1 JP Performance Supergolf Motorschaden analysieren & Beetle GT Spoiler Talk 471.500
2 Berlin – Tag & Nacht Basti gesteht die GANZE WAHRHEIT 😱 „Ich habe mit Chiara geschlafen“ 💬 | Berlin – Tag & Nacht #2441 437.200
3 KuchenTV ZDFs nächste PEINLICHE FEMINISMUS Reportage! – Kuchen Talks #620 399.800
4 Goal Deutschland Hattrick Rebic, Doppelpack Hernandez: Milan überrollt Torino: FC Turin – Milan 0:7 | Serie A | DAZN 393.400
5 Goal Deutschland Klassenerhalt für Levante! Barca lässt Federn: Levante – FC Barcelona 3:3 | LaLiga | DAZN 369.600
6 Simplicissimus Wie 3 Minecraft-Betrüger das Internet lahmgelegt haben 353.800
7 Paluten PalutenGHG vs. HACKER 341.200
8 Lukas – Brawl Stars Ein Tag im Leben von Lukas Brawl Stars 336.600
9 JP Performance Ist er jetzt vollendet? | Nissan GTR R32 333.200
10 Mehr Anzeigen Mensch Hugo, was soll das? 🤦‍♂️😡 | Reaktion 318.500
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 13. Mai 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 14. Mai 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ führt „Grey’s Anatomy“ vor „Star Wars: The Clone Wars“ und „Desperate Housewives“. Auf der RTL-Plattform TVNow liegt „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ weiter vorn, dahinter folgen wie gehabt „Alles was zählt“ und „Berlin – Tag & Nacht“. Bei den Premium-Kunden besteht die Top 3 weiter aus „Temptation Island“, „Ex on the Beach“ und „Desperate Housewives“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video vom Mittwoch und Donnerstag stammt von Shirin David. Sie erreichte mit einem kleinen Rap-Ausschnitt 873.000 Views. Dahinter folgen die „Tagesschau“ mit „Hausärzt:innen im Impfstress“ und 673.000 Abrufen, sowie Frosta mit einem Mini-Clip zum Vatertag und 621.000 Views. Auf Facebook heißt die Nummer 1 mal wieder „Bartmann“: 1,97 Millionen Views kamen für „Das bringt dich zum lachen“ zusammen. Dahinter folgt noch einmal „Bartmann“ mit 989.000 für „Was machen die mit den Haaren?„, sowie „Bild“ mit „Israel: Terror im Alltag! Frau bricht im Interview vor Panik zusammen“ und 520.000 Abrufen.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige