Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 11. Mai 2021

Video Daily: schöner Start für RTLs „Murmel Mania“, „Jenke. Crime.“ legt zu

Harry Wijnvoord, Marijke Amado, Moderator Chris Tall und Ingolf Lück in "Murmel Mania" - Foto: TVNow / W. Rutten

Die RTL-Show „Murmel Mania“ ist am Dienstag mit guten Zahlen angelaufen. Bei Alt und Jung gab es überdurchschnittliche Marktanteile, bei den 14- bis 49-Jährigen gewann sie die Prime Time. Auch ProSieben kann zufrieden sein – mit ansteigenden „Jenke. Crime.“-Quoten.

Anzeige

Lineares TV:

2,63 Millionen Menschen schalteten insgesamt die erste Ausgabe von „Murmel Mania“ bei RTL ein. Der Marktanteil lag mit 8,7 Prozent über dem aktuellen 12-Monats-Durchschnitt des Senders von 7,8 Prozent. Gegen die Erfolgsserien des Ersten hatte die neue Show allerdings keine Chance: „Um Himmels Willen“ und „In aller Freundschaft“ erreichten 4,81 und 4,75 Millionen Zuschauer, sowie Marktanteile von 15,4 und 15,6 Prozent.

Das ZDF lockte mit seiner „ZDFzeit“-Folge „Die Tricks der Lebensmittelindustrie“ 3,49 Millionen Menschen (11,2%), im Anschluss ging es für „Frontal 21“ mit 2,85 Millionen und 9,3 Prozent aber in Richtung RTL. Vor die anderen Privatsender schob sich um 20.15 Uhr noch ZDFneo mit 1,85 Millionen „Ein starkes Team“-Sehern und 6,0 Prozent, eine weitere Folge der Reihe erreichte um 21.45 Uhr noch 1,60 Millionen und 7,2 Prozent.

Die nächsten Platzierungen im 20.15-Uhr-Ranking gehen an Vox mit 1,46 Millionen und 4,9 Prozent für „Sing meinen Song“, an Kabel Eins mit 1,45 Millionen und 4,9 Prozent für „Crocodile Dundee“, an 3sat mit 1,29 Millionen und 4,2 Prozent für „Der Gutachter“, an ProSieben mit 1,23 Millionen und 4,1 Prozent für „Jenke. Crime“, sowie an Nitro mit 1,05 Millionen und 3,6 Prozent für „James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte“. Sat.1 erreichte mit „112 Notruf Deutschland“ nur 1,00 Millionen Leute und 3,3 Prozent, ebenso wie RTL Zwei mit „Armes Deutschland“.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 11. Mai 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:01 5,537 18,2
2 Das Erste Um Himmels Willen 20:15:01 00:47:40 4,813 15,4
3 Das Erste In aller Freundschaft 21:04:19 00:43:25 4,750 15,6
4 ZDF heute 18:59:47 00:19:53 4,512 18,9
5 ZDF Die Rosenheim-Cops 19:27:11 00:42:56 4,080 14,6
6 RTL RTL aktuell 18:44:50 00:20:07 3,551 16,0
7 ZDF heute journal 21:45:10 00:28:19 3,503 12,9
8 ZDF ZDFzeit: Die Tricks der Lebensmittelindustrie 20:14:46 00:43:40 3,487 11,2
9 ZDF SOKO Köln 18:07:57 00:43:31 3,463 17,7
10 Das Erste Report Mainz 21:47:44 00:28:58 3,457 13,0
11 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:59:40 00:44:29 3,448 18,6
12 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:46 00:42:53 3,020 25,9
13 ZDF Leute heute 17:51:06 00:12:12 3,001 18,5
14 ZDF Frontal 21 20:59:33 00:45:17 2,854 9,3
15 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:25 00:21:43 2,737 9,6
16 ZDF heute – in Europa 15:58:40 00:14:17 2,687 24,9
17 ZDF heute 16:59:49 00:13:53 2,648 20,8
18 ZDF Bares für Rares 15:05:40 00:52:04 2,640 24,7
19 RTL Murmel Mania 20:14:59 01:35:41 2,625 8,7
20 ZDF hallo deutschland 17:13:42 00:36:58 2,462 17,4
21 Das Erste Tagesthemen 22:17:45 00:35:48 2,457 11,6
22 ZDF 37 Grad: Ungleiche Zwillinge 22:15:59 00:28:42 2,402 11,0
23 Das Erste WaPo Berlin 18:46:57 00:49:16 2,277 9,5
24 RTL Alles was zählt 19:07:00 00:22:26 2,237 9,0
25 WDR Fernsehen Lokalzeit 19:30:00 00:29:20 1,981 7,3
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „Murmel Mania“ die Prime Time: mit 1,18 Millionen Zuschauern und guten 14,6 Prozent. Hier sprang die neue Show noch klarer über den 12-Monats-Durchschnitt von RTL, der aktuell bei 10,8 Prozent liegt. An der 20-Uhr-„Tagesschau“, die auch im Gesamtpublikum gewann, kam die Show aber nicht vorbei.

Die Nummer 2 um 20.15 Uhr hieß unterdessen „Jenke. Crime“. 0,91 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen die zweite Folge der neuen ProSieben-Reihe, der Marktanteil lag bei sehr positiven 11,3 Prozent. Im Vergleich zur Premiere vor einer Woche entspricht das einem klaren Plus – da sorgten 0,80 Millionen noch für 10,5 Prozent.

Vox und das ZDF folgen um 20.15 Uhr mit jeweils 0,74 Millionen 14- bis 49-Jährigen für „Sing meinen Song“ und „Die Tricks der Lebensmittelindustrie“, die Marktanteile lagen bei 9,1 und 9,0 Prozent. Sat.1 und RTL Zwei liegen ebenfalls gleichauf – mit jeweils 0,50 Millionen für „112 Notruf Deutschland“ und „Armes Deutschland“. Die Marktanteile erreichten hier 6,2 und 6,1 Prozent. Schlecht für Sat.1, gut für RTL Zwei. Das Erste kam mit „Um Himmels Willen“ auf 0,46 Millionen und 5,6 Prozent, Kabel Eins mit „Crocodile Dundee“ auf 0,41 Millionen und 5,2 Prozent, Nitro mit „James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte“ auf 0,30 Millionen und 3,8 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 11. Mai 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:01 1,503 19,9
2 RTL Murmel Mania 20:14:59 01:35:41 1,184 14,6
3 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:25 00:21:43 1,025 15,1
4 RTL RTL aktuell 18:44:50 00:20:07 0,955 20,3
5 ProSieben Jenke. Crime. 20:14:49 01:32:58 0,905 11,3
6 RTL Alles was zählt 19:07:00 00:22:26 0,748 14,2
7 Vox Sing meinen Song – Das Tauschkonzert 20:15:26 01:27:50 0,740 9,1
8 ZDF ZDFzeit: Die Tricks der Lebensmittelindustrie 20:14:46 00:43:40 0,737 9,0
9 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:23 0,683 16,4
10 ZDF heute journal 21:45:10 00:28:19 0,666 8,7
11 ProSieben Galileo 19:05:11 00:52:03 0,596 10,2
12 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:55:17 00:14:31 0,572 7,9
13 ProSieben Newstime 17:59:29 00:08:36 0,527 15,1
14 ProSieben Die Simpsons 18:09:39 00:20:33 0,526 13,5
15 ProSieben Die Simpsons 18:37:37 00:20:21 0,513 10,9
16 Das Erste In aller Freundschaft 21:04:19 00:43:25 0,512 6,1
17 ZDF 37 Grad: Ungleiche Zwillinge 22:15:59 00:28:42 0,508 8,6
18 Sat.1 112 Notruf Deutschland 20:14:49 01:28:57 0,504 6,2
19 RTL Zwei Armes Deutschland – Stempeln oder abrackern? 20:14:01 01:30:19 0,497 6,1
20 ZDF Frontal 21 20:59:33 00:45:17 0,491 5,9
21 Das Erste Tagesthemen 22:17:45 00:35:48 0,486 8,6
22 Das Erste Um Himmels Willen 20:15:01 00:47:40 0,459 5,6
23 RTL Die 25 größten Glücks- und Pechmomente 22:15:25 01:23:43 0,454 10,0
24 Das Erste Report Mainz 21:47:44 00:28:58 0,430 5,7
25 RTL Explosiv – Das Magazin 17:59:50 00:23:33 0,428 11,7
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den offiziellen deutschen Netflix-Charts hat sich der französische Militär-Thriller „Das Heulen des Wolfs“ weiter nach vorn geschoben, er liegt inzwischen auf Platz 3. Ganz vorn bleiben die Superheldenserie „Jupiter’s Lergacy“ und die Horror-Fortsetzung „Es – Kapitel 2“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 11. Mai 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Jupiter’s Legacy Serie
2 2 Es – Kapitel 2 Film
3 5 Das Heulen des Wolfs Film
4 4 Sexify Serie
5 3 Shadow and Bone – Legenden der Grisha Serie
6 6 Kein Friede den Toten Serie
7 7 Suits Serie
8 8 Die Mitchells gegen die Maschinen Film
9 9 Escape Plan – The Extractors Film
10 10 Nach 7 Tagen ausgeflittert Film
Quelle: Netflix

YouTube:

Die Top Ten der erfolgreichsten deutschsprachigen YouTube-Videos vom Dienstag wird vom Auto-Kanal „JP Performance“ angeführt, dahinter folgt die RTL-Zwei-Soap „Berlin – Tag & Nacht“. Der Rest der Top Ten besteht vornehmlich aus aktuell erfolgreichen YouTubern ohne Medien-Hintergrund.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 11. Mai 2021

Platz Channel Video Views*
1 JP Performance Unser neuer BMW M4 G82 | mit Markus Flasch 547.400
2 Berlin – Tag & Nacht Wird Toni angeklagt??!! 😱😲😰 | Berlin – Tag & Nacht #2440 303.400
3 Luca MEINE NEUE KÜCHE 291.500
4 BastiGHG ES REGNET ANVILS 273.000
5 Paluten Mein erstes Rennen im Lamborghini Huracan | Forza Horizon 4 255.700
6 Standart Skill wir haben ÄRGER! Family Life 253.000
7 Mehr Anzeigen Was haben wir da gemacht? 😂 5 Arten von Waldgängern 🏃‍♂️ | Reaktion mit Inscope 245.600
8 Standart Skill NEUE GROßE FORTNITE UPDATE! 234.800
9 iCrimax Ich KLAUE das THANOS AUTO in GTA 5 RP! 227.300
10 DAZN Bundesliga HSV meldet sich mit Kantersieg zurück: Hamburger SV – 1. FC Nürnberg 5:2 | 2. Bundesliga 225.200
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 11. Mai 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 12. Mai 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ führt „Grey’s Anatomy“ wie am Vortag vor dem „Star Wars“-Serien-Duo. Dort hat „The Clone Wars“ nun die Nachfolge-Serie „The Bad Batch“ vorerst wiederholt, „The Bad Batch“ wird aber mit Sicherheit nach der Veröffentlichung der dritten Folge wieder nach oben springen. Auf der RTL-Plattform TVNow führt „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ weiter vor „Alles was zählt“, dahinter hat sich „Berlin – Tag & Nacht“ auf Rang 3 vorgekämpft. Bei den Premium-Kunden bleibt „Temptation Island“ vorn – gefolgt von „Ex on the Beach“ und „Desperate Housewives“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video kam am Dienstag vom Rapper Massiv, der sich im Zusammenhang mit seiner palästinensischen Abstammung zum Konflikt in Israel äußert. Bis zum Mittwochmorgen wurde das Video mehr als eine Millionen mal geschaut. Die „Tagesschau“ folgt mit „Soziale Spaltung durch Pandemie“ und 480.000 Abrufen vor einem Video des Rappers Luciano mit 400.000. Auf Facebook erreichte „Leckerschmecker“ 262.000 Views mit „3 epische Ideen für Baguettes„, dahinter folgt zweimal Bartmann: „Ich kann nicht aufhören das anzuschauen“ mit 244.000 Abrufen, sowie „Diese Maschinen sind faszinierend“ mit 232.000.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige