Anzeige

Ulrike Abratis

Bauer Media Group bekommt neue Kommunikationschefin

Ulrike Abratis – Foto: Bauer Media Group

Die Bauer Media Group besetzt ihre Kommunikation neu. Verlegerin Yvonne Bauer holt hierfür Ulrike Abratis, die bisher beim Hamburger Brillenfilialisten Fielmann tätig ist.

Anzeige

Das Hamburger Magazinhaus Bauer Media Group besetzt die Kommunikation neu. Verlegerin Yvonne Bauer macht hierfür Ulrike Abratis zur Leiterin der Gruppenkommunikation. Sie kommt vom Hamburger Brillenfilialisten Fielmann. Abratis soll die globale Kommunikations-strategie von Bauer steuern sowie die internen und externen Kommunikations- und Public-Affairs-Teams leiten. Sie löst Andrea Mohnsame ab, die die Position interimistisch inne hatte und sich jetzt wieder ganz auf ihre Rolle als Chief Human Resources Officer konzentriert, heißt es. Abratis tritt am 1. Juli ihren Posten an.

Bei Fielmann ist Abratis derzeit Leiterin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Zuvor war sie in verschiedenen leitenden Positionen in den Bereichen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit tätig, unter anderem bei Otto, der Hamburger Geschäftsbank (ehemals HSH Nordbank) und dem Bundesministerium der Finanzen in Deutschland. Sie begann ihre Karriere als freiberufliche Journalistin und Radiomoderatorin.

Yvonne Bauer hierzu: „Unser Ziel bei Bauer Media ist es, langfristig Wert zu schaffen – und wir haben eine aufregende Reise angetreten, um unser Verlagshaus in ein Multi-Business-Unternehmen zu verwandeln. Die Kommunikation steht im Mittelpunkt dieser Transformation und Ulrikes herausragendes Fachwissen und ihre strategische Vision werden uns helfen, diesen Wandel aktiv voranzutreiben. Ich freue mich sehr darauf, sie an Bord begrüßen zu dürfen. Ich möchte auch Andrea Mohnsame aufrichtig dafür danken, dass sie die Position in der Zwischenzeit erfolgreich besetzt hat. “

Anzeige