Anzeige

Food-Hersteller

Philipp und Keuntje überzeugt Zentis im Pitch

Zentis NaturRein

Philipp und Keuntje übernimmt unter anderem die Kommunikation für die neue Produktserie von Zentis - Foto: Zentis / Screenshot

Die Hamburger Kreativagentur Philipp und Keuntje (PUK) gewinnt bei Zentis einen Pitch mit mehrstufiger Marktforschung. Im Fokus der künftigen Kommunikation stehen Natürlichkeit und Nachhaltigkeit.

Anzeige

Zentis, das 1893 gegründete Familienunternehmen, das im B2C-Bereich vor allem für seine Fruchtaufstriche und süßen Cremes bekannt ist, steht vor einem grundlegenden Wandel seiner Produktstrategie, meldet PUK. In der Zusammenarbeit mit der Agentur werde es darum gehen, die Entwicklung hin zu naturnahen Rezepturen und einem nachhaltigen Produktportfolio kommunikativ zu begleiten. Den Anfang macht der Launch der NaturRein-Fruchtaufstriche von Zentis, die prototypisch für das neue Markenversprechen von Zentis stehen sollen. Die Produkte sind bereits im Handel. Start der integrierten Kampagne ist Juni 2021.

„Mut zur Natürlichkeit! – das ist das Selbstverständnis der Marke Zentis und zugleich ein Schulterschluss mit unseren Kunden, die wie wir, den Qualitätsbegriff für sich ganz neu definieren – als ressourcenschonenden, naturbelassenen Genuss, der Mensch und Umwelt im Blick hat. Mit NaturRein setzen wir einen Meilenstein im Segment, denn das NaturRein-Sortiment ist komplett klimaneutral. Wir freuen uns, mit Philipp und Keuntje diesen zukunftsweisenden Weg in Richtung Natürlichkeit und Nachhaltigkeit zu gehen“, so Oliver Böcker, Geschäftsleiter im Bereich Marke und Handel.

Die Startseite der NaturRein-Produkte zeigt bereits den neuen Kommunikationsstil der Marke – Foto: Zentis / Screenshot

Nils Busche, Creative Director bei PUK, ergänzt: „Wir finden es großartig, wenn Marken mit so langer Historie den Wandel offensiv angehen und den Markt aktiv gestalten. Es ist spannend für uns, Teil dieses Prozesses zu sein und Zentis wieder als Innovationsführer sichtbar zu machen.” Mit NaturRein gehe Zentis konsequent im Premium-Sortiment den Weg weiter, den es mit „50 Prozent weniger Zucker” begonnen hat.

Zuletzt hatte übrigens Kolle Rebbe 2015 Zentis neu gewonnen und eine neue Markenidentität samt Kampagne entwickelt.

Seit März 2019 ist PUK mit seinen rund 220 Mitarbeitern Teil der FischerAppelt-Gruppe. Zu den Auftraggebern gehören neben den Gründungskunden – Audi und Astra – auch Marken wie Coral, Vaillant, Neff, Deutsche Bank, Duravit, DAK-Gesundheit, Kühne, Holsten, Duckstein, Lübzer, J.J. Darboven, Jägermeister, Fuchs, Ostmann, Moia, Sylt, Lotto, Das Futterhaus, SunExpress und die Deutsche Krebshilfe.

rk

Anzeige