Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 30. April bis 2. Mai 2021

Video Daily: 14,22 Millionen! Münster-„Tatort“ fast mit neuem Alltime-Rekord

Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, l.) und Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, r.) mit zwei Alpakas im "Tatort: Rhythm and Love" - © WDR/Martin Valentin Menke

Der neueste „Tatort“ mit Thiel und Boerne hat dem Ersten erneut Traumquoten beschert: 14,22 Millionen sahen zu – beste „Tatort“-Zahl seit April 2017, als die Münsteraner Ermittler ihren Rekord von 14,56 Millionen Sehern aufstellten.

Anzeige

Lineares TV:

Die 14,22 Millionen Zuschauer sind damit der zweitbeste Wert den Thiel und Boerne jemals erreicht haben. Der Marktanteil von 39,6 Prozent ist sogar exakt so hoch wie bei der Rekordfolge „Fangschuss“ vom 2. April 2017. Damals entsprachen die erreichten 14,56 Millionen Zuschauer ebenfalls 39,6 Prozent. Die 20-Uhr-„Tagesschau“ sahen direkt vor dem Krimi 8,98 Millionen (27,0%), „Anne Will“ verlor im Anschluss an den „Tatort“ hingegen schnell fast 10 Millionen Zuschauer, kann mit 4,30 Millionen und 15,7 Prozent aber ebenso zufrieden sein.

Stärkster direkter Konkurrent von Thiel und Boerne war um 20.15 Uhr das ZDF mit „Rosamunde Pilcher: Wie verhext“: 4,40 Millionen sahen den Film – immerhin 12,3 Prozent. Um 21.45 besiegte das ZDF dann Das Erste: das „heute journal“ kam nämlich auf 5,55 Millionen Seher und 18,4 Prozent.

Stärkstes Prime-Time-Programm der Privaten war am Sonntag ProSiebens „Rogue One: A Star Wars Story“ mit 1,80 Millionen Zuschauern und 5,7 Prozent. Vox kam mit „Grill den Henssler“ auf 1,66 Millionen und 5,9 Prozent, RTL mit „Ninja Warrior Germany – Allstars“ nur auf 1,53 Millionen und 4,9 Prozent, Sat.1 mit „Fack ju Göhte“ auf 1,45 Millionen und 4,4 Prozent. Kabel Eins und RTL Zwei blieben hingegen klar unter der Mio.-Marke: Kabel Eins mit den „Sommertrends 2021“ und 0,74 Millionen bzw. 2,2 Prozent, RTL Zwei mit „Catch Me If You Can“ und 0,70 Millionen, bzw. 2,3 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 2. Mai 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tatort: Rhythm and Love 20:15:21 01:29:14 14,220 39,6
2 Das Erste Tagesschau 19:59:54 00:15:27 8,982 27,0
3 ZDF heute journal / Wetter 21:44:14 00:28:17 5,551 18,4
4 ZDF Terra X: Supercodes – Die geheimen Formeln der Natur 19:31:03 00:42:42 4,778 15,7
5 ZDF heute / Wetter 18:59:52 00:10:58 4,409 17,3
6 ZDF Rosamunde Pilcher: Wie verhext 20:15:15 01:27:59 4,404 12,3
7 Das Erste Anne Will 21:45:40 00:58:56 4,305 15,7
8 ZDF Berlin direkt 19:10:50 00:20:13 3,960 14,9
9 RTL RTL aktuell 18:44:48 00:19:20 3,623 15,0
10 Das Erste Tagesthemen 22:45:34 00:20:10 2,862 14,0
11 ZDF Huss – Verbrechen am Fjord 22:13:21 01:26:31 2,684 13,2
12 RTL Alt & abgefahren 19:05:44 00:46:03 2,389 8,4
13 ZDF Terra Xpress: Gefangen im Watt und die Kraft der See 18:27:31 00:29:12 2,346 10,2
14 RTL Exclusiv – Weekend 17:45:13 00:44:56 2,276 10,7
15 ZDF Duell der Gartenprofis 14:11:57 00:43:37 2,255 14,7
16 ZDF Duell der Gartenprofis 14:56:23 00:43:21 2,234 13,9
17 ZDF Bares für Rares – Lieblingsstücke 11:48:42 02:22:25 2,169 15,5
18 Das Erste Weltspiegel 19:18:56 00:38:25 2,008 7,1
19 Das Erste Sehnsucht nach Rimini 15:33:35 01:28:38 1,926 11,3
20 Das Erste Brisant 17:02:43 00:23:38 1,836 9,9
21 ProSieben Rogue One: A Star Wars Story 20:15:00 02:00:27 1,800 5,7
22 ZDF ZDF.reportage: Vorsicht, Trickdiebe 17:57:02 00:30:20 1,763 8,3
23 ZDF Die Rosenheim-Cops 15:46:13 00:42:54 1,754 10,4
24 Vox Ab ins Beet! Die Garten-Soap 19:13:09 00:45:28 1,672 5,7
25 Vox Grill den Henssler 20:14:59 02:44:45 1,665 5,9
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen gewann der „Tatort“ natürlich mit haushohem Vorsprung den Tag. 3,33 Millionen junge Menschen sahen ab 20.15 Uhr Das Erste, der Marktanteil lag bei 34,0 Prozent. Zum Vergleich: Beim Rekord-Münster-„Tatort“ aus dem April 2017 sahen noch 4,51 Millionen zu, der Marktanteil lag mit 35,0 Prozent aber nur leicht über dem aktuellen. Das Minus von mehr als einer Million junger Zuschauer ist ein erneutes Indiz für die veränderten Sehgewohnheiten der 14- bis 49-Jährigen, die dem linearen Fernsehen immer mehr den Rücken kehren.

„Fack ju Göhte“ bescherte Sat.1 den zweiten Prime-Time-Platz, mit 0,89 Millionen und 10,0 Prozent landete der Film aber meilenweit hinter dem „Tatort“. RTL kam mit „Ninja Warrior Germany – Allstars“ auf 0,80 Millionen und 9,3 Prozent, ProSieben mit „Rogue One: A Star Wars Story“ auf 0,71 Millionen und 8,3 Prozent, Vox mit „Grill den Henssler“ auf 0,68 Millionen und 8,9 Prozent, das ZDF mit „Rosamunde Pilcher: Wie verhext“ auf 0,55 Millionen und 5,6 Prozent, Kabel Eins mit „Die Sommertrends 2021“ auf 0,38 Millionen und 4,1 Prozent, RTL Zwei mit „Catch Me If You Can“ auf 0,36 Millionen und 4,3 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 2. Mai 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tatort: Rhythm and Love 20:15:21 01:29:14 3,334 34,0
2 Das Erste Tagesschau 19:59:54 00:15:27 2,223 26,5
3 RTL RTL aktuell 18:44:48 00:19:20 0,936 16,9
4 Sat.1 Fack ju Göhte 20:14:55 01:45:28 0,891 10,0
5 ZDF heute journal / Wetter 21:44:14 00:28:17 0,834 10,0
6 RTL Alt & abgefahren 19:05:44 00:46:03 0,809 12,2
7 RTL Ninja Warrior Germany – Allstars 20:14:56 02:05:18 0,797 9,3
8 Das Erste Anne Will 21:45:40 00:58:56 0,778 10,5
9 ProSieben Rogue One: A Star Wars Story 20:15:00 02:00:27 0,715 8,3
10 ZDF Terra X: Supercodes – Die geheimen Formeln der Natur 19:31:03 00:42:42 0,700 9,6
11 Vox Grill den Henssler 20:14:59 02:44:45 0,678 8,9
12 RTL Exclusiv – Weekend 17:45:13 00:44:56 0,601 12,6
13 Das Erste Tagesthemen 22:45:34 00:20:10 0,595 11,0
14 Vox Ab ins Beet! Die Garten-Soap 19:13:09 00:45:28 0,585 8,6
15 ZDF Rosamunde Pilcher: Wie verhext 20:15:15 01:27:59 0,546 5,6
16 ProSieben Galileo Plus 19:04:40 00:51:00 0,524 8,0
17 ZDF heute / Wetter 18:59:52 00:10:58 0,489 8,5
18 SkySpoF1MF MF: Live Formel 1: GP von Portugal, Rennen in Portimao 15:59:13 01:40:03 0,449 10,8
19 SkySportF1 Live Formel 1: GP von Portugal, Rennen in Portimao 15:59:13 01:40:03 0,449 10,8
20 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:56:00 00:14:46 0,431 5,4
21 ZDF Berlin direkt 19:10:50 00:20:13 0,425 7,1
22 Sat.1 Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub 15:59:25 01:24:24 0,405 9,7
23 KiKA Die Sendung mit der Maus 11:32:35 00:27:38 0,398 12,4
24 Kabel Eins Die Sommertrends 2021 20:14:28 01:27:41 0,382 4,1
25 Das Erste Die Sendung mit der Maus 09:28:16 00:29:57 0,375 15,1
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Am Samstag gewann nicht das DFB-Pokal-Halbfinale zwischen Dortmund und Kiel die Prime Time, sondern der „Wilsberg“-Krimi im ZDF. Den schalteten 6,56 Millionen ein, den Fußball im Ersten 5,61 Millionen. Vermutlich war das Spiel zu schnell entschieden (5:0 zur Halbzeitpause), um noch bessere Quoten zu erreichen. Bei den Privaten setzte sich ProSieben mit „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ an die Prime-Time-Spitze: 1,90 Millionen entsprachen 6,3 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 1. Mai 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 19:59:54 00:15:32 6,597 23,0
2 ZDF Wilsberg: Die Nadel im Müllhaufen 20:15:08 01:28:10 6,564 20,9
3 Das Erste DFB-Pokal: Borussia Dortmund – Holstein Kiel 20:29:17 01:38:20 5,609 18,0
4 Das Erste Tagesthemen 21:19:31 00:06:40 4,882 15,4
5 ZDF Stralsund – Waffenbrüder 21:44:28 01:28:12 4,790 17,3
6 ZDF heute / Wetter 18:59:38 00:15:21 4,283 18,5
7 Das Erste Sportschau: Studio 20:15:41 00:38:57 4,105 14,1
8 ZDF heute journal / Wetter 23:14:09 00:16:17 3,243 15,5
9 ZDF Der Bergdoktor 19:30:48 00:43:00 3,237 12,3
10 ZDF Generation Gin 19:15:49 00:13:39 3,147 13,3
11 RTL RTL aktuell 18:44:51 00:20:11 2,873 13,1
12 ZDF SOKO Kitzbühel 18:15:05 00:43:03 2,705 13,7
13 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:15:55 00:43:00 2,441 16,4
14 ZDF heute 16:59:57 00:10:03 2,350 15,3
15 ZDF Bares für Rares 15:22:26 00:52:09 2,198 15,4
16 Das Erste Sportschau 19:17:55 00:35:18 1,958 8,0
17 Das Erste Sportschau Thema 22:42:58 01:02:52 1,940 8,9
18 ZDF Inga Lindström: Wolken über Sommarholm 13:46:41 01:28:08 1,928 14,5
19 ProSieben Guardians of the Galaxy Vol. 2 20:14:42 02:04:13 1,900 6,3
20 RTL Life – Menschen, Momente, Geschichten 19:06:24 00:48:45 1,884 7,5
21 ZDF plan b: Fliegen, fahren, schweben 17:44:05 00:30:10 1,838 10,6
22 ZDF Länderspiegel 17:10:00 00:33:25 1,833 11,8
23 ZDF heute Xpress 15:16:08 00:05:08 1,801 13,2
24 Das Erste Der Kotzbrocken 17:47:46 01:28:49 1,786 9,0
25 NDR Fernsehen NDR regional 19:30:00 00:29:00 1,613 6,4
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen setzte sich stattdessen der Fußball durch: Mit 1,57 Millionen jungen Fans und 19,5 Prozent war Das Erste auch der einzige Sender, der ein Millionenpublikum in der Prime Time erreichte. ProSieben lockte mit „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ 0,99 Millionen (12,8 Prozent), Sat.1 mit „Hotel Transsilvanien 3“ 0,74 Millionen (9,4 Prozent). „Wilsberg“ folgt im 20.15-Uhr-Ranking mit 0,73 Millionen und 9,3 Prozent, erst dahinter findet sich RTL mit 0,69 Millionen und 9,8 Prozent für „Die größten Fernsehmomente der Welt“.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 1. Mai 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste DFB-Pokal: Borussia Dortmund – Holstein Kiel 20:29:17 01:38:20 1,569 19,5
2 Das Erste Tagesschau 19:59:54 00:15:32 1,553 23,7
3 Das Erste Tagesthemen 21:19:31 00:06:40 1,385 17,3
4 Das Erste Sportschau: Studio 20:15:41 00:38:57 1,181 16,0
5 ProSieben Guardians of the Galaxy Vol. 2 20:14:42 02:04:13 0,990 12,8
6 Sat.1 Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub 20:14:57 01:23:42 0,743 9,4
7 RTL RTL aktuell 18:44:51 00:20:11 0,735 14,7
8 ZDF Wilsberg: Die Nadel im Müllhaufen 20:15:08 01:28:10 0,725 9,3
9 RTL Die größten Fernsehmomente der Welt 20:15:00 03:06:01 0,693 9,8
10 Das Erste Sportschau Thema 22:42:58 01:02:52 0,662 11,1
11 RTL Life – Menschen, Momente, Geschichten 19:06:24 00:48:45 0,569 10,5
12 RTL Take Me Out 23:59:48 00:55:11 0,521 14,9
13 Kabel Eins Zwei sind nicht zu bremsen 17:49:36 01:49:30 0,488 10,0
14 ProSieben Galileo 19:04:47 00:52:08 0,471 8,7
15 Sat.1 Wir sind die Millers 22:07:04 01:41:12 0,460 7,5
16 ZDF heute / Wetter 18:59:38 00:15:21 0,444 8,5
17 ProSieben Die Simpsons 18:37:34 00:20:11 0,443 8,9
18 ProSieben Newstime 18:00:00 00:09:26 0,411 10,0
19 Kabel Eins Der Supercop 22:20:59 01:40:54 0,402 7,0
20 ProSieben Die Simpsons 18:10:40 00:20:12 0,400 9,4
21 ZDF heute journal / Wetter 23:14:09 00:16:17 0,397 6,9
22 ZDF Stralsund – Waffenbrüder 21:44:28 01:28:12 0,391 5,2
23 Kabel Eins Die Miami Cops 20:14:35 01:32:04 0,387 4,9
24 Vox Tierisch beste Freunde – mit Kate Kitchenham 19:10:30 00:47:29 0,386 7,1
25 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:55:45 00:14:07 0,358 5,7
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch am Freitag gewann der DFB-Pokal nicht die Prime Time: 5,49 Millionen sahen das bis zum Ende der Verlängerung spannende Halbfinale zwischen Werder Bremen und RB Leipzig im Ersten, „Der Alte“ kam im ZDF aber auf 6,28 Millionen Seher. RTLs „Let’s Dance“ setzte sich mit 4,27 Millionen klar an die Spitze der Privatsender, zweistärkster Privater war um 20.15 Uhr Sat.1 mit nur 1,21 Millionen für „Meine erfundene Frau“.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 30. April 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF Der Alte 20:15:26 00:58:10 6,284 20,0
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:54 5,512 19,0
3 Das Erste DFB-Pokal: Bremen – Leipzig 20:29:01 02:27:58 5,492 18,3
4 ZDF Letzte Spur Berlin 21:15:02 00:43:12 5,287 16,8
5 Das Erste Tagesthemen 21:22:12 00:06:49 4,453 14,0
6 ZDF heute 18:59:47 00:21:21 4,347 18,9
7 RTL Let’s Dance 20:15:10 02:29:26 4,274 14,4
8 ZDF heute-show 22:29:20 00:35:05 3,957 14,1
9 ZDF heute journal 21:59:34 00:27:17 3,697 12,4
10 ZDF SOKO Wien 18:08:16 00:43:15 3,552 18,4
11 Das Erste Sportschau: Studio 20:16:09 00:38:43 3,518 13,3
12 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:59:27 00:45:01 3,278 17,8
13 RTL RTL aktuell 18:44:50 00:20:44 3,119 14,6
14 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:56 00:43:02 2,934 24,6
15 ZDF Bares für Rares 15:05:52 00:52:13 2,808 25,3
16 ZDF heute – in Europa 15:58:32 00:14:33 2,796 25,1
17 ZDF Bettys Diagnose 19:28:27 00:42:24 2,725 10,3
18 ZDF Leute heute 17:50:08 00:12:34 2,584 16,3
19 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:39 00:22:29 2,539 9,4
20 Das Erste Quizduell 18:46:28 00:48:47 2,455 10,8
21 ZDF heute 17:00:06 00:13:14 2,399 18,6
22 ZDF ZDF Magazin Royale 23:04:25 00:30:10 2,267 9,9
23 ZDF hallo deutschland 17:13:20 00:36:23 2,250 16,0
24 ZDF heute Xpress 14:59:29 00:05:26 2,091 20,5
25 RTL Darf er das? Live – Die Chris Tall Show 23:23:53 00:37:38 2,073 12,0
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann der Fußball die Prime Time ebenfalls nicht: Mir 1,42 Millionen jungen Zuschauern für die Partie Bremen vs. Leipzig musste sich Das Erste „Let’s Dance“ geschlagen geben, das auf 1,53 Millionen und 18,9 Prozent kam. „Meine erfundene Frau“ bescherte Sat.1 0,62 Millionen 14- bis 49-Jährige und 7,6 Prozent, „Der Alte“ kam im ZDF auf ähnliche 0,58 Millionen und 7,4 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 30. April 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 RTL Let’s Dance 20:15:10 02:29:26 1,534 18,9
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:54 1,500 22,3
3 Das Erste DFB-Pokal: Bremen – Leipzig 20:29:01 02:27:58 1,416 17,1
4 ZDF heute-show 22:29:20 00:35:05 1,180 14,1
5 Das Erste Tagesthemen 21:22:12 00:06:49 1,178 13,9
6 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:39 00:22:29 0,990 16,4
7 Das Erste Sportschau: Studio 20:16:09 00:38:43 0,950 13,0
8 RTL Darf er das? Live – Die Chris Tall Show 23:23:53 00:37:38 0,897 16,9
9 ZDF ZDF Magazin Royale 23:04:25 00:30:10 0,884 12,5
10 RTL RTL aktuell 18:44:50 00:20:44 0,881 20,8
11 ZDF heute journal 21:59:34 00:27:17 0,748 8,9
12 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:15 0,683 17,9
13 RTL Alles was zählt 19:07:37 00:22:35 0,677 13,8
14 Sat.1 Meine erfundene Frau 20:14:41 01:45:27 0,616 7,6
15 ZDF Der Alte 20:15:26 00:58:10 0,576 7,4
16 ZDF Letzte Spur Berlin 21:15:02 00:43:12 0,562 6,6
17 ProSieben The Dark Knight Rises 20:15:12 02:30:22 0,543 6,8
18 RTL RTL-Nachtjournal 00:09:39 00:25:07 0,538 14,6
19 ProSieben Galileo 19:05:12 00:52:10 0,531 10,0
20 Sat.1 Kindsköpfe 22:37:55 01:32:15 0,517 8,4
21 Das Erste Sportschau-Club 23:31:56 00:29:38 0,479 9,3
22 Vox Das perfekte Dinner 19:00:21 00:59:16 0,474 9,0
23 RTL Zwei I am Mother 20:14:00 01:45:24 0,455 5,6
24 ProSieben taff 16:59:02 00:44:39 0,423 15,5
25 ProSieben Newstime 17:59:05 00:09:51 0,421 13,0
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In die offiziellen deutschen Netflix-Charts stiegen am Wochenende diverse neue Programme ein. Auf Platz 1 bleibt zwar die Fantasyserie „Shadow and Bone – Legenden der Grisha“, dahinter belegt nun aber der Film „Things Heard & Seen“ den zweiten Rang. Ebenfalls neu im Vergleich zum Freitag: „Die Mitchells gegen die Maschinen“, „Unlocked“, „Kein Friede den Toten“ und „Star Trek Beyond“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 2. Mai 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Shadow and Bone – Legenden der Grisha Serie
2 3 Things Heard & Seen Film
3 4 Sexify Serie
4 2 Suits Serie
5 5 Die Mitchells gegen die Maschinen Film
6 neu Unlocked Film
7 neu Kein Friede den Toten Serie
8 6 Fatma Serie
9 neu Star Trek Beyond Film
10 7 Wer hat Sara ermordet? Serie
Quelle: Netflix

YouTube:

Das erfolgreichste deutschsprachige YouTube-Video kam zwischen Freitag und Sonntag vom Channel „DAZN UEFA Europa League“: Die Zusammenfassung des 6:2 von Manchester United gegen AS Rom kam auf mehr als 900.000 Views. Dahinter folgen die RTL-Zwei-Soap „Berlin – Tag & Nacht“, sowie der Rapper Cro mit seinem neuen Track „Blessed“ (feat. Capital Bra).

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 30. April bis 2. Mai 2021

Platz Channel Video Views*
1 DAZN UEFA Europa League Fernandes fantastisch! Auch Cavani doppelt: Man United – AS Rom 6:2 907.200
2 Berlin – Tag & Nacht Pralles Geschenk 🍑🔥 Connor im Abi-Himmel 🥳 | Berlin – Tag & Nacht #2433 660.000
3 thisiscro Cro X Capital Bra – Blessed (Official Video) 651.200
4 Kontra K Kontra K – Asphalt & Tennissocken (Official Video) 649.800
5 JP Performance Die Supergolf Feuerprobe! | Zeiten messen 640.400
6 Boris Reitschuster Unglaublich: Intensivpfleger zerlegt Spahns Corona-Politik, vor laufender Kamera neben dem Minister 637.900
7 ZDF Magazin Royale Das Problem der deutschen Filmlandschaft! 636.500
8 Shirin David Mein eigener Eistee Dirtea und ihr entscheidet 550.900
9 rewinside AMAR PAINTBALL Event – Aua Monte, Aua Trymacs nicht schießen bitte 540.900
10 ZDFheute Nachrichten Freiheit, Solidarität, Widerspruch – spaltet Corona das Land? | ZDFheute live 537.700
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 30. April bis 2. Mai 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 3. Mai 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Joyn, Instagram und Facebook:

Auch bei Disney+ gibt es einen hohen Neueinsteiger: Der Pixar-Kurzfilm „22 gegen die Erde“ findet sich in den deutschen Charts nun auf Platz 2 direkt hinter der Hit-Serie „Grey’s Anatomy“. Auf 3 folgt „Desperate Housewives“. Auf der Plattform TVNow führt „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ weiter vor „Temptation Island“ und „Ex on the Beach“, bei den Premium-Kunden bleibt „Temptation Island“ die Nummer 1, gefolgt von „Ex on the Beach“ und „Desperate Housewives“. Bei Joyn gibt es erneut keine Veränderungen in der Top 3: „Das Internat“ führt weiterhin vor „Krass Klassenfahrt“ und „Germany’s next Topmodel“. Auch die Top 3 der Joyn Plus+-Kunden änderte sich nicht: Sie besteht aus „Grey’s Anatomy“, „The 100“ und „Seattle Firefighters“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video des Wochenendes kam von Slavik und hieß „Markiere jmd der auch in Käfig muss„. 612.000 mal wurde es angeklickt. Oliver Pocher folgt mit seinem neuesten Video und 588.000 Abrufen vor der „Tagesschau“ mit 520.000 für „Der letzte Trabbi„. Die erfolgreichsten deutschsprachigen Facebook-Video kam am Wochenende wieder von der Seite „Bartmann“: Jeweils 3,07 Millionen Views gab es für „Unglaubliche Fotografie Tricks“ und „Was macht er da mit den Haaren?“ Auf Rang 3 folgt das Bundesministerium für Gesundheit mit einem Ausschnitt aus der Bundespressekonferenz mit dem Intensivpfleger Ricardo Lange: 3,03 Millionen mal wurde er gesehen.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige