Anzeige

Marktanteile und Zuschauer-Charts

TV-Monat April: „Tagesschau“ und „Tatort“ machen die Konkurrenz platt

Foto: NDR

Trotz Marktanteils-Verlusten dominierten die öffentlich-rechtlichen Sender ZDF und Das Erste auch im April das Geschehen im deutschen Fernsehen. Besonders eindrucksvoll: Die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten findet sich auf 13 Top-20-Plätzen der erfolgreichsten Sendungen im Gesamtpublikum und sogar auf 14 der Top 20 der 14- bis 49-Jährigen.

Anzeige

Der April im Gesamtpublikum: Auffällig an der Spitze der Sender-Charts: Im Vergleich zum März büßten die vier größten Sender allesamt Marktanteile ein, besonders das ZDF, für das es um 0,9 Zähler nach unten ging, aber auch Das Erste und RTL mit einem Minus von 0,4 und 0,3 Punkten. Schaut man auf die 12-Monats-Durchschnitts-Zahlen, so beträgt das Minus des Trios allerdings nur jeweils 0,1 Zähler, der März lief für die drei Anbieter einfach überdurchschnittlich gut, der April nun nicht mehr. Gewinner……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige