Anzeige

Epic-Prozess

Dokumente zeigen, was Apples App Store für eine gigantische Geldmaschine ist

So viel Gewinn macht Apple wirklich mit dem AppStore

Der App Store: Millionen Apps über eine Milliarde iOS-Nutzter und große Gewinne für Apple Foto: James Yarema, Unsplash

Dass Apple so profitabel arbeitet wie kaum ein anderer Konzern, ist keine Neuigkeit. Wohl aber, welchen Anteil daran der App Store hat. Der Prozess, den Spieleentwickler Epic gegen den iKonzern anstrengt, offenbart nun die enorme Gewinnmarge, die Apple mit seinem App Store einfährt.

Anzeige

Die Dollars sprudeln in Cupertino weiter nach Belieben. Enorme 23,6 Milliarden Dollar behielt der wertvollste Konzern der Welt allein in den ersten 90 Tagen des Jahres als Gewinn ein – das sind 262 Millionen Dollar am Tag, 10,9 Millionen Dollar pro Stunde oder 182.000 Dollar pro Minute. Superlative, die es allenfalls in Saudi-Arabien zu besichtigen gibt. Einen nicht unwesentlichen Anteil daran hat auch der App Store, der seit dem Launch 2008 einen immer beträchtlicheren Teil zu Apples Geschäftsentwicklung beisteuert. Wie……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige