Anzeige

Mit Unterstützung von Coldplay, Brain Eno. Patagonia und mehr

ClientEarth startet groß angelegte Bewegung gegen den Klimawandel

Keyvisual – © Fred + Farid

ClientEarth (Anwälte der Erde) nutzt geltendes Recht, um die Welt zu schützen. In ihrem Kampf gegen Klimawandel, Umweltverschmutzung und für die Natur arbeitet die Non-Profit-Organisation jetzt mit moderner aktivistischer Poesie.

Anzeige

Case-Spot Mit der Unterstützung von über 60 internationalen und einflussreichen Persönlichkeiten und Organisatoren, darunter Coldplay, Brian Eno, Anna Calvi, alt-J, Sleaford Mods und Patagonia, startete ClientEarth jetzt die groß angelegte auf den Klimawandel fokussierte Social-Media-Kampagne „Playlist for Earth“, für die auch eine Landingpage gelauncht wurde. Basis der Kampagne ist das weltweite musikalische Interesse der Menschen, um eine Bewusstseinsbotschaft an ein breites Publikum zu übermitteln. Die Idee ist einfach aber wirkungsvoll: Prominente, Influencer und Bürger nutzen die Songtitel der von ihnen……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige