Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 28. April 2021

Video Daily: Sat.1-Show „5 Senses for Love“ wird allmählich doch ein Erfolg

"5 Senses for Love - Heirate dein Blind Date" - © Sat.1

Als Sat.1 vor zwei Wochen die neue Kuppelshow „5 Senses for Love“ startete, sah es noch schlecht aus: 6,2% bei den 14- bis 49-Jährigen. Zwei Wochen später sprang die Show nun erstmals über den Sender-Durchschnitt auf immerhin 8,1%. Den Tagessieg bei Jung und Alt holte sich die 20-Uhr-„Tagesschau“, um 20.15 Uhr laden Das Erste und RTL vorn.

Anzeige

Lineares TV:

5,52 Millionen Menschen schalteten am Mittwoch um 20 Uhr die „Tagesschau“ im Ersten ein, der Marktanteil lag bei 18,9%. Erneut gewannen die ARD-Nachrichten damit den Tag im deutschen Fernsehen, diesmal vor zwei weiteren News-Sendungen. So kam „heute“ um 19 Uhr im ZDF auf 4,46 Millionen und 19,8%, das „heute journal“ um 21.45 Uhr auf 4,43 Millionen und 16,2%.

Um 20.15 Uhr lag ebenfalls Das Erste vorn: „Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution“ setzte sich mit 3,96 Millionen Sehern und 12,9% knapp gegen die ZDF-Show „Da kommst du nie drauf!“ durch. Sie erreichte 3,79 Millionen Menschen und 12,4%. Bei den Privaten sammelte „Mario Barth deckt auf! – Die peinlichsten Fälle aller Zeiten“ die meisten Prime-Time-Zuschauer ein – 2,65 Millionen (8,9%).

Vor die weiteren Privaten schob sich um 20.15 Uhr noch ZDFneo mit 1,91 Millionen „Wilsberg“-Sehern (6,2%). ProSieben folgt mit 1,22 und 1,29 Millionen für die „Seattle Firefighters“ und „Grey’s Anatomy“ – 4,0% und 4,4%. Die Vox-Serie „Tonis Welt“ sahen um 20.15 Uhr 1,18 Millionen und um 21.10 Uhr 1,27 Millionen Leute, die Marktanteile lagen bei 3,8% und 4,3%. Damit legte die Serie im Vergleich zur Woche leicht zu, ein Erfolg ist sie aber weiterhin nicht. Über die Mio.-Marke sprang auch arte mit dem Thriller „The Guilty“: 1,10 Millionen Zuschauer entsprachen 3,6% – ein grandioses Ergebnis für den kleinen Sender. Kabel Eins erreichte mit „Ocean’s Twelve“ 1,01 Millionen und 3,6%, Sat.1 kam mit „5 Senses for Love“ nur auf 0,93 Millionen Seher und 3,3%, RTL Zwei mit den „Teenie-Müttern“ auf 0,56 und 0,61 Millionen, sowie 1,8% und 2,1%.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 28. April 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:35 5,552 18,9
2 ZDF heute 18:59:50 00:21:30 4,464 19,8
3 ZDF heute journal 21:44:49 00:27:29 4,432 16,2
4 Das Erste Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution 20:15:35 01:28:26 3,955 12,9
5 ZDF Da kommst Du nie drauf! 20:15:11 01:28:52 3,795 12,4
6 ZDF SOKO Wismar 18:07:20 00:43:13 3,791 21,3
7 RTL RTL aktuell 18:44:51 00:21:21 3,371 16,3
8 ZDF Kanzlei Berger 19:28:15 00:42:57 3,042 11,3
9 ZDF auslandsjournal 22:14:27 00:29:42 2,960 13,1
10 Das Erste Wer weiß denn sowas? 18:00:48 00:45:18 2,928 17,2
11 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:11 00:21:40 2,847 10,4
12 RTL Mario Barth deckt auf! – Die peinlichsten Fälle aller Zeiten 20:15:03 01:30:15 2,649 8,9
13 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:07 00:42:50 2,613 26,7
14 Das Erste Watzmann ermittelt 18:48:28 00:48:03 2,559 11,3
15 ZDF Leute heute 17:50:37 00:11:38 2,437 17,5
16 Das Erste Plusminus 21:45:42 00:29:14 2,417 8,9
17 ZDF heute – in Europa 15:58:07 00:14:23 2,396 25,1
18 RTL Alles was zählt 19:08:14 00:22:06 2,366 10,0
19 ZDF Bares für Rares 15:04:55 00:52:15 2,346 23,9
20 Das Erste Börse vor acht 19:51:46 00:05:25 2,070 7,7
21 ZDF heute 16:59:52 00:13:53 2,002 19,0
22 Das Erste Tagesthemen 22:15:39 00:36:19 1,955 8,9
23 ZDFneo Wilsberg: 90 – 60 – 90 20:15:01 01:28:30 1,913 6,2
24 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:26 1,909 10,4
25 ZDF hallo deutschland 17:13:45 00:36:27 1,895 15,9
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann die Sat.1-Show „5 Senses for Love“ erneut Zuschauer und Marktanteile hinzu. Die Entwicklung von 0,50 Millionen und 6,2% über 0,55 Millionen und 7,2% auf nun 0,60 Millionen und 8,1% dürfte dem Sender Hoffnung machen, dass es in diesem Stile auch in den beiden kommenden Wochen weiter gehen könnte. Die Vox-Serie „Tonis Welt“ hingegen kam nur auf 0,40 und 0,42 Millionen 14- bis 49-Jährige, sowie Marktanteile von 5,2% und 5,3%. Damit bleibt sie ein klarer Misserfolg, auch wenn es vor einer Woche noch mieser lief.

Den Prime-Time-Sieg holte sich stattdessen „Mario Barth deckt auf! – Die peinlichsten Fälle aller Zeiten“ mit 1,08 Millionen 14- bis 49-Jährigen, sowie 13,8%. ProSieben kam mit dem Serien-Duo „Seattle Firefighters“ und „Grey’s Anatomy“ auf 0,72 und 0,74 Millionen, sowie jeweils 9,2%. Noch bessere Quoten verhindert vermutlich die Ausstrahlung auf Streamingdiensten (siehe unten). Hinter „5 Senses for Love“ folgt im 20.15-Uhr-Ranking dann Das Erste mit 0,55 Millionen und 6,9% für „Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution“. „Da kommst Du nie drauf!“ erreichte im ZDF 0,48 Millionen und 6,0%, Kabel Eins mit „Ocean’s Twelve“ 0,46 Millionen und 6,2%.

Weit über sein Normalniveau sprang DMAX mit dem Hit „Die Schatzsucher – Goldrausch in Alaska“. 0,33 Millionen 14- bis 49-Jährige reichten um 20.15 Uhr für tolle 4,3% und beinahe für einen Platz in der Tages-Top-25. Um 21.15 Uhr erreichte eine weitere Folge noch 0,30 Millionen und 3,9%. Das Champions-League-Halbfinale zwischen PSG und Manchester City schalteten bei Sky ab 21 Uhr 0,31 Millionen ein – 4,3%. Ähnliche 0,30 und 0,31 Millionen, sowie 3,8% und 3,9% erreichte RTL Zwei mit den „Teenie-Müttern“

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 28. April 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:35 1,350 18,7
2 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:11 00:21:40 1,221 18,8
3 RTL Mario Barth deckt auf! – Die peinlichsten Fälle aller Zeiten 20:15:03 01:30:15 1,082 13,8
4 RTL RTL aktuell 18:44:51 00:21:21 0,921 22,3
5 RTL Alles was zählt 19:08:14 00:22:06 0,822 16,7
6 ZDF heute journal 21:44:49 00:27:29 0,795 10,5
7 ProSieben Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte 21:09:56 00:44:22 0,739 9,2
8 ProSieben Seattle Firefighters – Die jungen Helden 20:15:05 00:44:56 0,720 9,2
9 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:26 0,664 18,8
10 RTL stern TV 22:14:37 01:23:41 0,619 12,7
11 Sat.1 5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date 20:15:14 01:54:58 0,603 8,1
12 ZDF auslandsjournal 22:14:27 00:29:42 0,559 8,9
13 Das Erste Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution 20:15:35 01:28:26 0,554 6,9
14 ProSieben Galileo 19:05:03 00:51:11 0,528 9,6
15 ZDF Da kommst Du nie drauf! 20:15:11 01:28:52 0,479 6,0
16 Kabel Eins Ocean’s Twelve 20:14:33 01:54:18 0,460 6,2
17 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:55:52 00:14:41 0,448 6,5
18 ZDF heute 18:59:50 00:21:30 0,437 9,5
19 Das Erste Börse vor acht 19:51:46 00:05:25 0,434 6,8
20 Vox Tonis Welt 21:10:59 00:44:49 0,422 5,3
21 Vox Tonis Welt 20:15:04 00:46:11 0,401 5,2
22 ProSieben Die Simpsons 18:38:11 00:20:11 0,393 9,6
23 Das Erste Tagesthemen 22:15:39 00:36:19 0,380 6,2
24 RTL Explosiv – Das Magazin 17:59:49 00:23:40 0,358 11,9
25 ProSieben Die Simpsons 18:11:20 00:20:11 0,351 10,6
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den offiziellen deutschen Netflix-Charts findet sich ein New Entry: die türkische Thriller-Miniserie „Fatma“, die es zum Start direkt auf Platz 3 schaffte. Davor finden sich wie gehabt die neue Fantasyserie „Shadow and Bone – Legenden der Grisha“ und „Wer hat Sara ermordet?“. Stärkster Film bleibt „Minions“ – nun auf Rang 4.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 28. April 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Shadow and Bone – Legenden der Grisha Serie
2 2 Wer hat Sara ermordet? Serie
3 neu Fatma Serie
4 3 Minions Film
5 6 Die Schlange Serie
6 4 Safe – Todsicher Film
7 5 Love and Monsters Film
8 8 Family Guy Serie
9 9 Rainbow High Serie
10 7 Es Film
Quelle: Netflix

YouTube:

Unter den zehn meistgesehenen deutschsprachigen YouTube-Videos vom Mittwoch finden sich u.a. „Der Spiegel“ und „Bild“. „Der Spiegel“ erreichte mit den „Geschäften der Vietnamesen-Schleuser“ Platz 4, „Bild“ mit „Weißer Hai ist auf dem Weg ins Mittelmeer“ auf Rang 7. Auf 9 und 10 finden sich die Champions-League-Zusammenfassungen von „Sky Sport HD“ und „DAZN Champions League„, Platz 1 ging an „unsympathischTV„.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 28. April 2021

Platz Channel Video Views*
1 unsympathischTV Ich lese meine Insta DMs 809.400
2 inscope21 Tyk Tok Life is too short 451.500
3 JP Performance Sieht so die Zukunft aus? | Hyundai Ioniq 5 420.500
4 Der Spiegel Die Geschäfte der Vietnamesen-Schleuser: Schlag gegen die Hintermänner 388.600
5 Berlin – Tag & Nacht Hat Basti mit Chiara geschlafen?! 😱😱😱 | Berlin – Tag & Nacht #2431 352.400
6 Simplicissimus Werden wir immer dümmer? 309.800
7 Bild Weißer Hai ist auf dem Weg ins Mittelmeer | Ocearch „Nukumi“ 307.000
8 Trymacs 😳😎Dieses Deck ist zu OP! | Road to Grand Champion in Clash Royale mit BigSpin als Coach! 274.300
9 Sky Sport HD Wichtiger Auswärtssieg! ManCity dreht Partie | Paris Saint-Germain – Manchester City 1:2 Highlights 264.000
10 DAZN UEFA Champions League Skyblues gewinnen hitziges Halbfinal-Hinspiel: PSG – Man City 1:2 259.000
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 28. April 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 29. April 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Joyn, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ führt „Grey’s Anatomy“ weiter vor „Desperate Housewives“, auf Platz 3 hat sich nun der „Grey’s Anatomy“-Ableger „Seattle Firefighters“ geschoben. Bei TVNow besteht die Top 3 weiter aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Alles was zählt“ und „Berlin – Tag & Nacht“, bei den Premium-Kunden bleibt „Temptation Island“ die Nummer 1, gefolgt von „Ex on the Beach“ und „Desperate Housewives“. Auch bei Joyn gibt es keine Veränderungen in der Top 3: „Das Internat“ führt wie am Vortag vor „Krass Klassenfahrt“ und „Germany’s next Topmodel“. Auch die Top 3 der Joyn Plus+-Kunden änderte sich nicht: Sie besteht aus „Grey’s Anatomy“, „The 100“ und „Seattle Firefighters“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video kam am Mittwoch erneut von der „Tagesschau: „Noch kein einziger Coronafall in Lieg/Hunsrück“ kam auf 707.000 Views. Dahinter folgt „Live: Eine Schicht auf der Intensivstation“ – ebenfalls von der „Tagesschau“ – mit 317.000 Abrufen. Daniela Katzenberger komplettiert die Top 3 mit einem Bericht über sie, der auf RTL lief. 307.000 sahen ihn auf ihrem Instagram-Profil. Das erfolgreichste deutschsprachige Facebook-Video kam am Mittwoch wieder von „Bartmann“: „Ist dieser Junge ein Genie? Schaut bis zum Ende“ erreichte bis zum Donnerstagmorgen 435.000 Abrufe. Die 16 Minuten Live von der „Lage auf der Intensivstation„, die schon auf Instagram Platz 2 belegen, bescherten der „Tagesschau“ auch auf Facebook den zweiten Rang, 372.000 Abrufe kamen hier zusammen. Rang 3 geht an die Seite „Pfusch am Bau GmbH“ mit „Ach, das bisschen Wind…“ und 355.000 Views.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige