Anzeige

Kurzvideo-Plattform

TikTok: Neues Tool erleichtert das Werben

Foto: IMAGO / imagebroker

TikTok erweitert die In-Feed Anzeigen: Unternehmen können künftig durch ein Formular schneller Leads generieren und so Kontakte zu potentiellen Kund*innen aufbauen.

Anzeige

Um die Entwicklung von Unternehmen und Marken zu unterstützen, wird auf TikTok eine neue Lösung eingeführt, die den Kontakt zu Kund*innen erleichtern soll. Mit den sogenannten „Leadgenerierungs-Anzeigen“ können Unternehmen potentielle Kund*innen erreichen und so Konversionen vorantreiben.

Zu beworbenen Produkten, Dienstleistungen oder Angeboten können künftig Informationen hinterlegt werden, Nutzer*innen soll es möglich gemacht werden, ein Formular zu verwenden und Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einzutragen, um damit ihr Interesse zu signalisieren und weitere Informationen zu erhalten.

Um den Dialog zwischen Unternehmen und potentiellen Kund*innen noch effizienter zu gestalten, können außerdem Basisinformationen, die Nutzer*innen auf TikTok zur Verfügung gestellt haben, automatisch vorausgefüllt werden. Unternehmen können vollständig anpassbare Nachrichten für verschiedene Kundensegmente erstellen. Generierte Leads können dann manuell heruntergeladen oder, wenn diese durch das CRM System eines Unternehmens integriert sind, auch sofort aktiviert werden. 

In der Pressemitteilung betont TikTok, dass Kund*inneninformationen nur dem jeweiligen Werbetreibenden zugänglich sind.

sns

Anzeige