Anzeige

Gendergerechtigkeit in der Werbebranche

Der Ad Girls Club nimmt Fahrt auf

Lisa Eppel und Isabel Gabor (v.l.) – Foto: Ad Girls

Gestern Abend fand das erste öffentliche Meetup des Aktionsbündnisses Ad Girls Club statt. Zwei Initiatorinnen (die dritte bleibt im Verborgenen), Lisa Eppel und Isabel Gabor, ging es vor allem darum, das bisher Erreichte, die Ziele und die nächsten Vorhaben vorzustellen.

Anzeige

Und es ging natürlich darum, den Dialog mit anderen Frauen in der Werbung zu intensivieren. Eppel: „Wir sind super zufrieden mit der Resonanz und Unterstützung, die wir gestern Abend während des Meetups – und auch danach im Chat – erfahren haben. Uns hat auch das Engagement der Teilnehmenden gefreut, im Hinblick auf Probleme, die angegangen werden sollten. Und die Diskussionsrunde am Schluss, in der sich viele mit der eigenen Sicht der verkrusteten Verhältnisse in Agenturen und anderen Werbefirmen zu Wort……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige