Anzeige

Die Grünen-Partei

Werbung von der Breite der Gesellschaft aus gedacht

Die Kanzlerkandidatin und Parteivorsitzende Annalena Baerbock mit Robert Habeck – Screenshot aus dem Spot, der während der Pressekonferenz anlässlich Baerbocks Ernennung zur Kanzlerkandidation vorgestellt wurde –

Das Super-Wahljahr 2021 ist in vollem Gange. Darauf haben sich Bündnis90/Die Grünen eingestellt – und zwar schon lange, bevor es richtig losging. Und sie haben eine Agentur für den Bundestagswahlkampf gegründet – Neues Tor 1. Ein Blick hinter die Kulissen.

Anzeige

Seit Montagvormittag wissen wir, wer für die Grünen als Kanzlerkandidatin antritt. Doch schon lange bevor Annalena Baerbock als Spitzenkandidatin der Partei feststand, wurde die Agentur „Neues Tor 1″ gegründet, die ihre Kampagne verantworten wird. Genauer gesagt: bereits im September 2020. Ihr Name lehnt sich übrigens an die Postadresse der Partei an. Dass die Grünen mit einer eigenen Agentur in den Wahlkampf ziehen, ist per se nicht neu. Seit Jahren haben sie mit „Ziemlich beste Antworten“ eine Agentur, die von Matthias……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige