Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 20. April 2021

Video Daily: 7,5 Millionen sehen die Laschet-Interviews bei ARD und ZDF, „Joko & Klaas“ mit Staffel-Hoch

Armin Laschet (l.) in der ARD-Sendung "Farbe bekennen" - Screenshot: ARD

Die ersten Interviews mit dem CDU/CSU-Kanzlerkandidaten Armin Laschet bescherten dem Ersten und dem ZDF 4,00 und 3,48 Millionen Zuschauer. „Joko & Klaas gegen ProSieben“ sprang unterdessen auf ein neues Staffel-Hoch, Verlierer des Abends war Sat.1.

Anzeige

Lineares TV:

Sowohl Das Erste, als auch das ZDF präsentierten den frisch gebackenen CDU/CSU-Kanzlerkandidaten Armin Laschet am Dienstag in einem Interview. Mehr Zuschauer sammelte dabei Das Erste ein: 4,00 Millionen sahen ab 20.15 Uhr „Farbe bekennen“ – 12,9%. Das ZDF zeigte sein „Was nun, Herr Laschet?“ bereits um 19.20 Uhr, sammelte damit 3,48 Millionen Neugierige ein, was zu der Zeit für 14,0% reichte.

Den Tagessieg holte sich Das Erste mit der 20-Uhr-„Tagesschau“, die 5,56 Millionen (18,6%) einschalteten, nach „Farbe bekennen“ erreichten die Hit-Serien „Um Himmels Willen“ und „In aller Freundschaft“ 4,54 und 4,78 Millionen Leute. Das ZDF kam ab 20.30 Uhr mit „ZDFzeit: Die Queen und die Macht der Bilder“ auf 3,51 Millionen und 11,0%, „Frontal 21“ fiel danach auf 2,57 Millionen und 8,2%.

Vor die stärksten Prime-Time-Programme der Privatsender schob sich auch noch ZDFneo: 2,06 Millionen sahen dort ab 20.15 Uhr „Ein starkes Team“ – 6,5%. RTL erreichte um 20.15 Uhr mit dem „RTL aktuell Spezial“ zum „Kampf ums Kanzleramt“ 1,75 Millionen Seher und 5,6%, mit „I can see your Voice“ danach 1,51 Millionen und 5,0%. Bei Vox kam „Sing meinen Song“ auf 1,65 Millionen und 5,4%, „Joko & Klaas gegen ProSieben“ sahen 1,49 Millionen, die Bundesliga-Übertragungen bei Sky 1,42 Millionen. „Hartz und herzlich“ erreichte bei RTL Zwei 1,08 Millionen, „112 Notruf Deutschland“ bei Sat.1 nur 0,97 Millionen und „Das Schwergewicht“ bei Kabel Eins 0,84 Millionen.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 20. April 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:41 5,557 18,6
2 Das Erste In aller Freundschaft 21:21:07 00:42:48 4,783 15,7
3 Das Erste Um Himmels Willen 20:31:02 00:47:49 4,542 14,2
4 ZDF heute 18:59:44 00:20:35 4,362 19,3
5 ZDF Die Rosenheim-Cops 19:46:08 00:42:43 4,256 14,4
6 Das Erste Farbe bekennen 20:15:41 00:15:21 3,995 12,9
7 ZDF heute journal 21:49:37 00:28:34 3,634 12,9
8 ZDF ZDFzeit: Die Queen und die Macht der Bilder 20:31:11 00:43:17 3,509 11,0
9 ZDF Was nun, Herr Laschet? 19:22:50 00:19:53 3,478 14,0
10 RTL RTL aktuell 18:44:50 00:20:48 3,451 16,6
11 Das Erste Report Mainz 22:03:55 00:28:27 3,437 13,3
12 ZDF SOKO Köln 18:10:06 00:42:55 3,390 18,3
13 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:59:23 00:44:50 3,188 18,4
14 ZDF Leute heute 17:53:24 00:12:14 2,947 19,8
15 ZDF 37 Grad: Bei aller Liebe 22:20:48 00:28:55 2,848 12,6
16 Das Erste Tagesthemen 22:33:10 00:30:15 2,778 13,7
17 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:20 00:42:59 2,700 25,9
18 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:34 00:22:04 2,610 9,3
19 ZDF Frontal 21 21:15:35 00:33:43 2,569 8,2
20 ZDF heute – in Europa 15:58:23 00:14:10 2,486 25,1
21 ZDF Bares für Rares 15:05:12 00:52:14 2,398 23,8
22 ZDF hallo deutschland 17:13:57 00:38:58 2,232 17,6
23 ZDF heute 17:00:02 00:13:55 2,230 19,9
24 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:14 2,142 11,4
25 ZDF Markus Lanz 22:50:33 01:16:35 2,124 14,5
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen erreichten die beiden Laschet-Interviews im Ersten und im ZDF 0,76 Millionen und 0,34 Millionen Zuschauer, sowie Marktanteile von 9,3% und 6,1%. Zum Vergleich: Annalena Baerbock erreichte am Vortag bei ProSieben 0,72 Millionen 14- bis 49-Jährige.

Der Tagessieg ging auch im jungen Publikum an die 20-Uhr-„Tageschau“, danach folgt „Joko & Klaas gegen ProSieben“, das sich mit 1,14 Millionen und 14,3% auf neue Staffel-Bestwerte steigerte. Mit „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ erreichte nur ein weiteres Programm ein Millionenpublikum in dieser Altersgruppe.

Bei Vox schalteten um 20.15 Uhr 0,75 Millionen „Sing meinen Song“ ein, genau so viele erreichte das „RTL aktuell Spezial“. „I can see your Voice“ fiel danach auf schwache 0,64 Millionen und 7,4%. Damit verlor RTL auch gegen die Fußball-Bundesliga, die bei Sky 0,74 Millionen 14- bis 49-Jährige erreichte. RTL Zwei kam mit „Hartz und herzlich“ auf 0,56 Millionen, Das Erste mit „Um Himmels Willen“ und „In aller Freundschaft“ auf 0,46 und 0,55 Millionen, das ZDF mit „ZDFzeit“ auf 0,55 Millionen, Sat.1 mit „112 Notruf Deutschland“ auf 0,47 Millionen und miese 5,4%, Kabel Eins mit „Das Schwergewicht“ auf 0,44 Millionen.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 20. April 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:41 1,463 19,4
2 ProSieben Joko & Klaas gegen ProSieben 20:15:06 02:00:40 1,138 14,3
3 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:34 00:22:04 1,049 15,6
4 RTL RTL aktuell 18:44:50 00:20:48 0,951 22,1
5 Das Erste Farbe bekennen 20:15:41 00:15:21 0,758 9,3
6 Vox Sing meinen Song – Das Tauschkonzert 20:15:03 01:41:15 0,754 8,9
7 RTL RTL aktuell Spezial: Kampf ums Kanzleramt – Die Kandidaten stellen sich 20:14:58 00:16:21 0,745 9,1
8 Sky Sport Bundesliga Multifeed Group 1 MF: Live Fußball: Bundesliga, 30. Spt.: Konferenz 21:11:28 01:20:08 0,742 8,6
9 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:14 0,692 18,2
10 Sky Sport Bundesliga Multifeed Group 1 MF: Live Fußball: Bundesliga, 30. Spt.: Konferenz, ZB 21:19:37 00:07:58 0,683 7,5
11 RTL Alles was zählt 19:07:38 00:22:11 0,674 12,9
12 Sky Sport Bundesliga Multifeed Group 1 MF: Live Fußball: Bundesliga, 30. Spt.: Konferenz, NB 22:22:57 00:06:08 0,653 9,3
13 RTL I can see your Voice 20:31:19 01:27:43 0,643 7,4
14 ZDF heute journal 21:49:37 00:28:34 0,613 7,6
15 ProSieben Galileo 19:05:09 00:51:51 0,613 10,7
16 RTL Zwei Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken 20:14:01 01:30:10 0,563 6,5
17 Das Erste In aller Freundschaft 21:21:07 00:42:48 0,553 6,3
18 ZDF ZDFzeit: Die Queen und die Macht der Bilder 20:31:11 00:43:17 0,548 6,1
19 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:55:42 00:15:24 0,531 7,4
20 Das Erste Tagesthemen 22:33:10 00:30:15 0,483 8,3
21 Sky Sport Bundesliga Multifeed Group 1 MF: Live Fußball: Bundesliga, 30. Spt.: Konferenz, VB 20:26:19 00:06:32 0,482 5,7
22 ZDF Frontal 21 21:15:35 00:33:43 0,475 5,3
23 Sat.1 112 Notruf Deutschland 20:15:11 01:29:59 0,474 5,4
24 ZDF heute 18:59:44 00:20:35 0,468 9,6
25 Das Erste Um Himmels Willen 20:31:02 00:47:49 0,462 5,2
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den offiziellen deutschen Netflix-Charts haben die „Minions“ einen weiteren Platz gut gemacht: Auf Rang 2 müssen sie sich nur noch der Abenteuerkomödie „Love and Monsters“ geschlagen geben. Stärkste Serie bleibt „Wer hat Sara ermordet?“ auf Platz 3.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 20. April 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Love and Monsters Film
2 3 Minions Film
3 2 Wer hat Sara ermordet? Serie
4 6 Die Schlange Serie
5 5 Schnelles Geld Serie
6 9 Geostorm Film
7 neu Family Guy Serie
8 4 Miss Bala Film
9 7 Into the Beat – Dein Herz tanzt Film
10 neu Ginny & Georgia Serie
Quelle: Netflix

YouTube:

Unter den meistgesehenen deutschsprachigen YouTube-Videos fanden sich am Dienstag vor allem beliebte Kanäle wie „Trymacs“, „Richtiger Kevin“ und „JP Performance“. Zweimal schaffte es auch „Bild“ in die Top Ten“: mit „Corona-Demo in Worms: Polizeichef entkräftet Querdenker mit krassem Satz“ und „Willi Herren ist tot: Er wurde leblos in seiner Wohnung gefunden„.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 20. April 2021

Platz Channel Video Views*
1 Trymacs 💪🏻😵Mein Bruder verprügelt mich?! | Instant Knockout? | Box Vlog 528.100
2 Lidl Der Sparbär | Checkst du noch oder sparst du schon? | Dein Lidl Preis 476.000
3 Richtiger Kevin Bald doch auswandern? Schlechte Stimmung? 🤔 Emotionaler Realtalk | MontanaBlack Realtalk 469.500
4 JP Performance Wir sägen die Büchse auf! | Mercedes C63 AMG Black Series Umbau Start 462.600
5 Bild Corona-Demo in Worms: Polizeichef entkräftet Querdenker mit krassem Satz 450.700
6 Berlin – Tag & Nacht Tara verführt Connor 🔥💦 | Berlin – Tag & Nacht #2425 390.600
7 Bild Willi Herren ist tot: Er wurde leblos in seiner Wohnung gefunden 341.100
8 Mois Das Letzte Video zum Einbruch im Keller 322.500
9 KuchenTV Wie Walulis Rudmord gegen KuchenTV betreibt! – Kuchen Talks #613 319.400
10 Welt Nachrichtensender Söder abgekämpft: Stolz wie Bolle – Laschet kommt gestärkt aus Machtkampf I Welt Newsstream 306.600
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 20. April 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 21. April 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Joyn, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ hat nun wieder „Grey’s Anatomy“ die Spitze übernommen – bis zur nächsten neuen Folge der Marvel-Serie „The Falcon and the Winter Solider“, die vorerst auf Platz 3 abrutscht. Dazwischen: „Desperate Housewives“. Bei TVNow verlor „Temptation Island“ seinen Spitzenplatz an „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, auf Rang 3 folgt „Alles was zählt“. Bei den Premium-Inhalten bleibt „Temptation Island“ die Nummer 1, gefolgt von „Ex on the Beach“ und „Desperate Housewives“. Bei Joyn verlor die Serie „Das Internat“ den ersten Platz an „Krass Klassenfahrt“, auf Rang 2 sprang „Chernobyl“. Bei den Joyn Plus+-Inhalten heißt die Top 3 weiterhin „Grey’s Anatomy“, „The 100“ und „K11 – Kommissare im Einsatz“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video kam am Dienstag von „Promiflash“: 395.000 mal wurde „Schock-Nachricht: Willi Herren (45) ist plötzlich verstorben“ angesehen. Die „Tagesschau“ folgt dahinter mit 283.000 Abrufen für „CDU-Chef Armin Laschet hat der CSU seinen Dank für die Unterstützung für seine Kanzlerkandidatur ausgesprochen„. Auf Rang 3: Natascha Ochsenknecht mit Gedanken zu Willi Herrens Tod und 223.000 Views. Auch auf Facebook führt „Promiflash“ mit „Schock-Nachricht: Willi Herren (45) ist plötzlich verstorben“ die Liste der Videos an, 380.000 Abrufe kamen hier zusammen. „Lidl Deutschland“ kam mit seinem Werbespot „Der Sparbär | Checkst du noch oder sparst du schon? | Dein Lidl Preis“ auf 247.000, das Bundesministerium für Gesundheit mit dem „Corona-Update 20. April 2021“ auf 227.000.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige