Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 14. April 2021

Video Daily: blasser Start für „Tonis Welt“ und „5 Senses for Love“

Ivo Kortlang in "Tonis Welt" - Foto: TVNow / Martin Rottenkolber

Vieles neu am Mittwochabend: Mehrere Sender starteten neue Prime-Time-Programme und -Staffeln. So lief bei Vox der „Club der roten Bänder“-Ableger „Tonis Welt“ an, bei Sat.1 die neue Kuppel-Soap „5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date“. Beide Neuheiten überzeugten beim Start allerdings nicht mit guten Quoten.

Anzeige

Lineares TV:

Nur 0,52 Millionen 14- bis 49-Jährige interessierten sich um 20.15 Uhr für die erste Folge der Vox-Serie „Tonis Welt“. Der Marktanteil blieb mit 6,4% unter dem 12-Monats-Durchschnitt des Senders von aktuell 6,7%. Ein halbwegs solides Ergebnis also. Was dem Sender allerdings mehr Sorgen bereiten dürfte: Folge 2 sahen ab 21.10 Uhr nur noch 0,47 Millionen, der Marktanteil sackte auf 5,7% ab. Sprich: Schon nach der ersten Folge schalteten viele um oder ab.

Sat.1 war mit seiner neuen Sendung „5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date“ auch nicht erfolgreicher: 0,50 Millionen 14- bis 49-Jährige entsprachen hier ab 20.15 Uhr 6,2% – zu wenig für den Sender, dessen 12-Monats-Durchschnitt noch bei 7,6% liegt.

Die Prime Time gewonnen hat stattdessen „Mario Barth deckt auf“: Die RTL-Show kam auf immerhin 1,21 Millionen junge Zuschauer und 14,7%. Vor alle anderen Free-TV-Sender schob sich die Champions-League-Übertragung bei Sky: 0,78 Millionen 14- bis 49-jährige Fans sahen u.a. das Aus von Borussia Dortmund gegen Manchester City, der Marktanteil knackte wie am Vortag die 10%-Marke, lag bei grandiosen 10,2%. Schlecht für Sky: Nach dem Aus der deutschen Clubs wird es im Halbfinale keine solch großartigen Zahlen mehr geben.

Weitere Prime-Time-Quoten: Das Erste erreichte mit „Familie verpflichtet“ 0,76 Millionen und gute 9,2%, ProSieben kam mit „9-1-1 Notruf L.A.“ und „9-1-1: Lone Star“ auf 0,58 und 0,51 Millionen, sowie 7,1% und 6,1%, im ZDF kam die Show „Da kommst Du nie drauf!“ nicht über 0,41 Millionen und 4,9% hinaus, RTL Zwei landete mit „Stahl:hart gegen Mobbing“ und den „Teenie-Müttern“ nur bei 0,32 und 0,30 Millionen, sowie 3,9% und 3,6%, Kabel Eins mit „Der Patriot“ bei 0,31 Millionen und 4,3%.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 14. April 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:14:44 1,529 19,4
2 RTL Mario Barth deckt auf 20:14:58 01:31:11 1,205 14,7
3 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:01 00:21:45 1,139 15,9
4 RTL RTL aktuell 18:44:50 00:21:09 0,923 19,7
5 Sky Sport Multifeed Group 1 MF: Live Fußball: UEFA Champions League, VFR: Konferenz 21:00:00 01:39:57 0,777 10,2
6 Das Erste Familie verpflichtet 20:14:44 01:23:27 0,761 9,2
7 ZDF heute journal 21:44:22 00:29:22 0,758 9,6
8 RTL Alles was zählt 19:08:03 00:22:16 0,752 14,1
9 RTL stern TV 22:13:47 01:24:11 0,743 14,2
10 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:21 0,596 14,4
11 ProSieben 9-1-1 Notruf L.A. 20:14:52 00:44:05 0,583 7,1
12 Das Erste Tagesthemen 22:17:26 00:35:41 0,576 8,8
13 ProSieben Galileo 19:05:15 00:50:54 0,561 9,3
14 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:56:10 00:14:37 0,540 7,0
15 Vox Tonis Welt 20:14:59 00:44:15 0,515 6,4
16 ProSieben 9-1-1: Lone Star 21:11:18 00:43:07 0,510 6,1
17 Sat.1 5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date 20:15:23 01:52:10 0,498 6,2
18 RTL RTL-Nachtjournal 00:01:02 00:25:07 0,495 18,1
19 Vox Das perfekte Dinner 19:01:18 00:58:18 0,486 8,1
20 ProSieben Die Simpsons 18:38:37 00:19:50 0,485 10,4
21 Vox Tonis Welt 21:08:06 00:43:59 0,474 5,7
22 ZDF auslandsjournal 22:15:50 00:28:38 0,473 7,1
23 ZDF heute 18:59:49 00:21:31 0,462 9,1
24 ProSieben Newstime 18:00:16 00:10:47 0,459 12,1
25 Sky Sport 2 Live Fußball: UEFA Champions League, VFR: Dortmund – ManCity 21:00:50 01:38:05 0,453 5,9
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Im Gesamtpublikum findet sich die stärkste 20.15-Uhr-Sendung erst auf Rang 4 der Tages-Charts: „Familie verpflichtet“ sahen im Ersten 4,24 Millionen Menschen, der Marktanteil lag bei 13,5%. Davor landeten mit „Tagesschau“, „heute“ und „heute journal“ drei Nachrichtensendungen. Um 20.15 Uhr kam das ZDF dem Ersten am nächsten: mit 3,90 Millionen „Da kommst du nie drauf!“

Bei den Privatsendern setzte sich auch insgesamt RTL um 20.15 Uhr durch: „Mario Barth deckt auf“ schalteten 2,83 Millionen ein, der Marktanteil lag bei 9,2%. Vor die anderen Privatsender schoben sich noch ZDFneo und Pay-TV-Anbieter Sky: Bei ZDFneo sahen 1,74 und 1,43 Millionen Leute zwei „Wilsberg“-Krimis, bei Sky ab 21 Uhr 1,43 Millionen die Übertragungen der Champions League mit Konferenz und Dortmund-Manchester.

Die Vox-Serie „Tonis Welt“ startete um 20.15 Uhr mit 1,38 Millionen und 4,4%, war danach mit 1,36 Millionen und 4,5% stabiler als in der jungen Zielgruppe. Kabel Eins kam mit „Der Patriot“ auf 1,19 Millionen und 4,5%, ProSieben mit „9-1-1 Notruf L.A.“ und „9-1-1: Lone Star“ um 20.15 Uhr und 21.10 Uhr auf 1,17 und 1,06 Millionen, sowie 3,7% und 3,5%. Der Sat.1-Neustart „5 Senses for Love“ war im Gesamtpublikum mit 0,76 Millionen Zuschauern und 2,6% komplett chancenlos, RTL Zwei landete mit „Stahl:hart gegen Mobbing“ und „Teenie-Mütter“ bei 0,66 und 0,56 Millionen, sowie 2,1% und 1,9%.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 14. April 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:14:44 1,529 19,4
2 RTL Mario Barth deckt auf 20:14:58 01:31:11 1,205 14,7
3 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:01 00:21:45 1,139 15,9
4 RTL RTL aktuell 18:44:50 00:21:09 0,923 19,7
5 Sky Sport Multifeed Group 1 MF: Live Fußball: UEFA Champions League, VFR: Konferenz 21:00:00 01:39:57 0,777 10,2
6 Das Erste Familie verpflichtet 20:14:44 01:23:27 0,761 9,2
7 ZDF heute journal 21:44:22 00:29:22 0,758 9,6
8 RTL Alles was zählt 19:08:03 00:22:16 0,752 14,1
9 RTL stern TV 22:13:47 01:24:11 0,743 14,2
10 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:21 0,596 14,4
11 ProSieben 9-1-1 Notruf L.A. 20:14:52 00:44:05 0,583 7,1
12 Das Erste Tagesthemen 22:17:26 00:35:41 0,576 8,8
13 ProSieben Galileo 19:05:15 00:50:54 0,561 9,3
14 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:56:10 00:14:37 0,540 7,0
15 Vox Tonis Welt 20:14:59 00:44:15 0,515 6,4
16 ProSieben 9-1-1: Lone Star 21:11:18 00:43:07 0,510 6,1
17 Sat.1 5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date 20:15:23 01:52:10 0,498 6,2
18 RTL RTL-Nachtjournal 00:01:02 00:25:07 0,495 18,1
19 Vox Das perfekte Dinner 19:01:18 00:58:18 0,486 8,1
20 ProSieben Die Simpsons 18:38:37 00:19:50 0,485 10,4
21 Vox Tonis Welt 21:08:06 00:43:59 0,474 5,7
22 ZDF auslandsjournal 22:15:50 00:28:38 0,473 7,1
23 ZDF heute 18:59:49 00:21:31 0,462 9,1
24 ProSieben Newstime 18:00:16 00:10:47 0,459 12,1
25 Sky Sport 2 Live Fußball: UEFA Champions League, VFR: Dortmund – ManCity 21:00:50 01:38:05 0,453 5,9
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den offiziellen deutschen Netflix-Charts der Serien-Hit „Wer hat Sara ermordet?“ nun wieder die Spitze erobert, hat dabei auch die Superheldinnen-Action-Komödie „Thunder Force“ verdrängt, die an den vergangenen Tagen Platz 1 inne hatte. Auf den Rängen 3 bis 9 bleibt alles beim Alten, auf 10 stieg der Action-Thriller „Miss Bala“ in die deutschen Charts ein.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 14. April 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 2 Wer hat Sara ermordet? Serie
2 1 Thunder Force Film
3 3 Schnelles Geld Serie
4 4 Die Schlange Serie
5 5 Ginny & Georgia Serie
6 6 Family Guy Serie
7 7 Die Bande aus der Baker Street Serie
8 8 Seaspiracy Film
9 9 Paw Patrol Serie
10 neu Miss Bala Film
Quelle: Netflix

YouTube:

Das meistgesehene deutschsprachige YouTube-Videos vom Mittwoch stammt aus der ProSieben-Show „Late Night Berlin“. Die neueste Folge aus der Reihe „Kinder fragen Rapper“ – Titel „Shirin David, was ist ein Bubble Butt?“ – erreichte bis zum Donnerstagmorgen bereits mehr als 925.000 Views, die Mio.-Marke dürfte noch im Verlauf des Morgens geknackt werden. Ebenfalls in der Top-Ten-Liste dabei: „Der Spiegel“ mit „Völkische Siedler als Nachbarn: ‚Das Leben ist zur Hölle geworden‚“ und „Sky Sport HD“ mit „BVB raus trotz Bellingham-Traumtor | Borussia Dortmund – Manchester City 1:2 | Highlights„.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 14. April 2021

Platz Channel Video Views*
1 Late Night Berlin Shirin David, was ist ein Bubble Butt? | Kinder fragen Rapper 925.400
2 JP Performance Mit der Assi Orgel Quer über die LaSiSe | Mercedes-Benz C63 AMG 473.600
3 Simplicissimus Warum Logos immer simpler werden 396.700
4 Der Spiegel Völkische Siedler als Nachbarn: „Das Leben ist zur Hölle geworden.“ 373.500
5 Sky Sport HD BVB raus trotz Bellingham-Traumtor | Borussia Dortmund – Manchester City 1:2 | Highlights 359.900
6 Mehr Anzeigen Die alte Zentrale war zu teuer 341.600
7 Mamiseelen 1. Baby Foto 😍 Endlich unzensiert! Familien Baby Fotoshooting zu sechst! Mama Vlog 307.100
8 Lukas – Brawl Stars Mein Name wurde in Brawl Stars verboten… 306.200
9 Berlin – Tag & Nacht Ver-💩 Connor sein Abi wieder?! 🙈😯| Berlin – Tag & Nacht #2421 294.500
10 Trymacs 🥵🤯Brauch ich Hilfe?! | Riesen, Magier und Barbaren Maxed! | Clash Quest eskaliert komplett! 287.500
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 14. April 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 15. April 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Joyn, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ führt wie am Vortag „Grey’s Anatomy“ vor „Desperate Housewives“, auf Rang 3 haben sich „Die Simpsons“ geschoben. Bei TVNow bleibt „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ vorn, dahinter folgen wie am Vortag „Berlin – Tag & Nacht“ und „Alles was zählt“. Bei den Premium-Inhalten heißt die Nummer 1 weiterhin „Temptation Island“, auf 2 und 3 folgen – ebenfalls unverändert – „Are you the One?“ und „Desperate Housewives“. Bei Joyn schob sich „Krass Klassenfahrt“ wieder an „Promis unter Palmen“ vorbei auf Platz 1, auf 3 bleibt „Germany’s next Topmodel“. Bei den Joyn Plus+-Inhalten heißt die Nummer 1 nun wieder „Grey’s Anatomy“, dahinter folgen „The 100“ und „K11 – Kommissare im Einsatz“.

Die drei meistgesehenen Instagram-Videos kamen am Mittwoch allesamt von der „Tagesschau“: „Intensivstation in Köln am Limit“ erreichte 663.000 Views, „7 Wochen mit Corona auf der Intensivstation“ 657.000 und „Holzknappheit in Deutschland“ 385.000. Auf Facebook erreichte die „Fast & Furious“-Seite mit dem „Offiziellen Trailer 2“ zu „Fast & Furious 9“ Platz 1: 501.000 Views kamen zusammen. Dahinter folgt „Best Trend Videos“ – ebenfalls mit dem „Fast & Furious 9“-Trailer und 273.000 Abrufen, sowie „Promiflash“ mit „Leukämie: Ex-Kicker Ashley Cains todkrankes Baby weint Blut“ und 250.000 Views.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige