Anzeige

Untersuchung von Newzoo

Studie zeigt: Die Karten im E-Sport wurden neu gemischt

E-Gamer während eines E-Sport-Events in Hamburg – Foto: Adela Sznajder

2020 war ein Jahr der Veränderung für den globalen E-Sport. Zu diesem Schluss kommt das niederländische Marktforschungsunternehmen Newzoo in ihrem neuen Jahresreport, der erstmals auch das Marktsegment Streaming beleuchtet.

Anzeige

Bei einem so jungen Markt wie dem E-Sport verbietet es sich eigentlich, von einer disruptiven Entwicklung zu sprechen. Doch genau das macht Newzoo im neuen „Global Esports & Live Streaming Market Report“. Diesen legten die niederländischen MarktforscherInnen im März vor – wie gewohnt – in einer frei zugänglichen, aber abgespeckten Free-Version sowie in einer 7.500 Dollar teuren, fast 170 Seiten starken Vollversion. Schon der Name des Reports deutet an, was Newzoo mit disruptiven Marktentwicklung meint. Zum ersten Mal beleuchtet der……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige