Anzeige

Ärger um Umbau

Betriebsrat von Gruner + Jahr stemmt sich gegen mögliche Fusion mit RTL

buttlar

Das G+J-Gebäude in Hamburg – Foto: Imago / Westend61

Eine mögliche Verschmelzung des Zeitschriftenhauses Gruner + Jahr und dem TV-Konzern RTL stößt auf Widerstand. Der Gesamtbetriebsrat des Hamburger Verlagshauses spricht sich dagegen aus, dass G+J seine Eigenständigkeit verliert.

Anzeige

Die Medienhäuser Gruner + Jahr und der RTL loten seit Wochen aus, ob sie stärker kooperieren sollen. Dabei schließt Bertelsmann-Chef Thomas Rabe nicht aus, dass beide Unternehmen fusionieren. Sein Plan: Er will einen nationalen Medienchampion in Deutschland schmieden, um sich gegen die wachsende Marktmacht des US-Techriesen Google & Co. zu wehren. Ob es dazu kommt, ist aber nicht entschieden. Dies soll im Laufe des Sommers erfolgen. Bislang hält sich Bertelsmann hierzu bedeckt. Ein Sprecher des G+J-Mutterkonzerns betont auf Anfrage von……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige