Anzeige

"Agentur Boomer" und "JournalisMemes"

Warum Meme-Accounts auf Instagram so erfolgreich sind

Die "Agentur Boomer" Sebastian Galla (l.) und Johannes Ehrenwerth – Foto: GRVBE / Erik Schwarzer

Meme-Accounts werden aktuell gefeiert wie noch nie. Jede noch zu kleine Nische hat ihren eigenen Account. Woher kommt der Erfolg der neuen Karikaturen – auch abseits von Cat Content?

Anzeige

Ein Meme-Account über das Agentur-Leben? Ist doch schnell erzählt, mag man meinen. Wer will schon Bildchen zum Thema Zeiterfassung und Kunden-Calls sehen? Funktioniert doch nie. Die Realität aber zeigt: Es geht – und zwar sehr gut. Mehr als 50.000 Follower*innen hat der Meme-Account „Agentur Boomer“ auf Instagram inzwischen, Tendenz steigend. „Es ist nach wie vor surreal, dass so viele Menschen einem Account folgen, den wir aus Spaß, aus einem Freizeitgefühl heraus, aber auch aus Frust erstellt haben“, sagt Sebastian Galla.……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige