Anzeige

Ex-Wunder-Media-Geschäftsführer

Mike Lukanz wird Director New Business Agency bei TLGG

Mike Lukanz – Foto: TLGG

Für den Ausbau ihrer Growth-Unit engagiert die Berliner Agentur für digitale Markenentwicklung TLGG den ehemaligen Wunder-Media-Geschäftsführer Mike Lukanz. Er wird Director New Business Agency.

Anzeige

Mike Lukanz soll als Teil der Growth-Unit die Outbound-Aktivitäten der Agentur vorantreiben und Prozesse entwickeln. Ebenfalls in seiner Verantwortung werden das allgemeine Business Development der Agentur inklusive der Weiterentwicklung bestehender und der Einführung neuer Geschäftsmodelle liegen. Außerdem unterstützt er TLGGs Head of Growth Annabelle Jenisch beim Partnermanagement der Unternehmensfamilie.

Digital-, Führungs- und Prozessexpertise 

Lukanz wechselt aus einer einige Monate andauernden Selbstständigkeit als freier Berater zu TLGG. Davor war der ehemalige Journalist Geschäftsführer der C3-Tochter Wunder Media. Dort führte Lukanz ein internationales Team von mehr als 100 Mitarbeiter*innen aus 13 Nationen und war maßgeblich an der Restrukturierung und dem resultierenden Changemanagement im Unternehmen beteiligt. Außerdem verantwortete er im Auftrag des global agierenden Kunden Microsoft die Planung und Implementierung operativer Prozesse und Abläufe für den internationalen Newsroom.

Unter seiner Leitung entwickelte Wunder Media den Berliner Newsroom mit 55 Millionen Nutzern pro Monat und agierte als Berater für Burda India beim Aufbau eines internationalen Redaktionsteams für Microsoft in Neu-Delhi. 

cb

Anzeige