Anzeige

Porträt

Der Co-Chefredakteur des „Zeit Magazins“: Was treibt Sascha Chaimowicz an?

Co-Chefredakteur des "Zeit Magazins", Sascha Chaimowicz – Foto: Diana Pfammatter / "Zeit"

Das „Zeit Magazin“ hat sich verändert: Neben Maria Exner hat Sascha Chaimowicz die Chefredaktion übernommen. Ein junger Blattmacher, der Avantgarde liefern will, ohne Menschen auszuschließen. Ein Porträt.

Anzeige

Entweder wirst du auf der Deutschen Journalistenschule angenommen. Oder du bekommst irgendwie ein Empfehlungsschreiben von Heribert Prantl.“ Diese zwei Optionen hatte Sascha Chaimowicz, als er seinen Eltern eröffnete, er wolle sein Medizinstudium abbrechen, um Journalist zu werden. Zur Erinnerung, Prantl, Instanz der „Süddeutschen Zeitung“, leitete dort damals unter anderem das Innenpolitik-Ressort. Ein halbes Jahr habe er Zeit, so die Abmachung. Ansonsten müsse er wohl zurück in den Medizin-Hörsaal. Heute, knapp 15 Jahre später, leitet Chaimowicz eines der renommiertesten Magazine Deutschlands.……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige