Anzeige

Pilot Agenturgruppe

Hamburg und München verstärken die Standorte

Katharina Baumann und Benjamin Bunte – Fotos: Pilot

Zum 1. April treten Katharina Baumann und Benjamin Bunte bei der Agenturgruppe Pilot an und verstärken die Geschäftsführungen in Hamburg und München.

Anzeige

Die Agenturgruppe Pilot stellt sich für weiteres Wachstum auf und holt zwei Neuzugänge an Bord: Zum 1. April wird Benjamin Bunte Geschäftsführer am Standort Hamburg und verstärkt das bisherige Geschäftsführer-Duo Petra Kruse und Thorsten Mandel.

Der 40-jährige Digital-Media-Experte wird sich bei Pilot Hamburg um die Weiterentwicklung digitaler Angebote und das Neukundengeschäft kümmern. Bunte kommt von der Agentur Performance Media, die er seit 2015 als Geschäftsführer und Teil des Managements leitete. Neben weiteren Stationen innerhalb der Performance Media in Mediaplanung, -strategie und -einkauf zeichnete Bunte ab 2013 auch als Geschäftsführer für das Joint Venture von Performance Media und Scholz & Friends – Scholz & Friends Digital Media – verantwortlich.

Am Standort München steigt Katharina Baumann als Geschäftsleiterin ein und unterstützt die Geschäftsführung um Oliver Roth und Thomas Mautner. Die 38-Jährige tritt mit dem Ziel an, den Pilot-Standort München weiter auszubauen – sowohl kundenseitig als auch personell. Baumann kommt von der Mediaplus-Gruppe, wo sie seit 2019 als Teil der Geschäftsleitung die zentrale Koordination und Steuerung von New-Business-Anfragen im Bereich Digital und die Strategieentwicklung von Neu- und Bestandskunden verantwortete. Von 2010 bis 2019 war sie in verschiedenen Führungspositionen für die Plan.Net Media tätig. Dort kümmerte sie sich ab 2015 als Geschäftsleitung neben der strategischen Kundenführung und Neukundenakquise auch um das Personalmanagement. Ihre ersten beruflichen Schritte machte Katharina Baumann bei Crossmedia und bei Telegate.

cb

Anzeige