Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 29. März 2021

Video Daily: „Nachtschicht“ und „Höhle der Löwen“ waren die Hits des Tages

Judith Williams (l.) und Carsten Maschmeyer (2.v.r.) mit "Höhle der Löwen"-Kandidatinnen - Foto: TVNow / Frank W. Hempel

Die ZDF-Krimi-Reihe „Nachtschicht“ gewann den Montag im Gesamtpublikum, „Die Höhle der Löwen“ hatte in der Prime Time der jüngeren TV-Zuschauer die Nase vorn. Bei Netflix führt „Die Bande aus der Baker Street“, bei Disney+ „The Falcon and the Winter Solider“ – und bei YouTube gewann am Montag die Länderspiel-Zusammenfassung von DAZN.

Anzeige

Lineares TV:

6,29 Millionen Menschen schalteten am Montagabend um 20.15 Uhr den neuesten „Nachtschicht“-Krimi „Blut und Eisen“ im ZDF ein, der Marktanteil lag bei 19,6%. Im Vergleich zum 2020er-Fall „Cash & Carry“ ging es damit leiht nach unten, den sahen damals am 4. Mai noch 6,96 Millionen (20,4%).

Hinter dem Nachreichten-Trio „Tagesschau“, „heute journal“ und „heute“ folgt mit „Wer wird Millionär?“ der erste direkte „Nachtschicht“-Konkurrent: 3,67 Millionen Quizfreunde schalteten die RTL-Show ein – 11,7%. Das Erste kam mit seiner Doku-Reihe „Wildes China“ auf 2,57 Millionen und 8,1%, „Hart aber fair“ steigerte sich mit einer weiteren Corona-Ausgabe um 21 Uhr auf 2,96 Millionen und 9,6%.

Über die 2-Mio.-Marke sprang auch noch „Die Höhle der Löwen“ von Vox mit 2,04 Millionen und 6,9%, nicht weit dahinter folgen Sat.1 mit dem „The Biggest Loser“-Finale und 1,86 Millionen bzw. 6,7%, sowie „Inspector Barnaby“, der 1,73 Millionen (5,4%) zu ZDFneo lockte. „Die Geissens“ kamen bei RTL Zwei unterdessen auf 1,09 und 1,12 Millionen Zuschauer, „Young Sheldon“ bei ProSieben auf 1,10 und 1,01 Millionen, „Die Insel“ bei Kabel Eins auf 0,87 Millionen.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 29. März 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF Nachtschicht – Blut und Eisen 20:13:23 01:29:19 6,289 19,6
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:16:45 5,721 18,9
3 ZDF heute journal 21:43:32 00:27:56 4,230 14,4
4 ZDF heute 18:59:44 00:18:47 4,051 18,5
5 RTL Wer wird Millionär? 20:15:01 01:27:48 3,675 11,7
6 RTL RTL aktuell 18:44:54 00:20:04 3,224 16,1
7 ZDF SOKO Potsdam 18:07:03 00:43:31 3,155 18,2
8 Das Erste Hart aber fair 21:01:18 01:14:34 2,960 9,6
9 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:58:10 00:45:39 2,960 18,0
10 ZDF ZDF spezial: Corona-Krise – Lockerungen oder Lockdown? 19:21:48 00:13:32 2,880 12,3
11 ZDF WISO 19:39:04 00:29:06 2,841 10,3
12 Das Erste Tagesthemen 22:17:04 00:34:49 2,820 11,8
13 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:51 00:21:39 2,747 10,0
14 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:31 00:42:36 2,683 26,1
15 Das Erste Wildes China 20:16:45 00:43:30 2,566 8,1
16 ZDF Close – Dem Feind zu nah 22:13:57 01:25:00 2,554 12,3
17 ZDF heute – in Europa 15:58:28 00:14:24 2,550 25,9
18 Das Erste Großstadtrevier 18:50:09 00:48:14 2,523 11,3
19 ZDF Bares für Rares 15:05:17 00:52:14 2,415 24,4
20 ZDF Leute heute 17:48:26 00:12:18 2,144 15,4
21 RTL Alles was zählt 19:07:00 00:22:12 2,133 9,3
22 ZDF heute 16:59:54 00:13:21 2,114 19,0
23 Vox Die Höhle der Löwen 20:14:54 01:58:21 2,037 6,9
24 ZDF hallo deutschland 17:13:15 00:34:46 2,016 16,4
25 RTL Extra – Das RTL-Magazin 22:14:59 00:56:22 1,896 8,7
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „Die Höhle der Löwen“ die Prime Time mit 1,09 Millionen und 13,5%, im Vergleich zur Staffel-Premiere vor einer Woche gingen damit einige Zuschauer abhanden, da sahen noch 1,20 Millionen (14,7%) zu. „Wer wird Millionär“ folgt als Nummer 2 der Prime Time mit 0,93 Millionen und 11,1% vor „Young Sheldon“, das um 20.15 Uhr 0,78 Millionen 14- bis 49-Jährige und 7,5% erreichte. Die zweite Folge kam um 20.45 Uhr auf 0,79 Millionen und 8,1%.

Zwischen die beiden Folgen der ProSieben-Serie schob sich das „Biggest Loser“-Finale von Sat.1 und die „Nachtschicht“ des ZDF: 0,77 und 0,74 Millionen 14- bis 49-Jährige entsprachen 10,1% und 8,6%. RTL Zwei kam mit den „Geissens“ auf 0,55 und 0,57 Millionen, sowie 6,5% und 6,8%, Das Erste erzielte mit „Wildes China“ 0,47 Millionen und 5,6%, mit „Hart aber fair“ 0,51 Millionen und 6,1%. Kabel Eins folgt abgeschlagen mit 0,36 Millionen und 4,5% für „Die Insel“.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 29. März 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:16:45 1,444 18,6
2 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:51 00:21:39 1,113 16,5
3 Vox Die Höhle der Löwen 20:14:54 01:58:21 1,092 13,5
4 RTL Wer wird Millionär? 20:15:01 01:27:48 0,933 11,1
5 RTL RTL aktuell 18:44:54 00:20:04 0,790 18,5
6 ProSieben Young Sheldon 20:15:42 00:18:51 0,781 9,5
7 Sat.1 The Biggest Loser 20:14:13 02:43:14 0,768 10,1
8 ZDF Nachtschicht – Blut und Eisen 20:13:23 01:29:19 0,740 8,6
9 ProSieben Die Simpsons 21:12:08 00:19:36 0,713 8,0
10 ProSieben Young Sheldon 20:43:51 00:19:10 0,697 8,1
11 ProSieben Die Simpsons 21:39:33 00:19:51 0,640 7,7
12 RTL Alles was zählt 19:07:00 00:22:12 0,617 12,6
13 ZDF heute journal 21:43:32 00:27:56 0,598 7,4
14 RTL Extra – Das RTL-Magazin 22:14:59 00:56:22 0,581 9,2
15 RTL Zwei Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! 21:16:42 00:46:53 0,573 6,8
16 ProSieben The Big Bang Theory 22:07:56 00:19:53 0,563 7,8
17 ProSieben Galileo 19:05:30 00:53:34 0,561 9,9
18 RTL Zwei Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! 20:14:06 00:45:31 0,548 6,5
19 ProSieben The Big Bang Theory 22:36:13 00:18:06 0,535 8,3
20 Das Erste Tagesthemen 22:17:04 00:34:49 0,532 7,8
21 Das Erste Hart aber fair 21:01:18 01:14:34 0,514 6,1
22 ProSieben The Big Bang Theory 23:01:28 00:18:45 0,481 8,9
23 Das Erste Wildes China 20:16:45 00:43:30 0,473 5,6
24 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:25 0,472 12,7
25 RTL Spiegel TV 23:25:22 00:27:57 0,468 11,5
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den offiziellen deutschen Netflix-Charts blieb am Montag so ziemlich alles beim Alten: „Die Bande aus der Baker Street“ führt wie am Sonntag vor „Wer hat Sara ermordet?“ und „Bad Trip“. Dahinter überholten „Ginny & Georgia“ und „Geheimes Magieaufsichtsamt“ „Riverdale“. Neu in der Top Ten: der Film „A Week away“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 29. März 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Die Bande aus der Baker Street Serie
2 2 Wer hat Sara ermordet? Serie
3 3 Bad Trip Film
4 5 Ginny & Georgia Serie
5 6 Geheimes Magieaufsichtsamt Film
6 4 Riverdale Serie
7 7 Sky Rojo Serie
8 8 Jumanji – Willkommen im Dschungel Film
9 9 The One Serie
10 neu A Week away Film
Quelle: Netflix

YouTube:

Das erfolgreichste deutschsprachige YouTube-Video des Montags war erneut eine Länderspiel-Zusammenfassung von DAZN: Bis Dienstagmorgen kamen 664.200 Views für das Spiel des deutschen Teams in Rumänien zusammen. Auch auf 3 und 9 folgen Videos von „DAZN Länderspiele“, auf 2 platzierte sich wieder einmal ein MontanaBlack-Video.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 29. März 2021

Platz Channel Video Views*
1 DAZN Länderspiele Chancentod Deutschland holt 2. Sieg: Rumänien – Deutschland 0:1 | UEFA European Qualifiers 664.200
2 Richtiger Kevin Reaktion auf „Montanablack hört mit TWITCH AUF?“ 🤔 (KuchenTV) | MontanaBlack Reaktion 528.800
3 DAZN Länderspiele Dembele trifft & Mbappe verschießt: Kasachstan – Frankreich 0:2 | UEFA European Qualifiers | DAZN 403.500
4 JP Performance Ihr fragt/Ich fahre #8 | Hyundai i20N 397.700
5 Welt Nachrichtensender Merkel Machtwort: Corona-Chaos – Wann zieht die Kanzlerin bei den Ländern durch? | Welt Newsstream 346.800
6 GamerBrother Fifa 21: FUT Birthday Packs und WL Ölen 🔥 Copyright Stream 338.900
7 Berlin – Tag & Nacht Denny legt bei Chiara Hand an…🙈❤️‍🔥 | Berlin – Tag & Nacht #2411 327.800
8 EliasN97 FIFA 21: Road to Top 100 🙏🏼 Ich bin ein Schneemann 🌨 302.900
9 DAZN Länderspiele Olmo lässt Spanien spät jubeln: Georgien – Spanien 1:2 | UEFA European Qualifiers 301.300
10 KuchenTV 3 mega heftig krass ultra unfassbare abgestürzte YouTuber! – Talks #605 291.000
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 29. März 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 30. März 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Joyn, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ führt weiterhin die Marvel-Serie „The Falcon and the Winter Soldier“, deren neue Folge am Freitag online ging. Dahinter folgen die Klassiker „Grey’s Anatomy“, „Desperate Housewives“, „Die Simpsons“ und „Scrubs“. Bei TVNow liegt weiterhin die RTL-Zwei-Reihe „Love Island“ an der Spitze, dahinter folgt nun wieder „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ vor „Are you the One?“. Bei den Premium-Inhalten wird die Top Ten von „Are you the One?“ angeführt, dahinter folgen „Temptation Island“ und „Desperate Housewives“.

Bei Joyn führt unterdessen „Krass Klassenfahrt“ weiter vor „Germany’s next Topmodel“. Dahinter übernahm „The Biggest Loser“ dank des Finals den dritten Rang. Bei den Joyn Plus+-Inhalten heißt das Spitzen-Trio „Grey’s Anatomy“, „The 100“ und „Scrubs“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video des Montags kam von Oliver Pocher. Es lag mit 495.000 Views knapp vor „quarks.de“, das 485.000 Abrufe mit „Das passiert im Körper, wenn du nicht mehr von der Couch aufstehst“ erzielte. Auf Facebook lag das Bundesministerium für Gesundheit mit „Pflege im Fokus – Impfungen bei Pflegepersonal mit Marie S.“ vorn: 324.000 Abrufe kamen bis Dienstagmorgen zusammen. Dahinter folgt „Bartmann“ mit „So einfach ist das Elternsein #1“ mit 267.000 Views.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige