Anzeige

Kampagne der Woche

30 Hometowns – fotografiert von People of Color

Lauren Woods fotografierte für das Hometown Project ihre Heimatstadt Michigan – Screenshot: Instagram @apple

Im Februar hat Apple im Rahmen des Black History Month Project 30 PoC-Fotografen gebeten, ihre Heimatstadt mit einem iPhone zu porträtieren. Jeden Tag wurde eines der entstandenen Bilder auf Instagram gepostet.

Anzeige

Die Geschichte des Black History Month datiert zurück auf das Jahr 1926, als Carter G. Woodson die „Negro History Week“ ins Leben rief. Der Zweck war, dass alle Schüler im Rahmen der heutigen „Black History Week“ alle Informationen zusammentragen sollten, die während des Schuljahrs über die Geschichte der Schwarzen gelernt hatten. In diesem Jahr hat Apple dem Black History Month besondere Aufmerksamkeit geschenkt und eine Kollektion zusammengestellt, die schwarze Künstler, Unternehmen und Entwickler hervorhebt. Das reicht von kuratierten Features im……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige