Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 22. März 2021

Video Daily: starkes „Höhle der Löwen“-Comeback, „Ku’damm 63“ legt zu

Judith Williams in "Die Höhle der Löwen" - Foto: TVNow / Bernd-Michael Maurer

Die ZDF-Miniserie „Ku’damm 63“ gewann am Montagabend mit ihrer zweiten Folge Zuschauer hinzu: 5,43 Millionen sahen zu – Prime-Time-Sieg! In der ZDF-Mediathek führen zudem alle drei Folgen die Liste der „derzeit beliebtesten“ Sendungen an. Im jungen Publikum überzeugte die Staffel-Premiere der „Höhle der Löwen“ mit Top-Quoten und bei YouTube dominierte am Montag der Fußball.

Anzeige

Lineares TV:

5,43 Millionen schalteten am Montagabend ab 20.15 Uhr das ZDF ein, um sich Teil 2 der Miniserie „Ku’damm 63“ anzuschauen. Der Marktanteil lag bei tollen 16,5%. Zum Vergleich: Folge 1 kam am Sonntagabend gegen den extrem starken „Tatort“ auf 5,24 Millionen und 14,7%. Zudem wird die Serie offenbar zum Mediatheken-Hit. Dort belegen die drei Folgen die Ränge 1 bis 3 der „derzeit beliebtesten“ Sendungen. Platz 1 geht schon an die dritte Folge, dort sind die Zuschauer also schon weiter als im herkömmlichen Fernsehen.

Erhöhtes Interesse gab es am Abend auch wieder für die Nachrichten- und Corona-Sondersendungen, auch wenn Bundeskanzlerin und Länderchefs, bzw. -chefinnen sich dann ja erst in der Nacht auf neue Maßnahmen einigten. Die 20-Uhr-„Tagesschau“ war im Ersten mit 6,87 Millionen Neugierigen das meistgesehene Programm des Tages, das „ARD extra: Die Corona-Lage“ sahen im Anschluss noch 5,07 Millionen (15,0%). Die Natur-Doku „Wildes China“ rutschte danach mit 2,90 Millionen auf 8,7%, bevor „Hart aber fair“ auf 3,38 Millionen und 11,5% sprang.

Bei den Privaten war „RTL aktuell“ mit 4,00 Millionen Zuschauern und 15,7% die Nummer 1, in der Prime Time lag RTL mit „Wer wird Millionär?“ (3,54 Millionen / 11,5%) vorn. Dahinter folgt die erste neue Folge der „Höhle der Löwen“, die 2,38 Millionen (8,0%) zu Vox lockte. Vor den weiteren Privaten folgt im Prime-Time-Ranking dann ZDFneo mit „Inspector Barnaby“: 1,99 und 1,52 Millionen sahen um 20.15 Uhr und 21.55 Uhr zu, die Marktanteile lagen bei glänzenden 6,1% und 7,0%. Sat.1 kam mit eine „akte. Spezial: Neustart nach dem Impfstopp“ noch auf 1,14 Millionen Seher, mit „Lebensretter hautnah“ danach aber nur auf 0,92 Millionen. „Young Sheldon“ verfehlte bei ProSieben mit 0,94 und 0,92 Millionen ebenfalls die Mio.-Marke, ebenso wie „Speed“ mit 0,88 Millionen bei Kabel Eins. Besser lief es noch bei RTL Zwei: 1,10 und 1,09 Millionen sahen „Die Geissens“.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 22. März 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:12 6,872 20,5
2 ZDF Ku’damm 63 20:14:27 01:30:55 5,433 16,5
3 Das Erste ARD extra: Die Corona-Lage 20:15:12 00:14:54 5,070 15,0
4 ZDF heute 18:59:45 00:21:19 4,805 17,7
5 ZDF heute journal 21:46:23 00:26:10 4,517 15,7
6 RTL RTL aktuell 18:44:46 00:20:43 4,005 15,7
7 ZDF SOKO Potsdam 18:06:50 00:42:50 3,942 17,5
8 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:59:39 00:45:32 3,936 18,3
9 ZDF ZDF spezial: Corona-Krise – Was hilft in der dritten Welle? 19:29:42 00:43:35 3,759 12,0
10 RTL Wer wird Millionär? 20:32:00 01:29:01 3,543 11,5
11 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:03 00:42:57 3,492 25,7
12 Das Erste Hart aber fair 21:14:50 01:15:18 3,377 11,5
13 RTL RTL aktuell Spezial: Corona-Krise – Lockdown an Ostern? 20:15:01 00:16:46 3,308 9,8
14 Das Erste Großstadtrevier 18:48:49 00:47:58 3,177 11,6
15 Das Erste Tagesthemen 22:31:01 00:34:57 3,094 14,8
16 ZDF heute – in Europa 15:58:42 00:14:01 3,092 24,7
17 ZDF heute 16:59:53 00:13:17 3,027 20,0
18 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:04 00:22:02 2,971 9,4
19 ZDF Leute heute 17:48:25 00:12:12 2,904 15,7
20 Das Erste Wildes China 20:30:06 00:43:11 2,903 8,7
21 ZDF Bares für Rares 15:05:32 00:52:13 2,779 23,0
22 ZDF hallo deutschland 17:13:10 00:34:45 2,675 16,2
23 RTL Alles was zählt 19:07:35 00:22:28 2,508 8,9
24 Das Erste Brisant 17:14:57 00:40:27 2,498 14,8
25 Vox Die Höhle der Löwen 20:14:54 02:01:41 2,377 8,0
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „Die Höhle der Löwen“ die Prime Time, wenn man vom 15-minütigen „ARD extra“ absieht. 1,20 Millionen junge Menschen schalteten die erste Ausgabe der neuen Staffel ein, der Marktanteil lag bei glänzenden 14,7%. Damit lief es sogar deutlich besser als beim Staffelstart vor einem Jahr.

Das „RTL aktuell Spezial“ zur „Corona-Krise“ erreichte unterdessen 1,13 Millionen, „Wer wird Millionär?“ fiel danach auf 0,90 Millionen und blasse 10,7%. Auf den weiteren Prime-Time-Plätzen folgen „Ku’damm 63“ mit 0,81 Millionen und 9,0%, „Die Geissens“ mit 0,70 und 0,65 Millionen, sowie 7,6% und 7,8%, „Young Sheldon“ mit 0,62 und 0,63 Millionen, sowie 6,7% und 6,9%. Bei Sat.1 versagten die „Lebensretter hautnah“ mit miesen 0,37 Millionen und 4,4%, Kabel Eins kam mit „Speed“ nur auf 0,32 Millionen und 3,8%.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 22. März 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:12 2,064 22,8
2 Das Erste ARD extra: Die Corona-Lage 20:15:12 00:14:54 1,533 16,6
3 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:04 00:22:02 1,242 15,1
4 Vox Die Höhle der Löwen 20:14:54 02:01:41 1,196 14,7
5 RTL RTL aktuell Spezial: Corona-Krise – Lockdown an Ostern? 20:15:01 00:16:46 1,127 12,2
6 RTL RTL aktuell 18:44:46 00:20:43 1,078 19,2
7 RTL Wer wird Millionär? 20:32:00 01:29:01 0,905 10,7
8 RTL Alles was zählt 19:07:35 00:22:28 0,887 13,9
9 ZDF Ku’damm 63 20:14:27 01:30:55 0,811 9,0
10 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:14 0,761 15,3
11 ZDF heute journal 21:46:23 00:26:10 0,760 9,6
12 RTL Zwei Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! 20:14:02 00:47:51 0,697 7,6
13 ProSieben Galileo 19:10:08 00:48:02 0,647 9,0
14 RTL Zwei Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! 21:19:11 00:45:29 0,647 7,8
15 ProSieben Young Sheldon 20:41:34 00:20:37 0,626 6,9
16 Das Erste Wildes China 20:30:06 00:43:11 0,624 6,8
17 ProSieben Young Sheldon 20:14:59 00:17:59 0,616 6,7
18 ZDF ZDF spezial: Corona-Krise – Was hilft in der dritten Welle? 19:29:42 00:43:35 0,603 7,6
19 ProSieben Die Simpsons 18:37:17 00:20:34 0,598 10,7
20 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:56:15 00:14:48 0,579 6,6
21 ZDF heute 18:59:45 00:21:19 0,574 9,4
22 Das Erste Tagesthemen 22:31:01 00:34:57 0,568 10,0
23 Das Erste Hart aber fair 21:14:50 01:15:18 0,556 6,9
24 ProSieben ProSieben Spezial: Corona-Update. Live. 19:05:02 00:05:06 0,552 9,1
25 ProSieben Die Simpsons 21:12:22 00:19:46 0,531 6,1
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den deutschen Netflix-Charts führt weiterhin „Deadpool 2“, Top-Serie bleibt „Ginny & Georgia“. Neu dabei: „Jumanji“ auf Platz 5 und die Serie „Sky Rojo“ auf Rang 7.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 22. März 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Deadpool 2 Film
2 6 Deadly Illusions Film
3 3 Ginny & Georgia Serie
4 7 Formula 1 – Drive to Survive Serie
5 neu Jumanji – Willkommen im Dschungel Film
6 4 The One Serie
7 neu Sky Rojo Serie
8 5 Yes Day Film
9 2 Riverdale Serie
10 8 Addicted Film
Quelle: Netflix

YouTube:

Vier der zehn meistgesehenen deutschsprachige YouTube-Videos waren am Montag Zusammenfassungen von Fußballspielen. Das Bundesliga-Duell FC Bayern vs. VfB Stuttgart kam auf dem Channel „DAZN Bundesliga“ sogar auf Platz 1, die „Barca-Gala“ des FC Barcelona bei Real Sociedad folgt beim Channel „Goal Deutschland“ auf Rang 2. Stärkstes Nicht-Fußball-Video: mal wieder MontanaBlack.

Video Daily – Youtube: Top 10 deutschsprachige Videos / 22. März 2021

Platz Channel Video Views*
1 DAZN Bundesliga Maschine Lewandowski marschiert weiter Richtung Rekord: Bayern – Stuttgart 4:0 688.600
2 Goal Deutschland Simply the Dest! Barca-Gala gegen San Sebastian: Real Sociedad – FC Barcelona 1:6 | LaLiga | DAZN 683.400
3 Die Crew Meinung zum Gewitter im Kopf Statement🤔 Reaktion auf KuchenTV | MontanaBlack Reaktion 502.900
4 GamerBrother Fifa 21: Icon Packs + Tiki Taka WL Endspurt nach Elite?! 🔥 Copyright Stream 468.800
5 DAZN Bundesliga Haaland rettet BVB einen Punkt im Kampf um Europa: 1. FC Köln – Dortmund 2:2 456.500
6 JP Performance Komplett breit auf der LaSiSe! | Toyota Supra MK5 Dynamic 437.300
7 Berlin – Tag & Nacht Die Situation eskaliert!!!💥🩸😰 | Berlin – Tag & Nacht #2406 422.300
8 Mamiseelen Die Geburt startet 😍 Wir fahren ins Krankenhaus! Wehen Tagebuch 385.200
9 KuchenTV Gewitter im Kopf lächerliches Statement ! – Kuchen Talks #602 371.500
10 DAZN Bundesliga Gladbachs Sieglosserie endet, S04s geht weiter: Schalke 04 – Gladbach 0:3 286.000
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 22. März 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 23. März 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Joyn, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ heißt die Nummer 1 der beliebtesten Inhalte nun wieder „Grey’s Anatomy“. Die Serie überholte Marvels „The Falcon and the Winter Soldier“, das spätestens am Wochenende mit einer neuen Folge wieder die Spitze übernehmen dürfte. Auf 3 bis 5 bleiben „Desperate Housewives“, „Die Simpsons“ und „Scrubs“. Bei TVNow führt weiterhin „Love Island“, nun wieder vor „GZSZ“ und „Are you the One?“ Letztgenannte Kuppel-Soap führt zudem das Ranking der Premium-Inhalte an – vor „Desperate Housewives“ und dem New Entry „stern Crime: Der Alptraummann“.

Bei Joyn führt unterdessen „Krass Klassenfahrt“ weiter die Liste der „meistgesehenen“ Programme an – wie gehabt vor „Germany’s next Topmodel“ und „Slavik – Auf Staats Nacken“. Bei den Joyn Plus+-Inhalten führt „Grey’s Anatomy“ vor „The 100“ und „Scrubs“.

Die beiden meistgesehenen deutschsprachigen Instagram-Videos des Montags kamen erneut von der „Tagesschau“: „Spring Break in Miami eskaliert“ kam auf 659.000 Views, „Welche Folgen hat Covid-19 für das Gehirn?“ auf 558.000. Dahinter folgt die „heute-show“ mit „So berichtet TV Mallorca über die deutschen Urlauber“ und 543.000 Abrufen. Auf Facebook gewann wieder einmal eine „Helga & Marianne“-Comedy von „Freshtorge“: 460.000 mal wurde „Der Corona Test“ angeschaut Dahinter folgen „Der Spiegel“ mit „Deutsche Touristen auf Mallorca: Hauptsache raus“ und 258.000 Views, sowie „Leckerschmecker“ mit „3-mal gefüllte Hefebälle“ und 213.000.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige