Anzeige

Fraser meldet Verstärkung

Katharina Michalski und David Ressler sind neu an Bord, Svenja Knoth schon etwas länger

(v. li.) Katharina Michalski, David Ressler und Svenja Kloth – Fotos: Fraser

Die Agentur Fraser hat sich mit Svenja Knoth, Katharina Michalski und David Ressler gleich dreifach verstärkt. Das Berliner Unternehmen will weiter wachsen.

Anzeige

Die 2018 in Berlin gegründete Agentur Fraser will weiter wachsen und hat sich dafür personelle Verstärkung an Bord geholt. Als Head of Strategy steigt Katharina Michalski ein und übernimmt die Leitung und den Aufbau der Abteilung. Die 44-Jährige kommt von Serviceplan Berlin, wo sie als Strategy Director tätig war. Zu ihren weiteren Stationen zählen Geometry Global London (heute VMLY&R Commerce), Trendbüro, Gruner + Jahr und Bauer Media.

David Ressler (44) wird neuer Executive Director Business Development. Das Agenturgeschäft lernte er bei der Frankfurter Kommunikationsberatung Schmidt und Kaiser kennen und arbeitete für Unternehmen wie Coca-Cola und Mercedes-Benz. Zuletzt war er beim FX und CFD Broker AvaTrade in Tel Aviv als Sponsorship Director für das Engagement beim Premier-League-Club Manchester City verantwortlich. Davor arbeitete Ressler bei verschiedenen Online-Brokern als Manager im Bereich Sport Sponsorship sowie als Sales-&-Implementation-Manager beim Sportrechtevermarkter IMG in Zürich.

Bereits seit Oktober letzten Jahres ist Svenja Knoth Crewmitglied von Fraser. Die 32-Jährige wechselte von der Münchner Markenagentur Martin et Karczinski, wo sie als Senior HR Managerin tätig war, nach Berlin. Bei Fraser Knoth baut sie den Bereich Human Resources operativ und strategisch auf. Außerdem liegt, neben Recruiting, People Development und Employer Branding, das Thema Culture in ihrem Fokus.

cb

Anzeige