Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 8. März 2021

Video Daily: RTL punktet mit Meghan und Harry und „Angriff auf unsere Kinder“

Prinz Harry und Meghan im Interview - Foto: TVNow / Harpo Productions - Joe Pugliese

Mit journalistischen Sendungen erzielte RTL am Montag stundenlang starke Quoten – vor allem im jungen Publikum. Oprah Winfreys Interview mit Meghan und Harry sprang dabei am Nachmittag auf einen Marktanteil von 28,8%. Die Nummer 1 auf YouTube war am Montag unterdessen das Bundesliga-Duell FCB vs. BVB.

Anzeige

Lineares TV:

2,69 Millionen sahen am Montagnachmittag ab 15.35 das „Exclusiv Spezial: Harry & Meghan – Das Interview mit Oprah“. Der Marktanteil lag im Gesamtpublikum bei grandiosen 19,0%. „Die Analyse“ zum Interview sahen im Anschluss ab 17.30 Uhr noch 2,66 Millionen (15,3%). Über die 2-Mio.-Marke sprang um 20.15 Uhr auch noch das „RTL Spezial – Angriff auf unsere Kinder und was wir dagegen machen können!“: 2,30 Millionen Seher entsprachen 7,8%.

Das meistgesehene Programm des Tages war am Montag aber wie so oft die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten: 6,26 Millionen Zuschauer entsprachen 19,0%. Das anschließende „ARD extra: Die Corona-Lage“ kam auf 4,87 Millionen und 14,6%, Teil 2 der Doku „Die Alpen“ auf 4,07 Millionen und 12,4%. „Hart aber fair“ konnte das Niveau nicht halten, fiel um 21.15 Uhr auf 3,01 Millionen und 10,5%.

Auf 4,44 Millionen Zuschauer kam um 20.15 Uhr das ZDF-Drama „Plötzlich so still“ – 13,6%. Vor sämtliche Privatsender schob sich auch die ZDFneo-Reihe „Inspector Barnaby“: 2,59 Millionen sahen sie um 20.15 Uhr – herausragende 8,0%. Hinter dem „RTL Spezial“ folgen in der Prime-Time-Wertung dann Vox mit 1,36 Millionen (4,3%) für das „First Dates Hotel“, ProSieben mit 1,14 und 1,10 Millionen (3,4% und 3,3%) für „Young Sheldon“, sowie Sat.1 mit 1,07 Millionen (3,4%) für „Lebensretter hautnah“. RTL Zwei und Kabel Eins landeten mit „Love Island“ (0,98 Millionen / 3,0%) und „Transformers“ (0,94 Millionen / 3,3%) unter der Mio.-Marke.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 8. März 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:30 6,255 19,0
2 Das Erste ARD extra: Die Corona-Lage 20:15:30 00:14:56 4,871 14,6
3 ZDF Plötzlich so still 20:15:20 01:28:25 4,440 13,6
4 ZDF heute 18:59:43 00:20:15 4,303 15,8
5 RTL RTL aktuell 18:44:48 00:21:41 4,174 16,4
6 Das Erste Die Alpen 20:30:26 00:43:13 4,073 12,4
7 ZDF heute journal 21:44:45 00:26:58 3,939 14,0
8 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:59:37 00:45:40 3,867 18,1
9 ZDF SOKO Potsdam 18:04:00 00:43:08 3,777 17,1
10 Das Erste Morden im Norden 18:50:28 00:49:06 3,572 12,9
11 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:39:17 00:21:34 3,066 9,7
12 Das Erste Hart aber fair 21:15:18 01:15:25 3,010 10,5
13 ZDF WISO 19:26:49 00:43:39 2,908 9,4
14 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:37 00:42:40 2,906 21,0
15 ZDF Leute heute 17:46:45 00:11:40 2,886 16,1
16 ZDF Jack Reacher: Kein Weg zurück 22:14:07 01:48:50 2,841 15,8
17 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:33 2,781 12,3
18 RTL Exclusiv Spezial: Harry & Meghan – Das Interview mit Oprah 15:35:22 01:24:47 2,686 19,0
19 RTL Alles was zählt 19:08:14 00:22:32 2,665 9,4
20 RTL Exclusiv Spezial: Harry & Meghan – Die Analyse 17:31:16 00:20:48 2,662 15,3
21 ZDF heute – in Europa 15:58:41 00:14:16 2,590 20,0
22 ZDFneo Inspector Barnaby 20:15:08 01:38:42 2,586 8,0
23 ZDF heute 16:59:55 00:13:38 2,535 16,9
24 ZDF hallo deutschland 17:13:33 00:32:42 2,514 15,3
25 ZDF Bares für Rares 15:05:28 00:51:46 2,355 19,0
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen lief es erwartungsgemäß noch besser für RTL: „Exclusiv Spezial: Harry & Meghan – Das Interview mit Oprah“ kam hier ab 15.35 Uhr mit 0,86 Millionen 14- bis 49-Jährigen auf herausragende 28,8%. Das Interview hätte sicher auch in der Prime Time hervorragend funktioniert, doch da lief ja schon das „RTL Spezial – Angriff auf unsere Kinder und was wir dagegen machen können!“ darüber, welchen Gefahren Kinder im Internet ausgesetzt sind. 1,30 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen zu – starke 15,8%. Mehr junge Zuschauer erreichte am Montag nur die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten mit 1,50 Millionen.

Um 20.15 Uhr folgt hinter RTL das „ARD extra: Die Corona-Lage“ mit 1,10 Millionen und 12,4%, „Die Alpen“ sahen ab 20.30 Uhr immerhin noch 0,71 Millionen, was guten 7,7% entsprach. Vox lockte 0,76 Millionen (8,7%) ins „First Dates Hotel“, ProSieben kam mit „Young Sheldon“ auf 0,75 und 0,73 Millionen junge Zuschauer, sowie 8,4% und 8,0%. Klar über dem Sender-Soll landete auch RTL Zwei mit „Love Island“: 0,67 Millionen 14- bis 49-Jährige entsprachen 7,4%.

Dahinter um 20.15 Uhr: das ZDF mit 0,50 Millionen und 5,6% für „Plötzlich so still“, Sat.1 mit 0,47 Millionen und 5,4% für „Lebensretter hautnah“, sowie Kabel Eins mit 0,44 Millionen und 5,6% für die „Transformers“.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 8. März 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:30 1,496 17,5
2 RTL RTL Spezial – Angriff auf unsere Kinder und was wir dagegen machen können! 20:15:01 02:33:37 1,299 15,8
3 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:39:17 00:21:34 1,214 15,3
4 RTL RTL aktuell 18:44:48 00:21:41 1,102 19,9
5 Das Erste ARD extra: Die Corona-Lage 20:15:30 00:14:56 1,101 12,4
6 RTL Alles was zählt 19:08:14 00:22:32 0,908 14,0
7 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:33 0,890 18,1
8 RTL Exclusiv Spezial: Harry & Meghan – Das Interview mit Oprah 15:35:22 01:24:47 0,857 28,8
9 RTL Exclusiv Spezial: Harry & Meghan – Die Analyse 17:31:16 00:20:48 0,845 23,1
10 Vox First Dates Hotel 20:15:04 01:35:23 0,760 8,7
11 ProSieben Young Sheldon 20:15:35 00:17:42 0,747 8,4
12 ProSieben Young Sheldon 20:42:31 00:19:30 0,725 8,0
13 Das Erste Die Alpen 20:30:26 00:43:13 0,707 7,7
14 ProSieben Die Simpsons 18:38:58 00:19:16 0,685 12,5
15 RTL Zwei Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe 20:14:03 01:10:11 0,666 7,4
16 RTL Explosiv – Das Magazin 17:59:53 00:23:18 0,658 15,5
17 RTL Extra – Das RTL-Magazin 22:48:38 00:29:32 0,635 12,6
18 ProSieben Galileo 19:05:07 00:53:24 0,625 8,9
19 ZDF heute journal 21:44:45 00:26:58 0,611 7,6
20 ProSieben Die Simpsons 21:10:32 00:19:46 0,595 6,6
21 ProSieben Die Simpsons 21:37:58 00:19:46 0,576 6,9
22 Vox Prominent! 22:16:32 01:25:18 0,568 10,9
23 RTL Exclusiv Spezial: Harry & Meghan – Der Countdown 15:00:39 00:27:11 0,541 23,6
24 Vox Das perfekte Dinner 19:00:21 00:59:06 0,521 7,5
25 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:56:19 00:14:17 0,508 6,1
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In die offiziellen deutschen Netflix-Charts stiegen am Montag zwei Filme ein: Horrorstreifen „Annabelle Comes Home“ auf Platz 5 und das Fantasy-Drama „Miracles from Heaven“ auf 10. Ganz vorn bleibt die Serie „Ginny & Georgia“ vor dem Actionthriller „Sentinelle“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 8. März 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Ginny & Georgia Serie
2 2 Sentinelle Film
3 4 Sie weiß von dir Serie
4 3 xXx – Die Rückkehr des Xander Cage Film
5 neu Annabelle Comes Home Film
6 5 Heilstätten Film
7 7 I Care a Lot. Film
8 6 Moxie. Zeit, zurückzuschlagen Film
9 8 Mad Max: Fury Road Film
10 neu Miracles from Heaven Film
Quelle: Netflix

Youtube:

Auf Youtube dominierte unter den am Montag veröffentlichten deutschsprachigen Videos die DAZN-Zusammenfassung des Bundesliga-Klassikers zwischen Bayern München und Borussia Dortmund: Fast eine Million Views kamen bis Dienstagmorgen zusammen – fast doppelt so viele wie beim zweitplatzierten Gaming-Video des Channels „Lukas – Brawl Stars“.

Video Daily – Youtube: Top 10 deutschsprachige Videos / 8. März 2021

Platz Channel Video Views*
1 DAZN Bundesliga Spiel gedreht! Lewi auch vom BVB nicht zu stoppen: FC Bayern – Dortmund 4:2 964.800
2 Lukas – Brawl Stars 39.000🏆 Saison Belohnung bekommen! 😱 Extrem viele Starpunkte! | Brawl Stars deutsch live 510.100
3 JP Performance Mit den Göttern im Drift Olymp! | Wir treffen die Driftbrothers 412.700
4 SpontanaBlack Das legendäre Mario Kart SOLO Turnier um 7250€ | SpontanaBlack 405.700
5 Berlin – Tag & Nacht Kann Emmi nicht mit Verantwortung umgehen?! 😂🙈 | Berlin – Tag & Nacht #2396 248.300
6 Lukas – Brawl Stars Ich spiele STU als erstes *neuer Brawler* 😍 Brawl Stars deutsch 239.200
7 GamerBrother FIFA 21: Paar What IF Packs und SBC´s 🔥 40 Mio Coins WL Team Endspurt…. 235.100
8 Simex Ich dachte ich werde sterben…Reallife Story aus Spanien 234.200
9 BastiGHG 1 Herz Schaden = 1 Minute eingefroren 220.300
10 KuchenTV Simex lernt es einfach nicht! – Kuchen Talks #596 188.800
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 8. März 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 9. März 2021, 9 Uhr

Disney+, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ führt in den Serien-Charts „WandaVision“ vor dem „Mickey Mouse Clubhouse“ und den „Simpsons“, bei den Filmen liegt nun der neue, ursprünglich fürs Kino geplante Animationsfilm „Raya und der letzte Drache“ vorn, auf 2 und 3 finden sich „Vaiana“ und „Die Eiskönigin II“. Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video kam am Montag von Oliver Pocher: 631.000 Views erzielte es. Dahinter folgt „quarks.de“ mit „Darum sind Frauen medizinisch banchteiligt“ und 306.000 Abrufen. Auf Facebook liegt „ZDF heute“ mit einem Ausschnitt aus dem Meghan-und-Harry-Interview vorn: 360.000 Views erzielte es. Dahinter folgt „Chefclub DE“ mit „Sandwich Taco mit Ei“ und 281.000 Abrufen vor der österreichischen „Zeit im Bild“ mit einem Sebastian-Kurz-Video, das 235.000 mal angesehen wurde.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix- und Disney-Plus-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die beiden Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige