Anzeige

Gespräch mit Tina Jürgens, Geschäftsführerin von zebra-audio.net

„Das Clubhouse-Prinzip ist eher ein Feature als eine eigene Plattform“

Tina Jürgens, Geschäftsführerin zebra.audio.net

Tina Jürgens, Geschäftsführerin zebra.audio.net - Bild: Camille Blake

Dem Boom in der Audio-Landschaft steht ein Mangel an Werbebudgets gegenüber, der in die aufmerksamkeitsstarken Formate fließt. Das liegt vor allem daran, dass zum Beispiel Podcast-Werbung so anders ist als Radio-Werbung. Es braucht ein Umdenken bei den Werbungtreibenden, meint Tina Jürgens von zebra-audio.net.

Anzeige

Was hat das Corona Jahr mit zebra-audio.net gemacht? Es hat dafür gesorgt, dass wir noch mehr zu tun haben als ohnehin schon – was ja grundsätzlich immer schön ist. In Zeiten von Corona sind die Menschen kreativer geworden und einige davon haben sich gedacht: Wir machen einen Podcast. Auf Spotify ist die Anzahl der Formate in 2020 beispielsweise auf 50.000 deutschsprachige Shows gestiegen. Aber wir haben auch gesehen, dass Werbetreibende den Kanal immer stärker annehmen. Sie merken, dass man die……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige