Anzeige

Der TV-Monat Februar 2021

ProSieben springt auf 10-Monats-Hoch, Sat.1 bleibt im Keller

Die "Masked Singer"-Kandidaten 2021: der Flamingo; das Quokka; der Stier; der Monstronaut; Moderator Matthias Opdenhövel; der Dinosaurier; das Einhorn; das Küken; der Leopard; die Schildkröte; das Schwein (v.l.n.r.) - © ProSieben / Willi Weber

Dank neuer Staffeln von „The Masked Singer“ und „Germany’s next Topmodel“ lief es für ProSieben im Februar spürbar besser als zuletzt. Im Gegensatz zu Sat.1. Im Gesamtpublikum haben die Privaten weiter keine Chance gegen ARD und ZDF, die vor allem mit Krimis und Nachrichten Top-Quoten holen.

Anzeige

Der Februar im Gesamtpublikum: Die beiden großen öffentlich-rechtlichen Kanäle blieben auch im Februar klar über ihrem Normalniveau der jüngsten 12 Monate: Das ZDF mit 14,9%, Das Erste mit 12,2%. Zwar verloren beide Sender gegenüber dem Januar Marktanteile ein, doch das 12-Monats-Mittel von 13,8% und 11,4% wurde jeweils klar übertroffen. Bei den Privatsendern stagniert RTL im dritten Monat in Folge bei blassen 7,5%, auch Sat.1 verharrt bei seinen 5,1%. Aufwärts ging es im Gesamtpublikum hingegen für Vox und ProSieben, die damit……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige